Cityflash Bremen

Cityflash Bremen

18-Jähriger durch Messerstiche verletzt

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 137

polizei 27931191 ml maimento 123RF

In der Nacht zu Sonntag verletzte ein bislang noch unbekannter Täter einen 18-Jährigen mit einem Messer. Er musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei sucht nach Zeugen. Einer Passantin fiel der junge Mann mit blutenden Wunden am Hals auf, als dieser hilfesuchend die Hollerallee überquerte. Eine alarmierte Streife versorgte den Verletzten bis zum Eintreffen von Rettungskräften. Der 18-Jährige gab an, gegen Mitternacht im Bereich der Bahnhofsvorstadt von einem unbekannten Mann von hinten angegriffen worden zu sein. Dabei fügte ihm der Täter mit einem Messer Stichverletzungen am Hals und Kopf zu. Der Verletzte wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

Weiterlesen

65. Bürgerpark Tombola

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 134

Seit nunmehr 65 Jahren tun Bürgerinnen und Bürger Gutes für Bremens Grünanlagen - bei der Bürgerpark-Tombola könnt ihr jedes Jahr von Februar bis Mai den Bürgerpark unterstützen und euch gleichzeitig die Chance auf Spitzengewinne sichern. Der Bürgerparkverein engagiert sich seit 1865 für die Pflege und den Erhalt des Bürgerparks und des Stadtwalds in Bremen. Dieser Einsatz sowie die Unterstützung zahlreicher Spenderinnen und Spender tragen entscheidend dazu bei, dass für die Instandhaltung der Flächen bisher keine Steuergelder aufgewandt werden müssen.

Weiterlesen

Zweiter Bremer Ocean Day an der Universität Bremen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 135
csm 2019 01 31 Ocean Day Bickert Forschungsbild be16ee74e8

Rund 500 Oberstufenschülerinnen und -schüler haben am Bremer Ocean Day am 13. Februar 2019 die Möglichkeit, Meeresforschungsluft zu schnuppern. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erzählen von ihrer Forschung und ihrem wissenschaftlichen Alltag. Zahlreiche Einrichtungen in Bremen und Bremerhaven widmen sich der Erforschung der Meere. „Der Bremer Ocean Day stellt dieses Thema in den Mittelpunkt und macht die Meeresforschung für alle erlebbar“, sagt Nicole Dubilier, Direktorin am Bremer Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie (MPIMM) und Professorin der Universität Bremen.

Weiterlesen

20-Jähriger flüchtet vor Verkehrskontrolle

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 284

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Ein 20 Jahre alter Autofahrer entzog sich am frühen Sonntagmorgen einer Verkehrskontrolle. Der Fahrer konnte nach einem selbst verschuldeten Unfall in Walle vorläufig festgenommen werden. Er war offensichtlich betrunken. Die Besatzung eines Videowagens wollte den Renault-Fahrer kontrollieren, nachdem er mit hoher Geschwindigkeit und in Schlangenlinien von der Innenstadt durch die Neustadt, über die B6/Oldenburger Straße in Richtung Walle gefahren war. An einer Fußgängerampel am Rembertiring kam es zu einem Beinahe-Unfall, als zwei Passanten die Straße überquerten.

Weiterlesen

Umbau der Disco-Meile schreitet voran

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 2253

discomeile tagsueber

Die Bauarbeiten für einen entscheidenden Teil der Bremer Discomeile am Breitenweg beginnen am Montag, dem 7. Januar 2019. Zwischen der Kreuzung Breitenweg und dem Stubu richtet das Amt für Straßen und Verkehr einen circa 290 Meter langen Bauabschnitt in stadtauswärtiger Richtung ein. Nachdem bereits im Oktober 2018 im Bereich der Rembertistraße mit den Arbeiten an der Discomeile begonnen wurde, werden die Arbeiten für die Umgestaltung in dem nun folgenden Bauabschnitt deutlich sichtbar. Unterbrochen werden die beiden Bauabschnitte durch die Bauarbeiten am Haus der Gewoba. Erst nach dessen Fertigstellung kann, voraussichtlich im Jahr 2020, der letzte Bauabschnitt der Discomeile begonnen werden.

Weiterlesen

Die Polizei informiert zur Silvesternacht

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 471

Die Polizei informiert zur Silvesternacht maimento 123RF

Die Polizei Bremen stellt sich auch in diesem Jahr wieder auf eine einsatzreiche Silvesternacht ein. Einsatzkräfte werden im gesamten Stadtgebiet uniformiert und zivil unterwegs sein. Einige ausgewählte Orte, wie die Sielwallkreuzung, hat die Polizei dabei besonders im Blick. Die Silvesternacht zählt erfahrungsgemäß zu den einsatzreichsten Nächten der Polizei Bremen. Mehrere tausend Menschen werden auf den Bremer Straßen den Jahreswechsel feiern. Aus diesem Grund werden in dieser Nacht verstärkt sowohl uniformierte als auch zivile Beamte im Dienst sein. Orte wie die Sielwallkreuzung, die Discomeile und die Schlachte gelten als besonders beliebte Plätze zum Feiern. Hier wird die Polizei mit starken Kräften vertreten sein.

Wo ihr sonst in Bremen feiern gehen könnt könnt ihr in unseren Silvester Tipps nachlesen.

Weiterlesen

Unsere Silvester Tipps 18/19

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1153
Silvester 2018:

Damit es dieses Jahr nicht wieder wie sonst üblich abläuft und auf dem letzten Drücker noch entschieden werden muss, wo gehen wir Silvester eigentlich feiern, haben wir für euch die angesagten Partys & Tipps für Silvester 2018 / 2019 zusammengestellt. Und so neigt sich dann das Jahr 2018 dem Ende entgegen und alle freuen sich auf das neue Jahr - und genau aus diesem Grund freuen wir uns mit euch zusammen zu feiern!

Weiterlesen

Autofahrer unter Drogeneinfluss

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 260

40567999 ml auto

In den Morgenstunden des 4. Advents kontrollierten Polizeibeamte einen Autofahrer in der Straße An der Ihle und stellten dabei Marihuanageruch fest. Der Fahrer stand offensichtlich unter Drogeneinfluss. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurden Drogen sowie ein Butterflymesser sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt, die Fahrzeugschlüssel einbehalten.

Weiterlesen

Junger Mann überfallen und ausgeraubt

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 287

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am frühen Donnerstagmorgen wurde im Stadtteil Östliche Vorstadt ein 23-Jähriger von zwei Männern geschlagen, getreten und ausgeraubt. Polizisten konnten beide Täter noch am Tatort stellen und vorläufig festnehmen.

Weiterlesen

Auseinandersetzung im Park

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 278

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei kleineren Gruppen am Freitagabend in Hemelingen erlitt ein 18-Jähriger eine schwere Stichverletzung. Die Polizei nahm drei Verdächtige vorläufig fest. Mehrere Personen hielten sich gegen 22 Uhr im Park der Sandhofstraße auf, als sie Besuch von drei jungen Männern bekamen. Zwischen den Gruppen kam es aus ungeklärten Gründen zu einem Streit, der zu einem Handgemenge eskalierte. Der 18 Jahre alte Bremer und ein 20-Jähriger wurden dabei mit Messerstichen verletzt. Einsatzkräfte konnten drei Verdächtige im Alter von 17, 21 und 22 Jahren im Rahmen der Fahndung stellen.

Weiterlesen

Hoverboards und E-Scooter auf Bremens Straßen nicht erlaubt

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 523

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Elektrokleinfahrzeuge wie die flinken und wendigen Hoverboards finden immer mehr Fans. Bei vielen Kindern und Jugendlichen stehen sie vor Weihnachten auf den Wunschzetteln. Für den Straßenverkehr sind die Vehikel jedoch nicht zugelassen. Wer dennoch ein Hoverboard im öffentlichen Verkehrsraum nutzt, riskiert ein Bußgeld und Schadenszahlungen.

Weiterlesen

Wohin steuert die Mobilität der Zukunft?

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 255

universum 240708 046

Da bahnt sich etwas an im Universum Bremen: Die Bremer Straßenbahn AG, das Mercedes-Benz Werk Bremen, die GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen, die swb AG und das Universum Bremen haben heute erstmals Einblicke in die Planungen ihrer gemeinsamen Ausstellung „Der mobile Mensch – Deine Wege. Deine Entscheidung. Deine Zukunft.“ gegeben. Diese ist ab dem 20. Juni 2019 für ein Jahr auf der Sonderausstellungsfläche des Universum zu sehen und beschäftigt sich damit, wie wir in Zukunft unterwegs sein wollen und wie persönliche Mobilitätsentscheidungen die Lebensqualität unserer Städte beeinflussen. Begleitend zur Ausstellung sind über die gesamte Laufzeit Aktivitäten in ganz Bremen geplant, die vertiefende Informationen und zusätzlichen Raum für Beteiligung bieten sollen.

Weiterlesen

Bre3D- Award

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 215

Airbus Peter Sander with printed Aircraft Puzzle 102015

Zeigt, was ihr könnt! Unter diesem Credo steht der Bre3D-Award. Das Land Bremen sucht herausragende Beispiele im 3D-Druck, neue Innovationen, spannende Ideen, erfolgreiche Projekte. Mit dem Bre3D-Award will das Land Bremen insbesondere mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit bieten, im eigenen Geschäftsfeld Erfahrungen mit der Technologie der additiven Fertigung zu sammeln. Honoriert werden Ansätze und konkrete Erfolge, die zeigen, wie 3D-Druck Einzug in die Wirtschaft hält.Das könnten sein: Einsatz neuer Werkstoffe/Prozesse, Reduzierung von Emissionen in Herstellung/Betrieb, neue Geschäftsmodelle / Start-ups, innovative bionische Gestaltung / Design, wirtschaftliche Fertigung, verbesserte / hochtintegrale Funktionalität,uvm.Dabei muss die Lösung nicht perfekt sein. Sowohl erfolgreiche Projekte als auch Entwürfe/Skizzen und Prototypen oder Modelle können eingereicht werden.Teilnehmen können Unternehmen, Personen, Projekte aller Größe und Form, auch junge Start-ups sind willkommen!

Weiterlesen

Fassadenwettbewerb Lloydhof – Gewinner steht fest

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 410

20181212 WettbewerbLloydhof 1Preis

Der Wettbewerb um die Gestaltung der Lloydhof-Fassade im Ansgari-Viertel ist entschieden. Der Siegerentwurf stammt vom Büro Sauerbruch Hutton Architekten und wurde am 11. Dezember 2018 einstimmig von der Jury unter Vorsitz von Prof. Jörg Springer und Senatsbaudirektorin Prof. Dr. Iris Reuther bekannt gegeben.

Weiterlesen

Zeugen nach Raubüberfall gesucht

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 221

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Die Polizei in Bremen sucht Zeugen: Am Sonntagmorgen raubten mindestens zwei Personen einen 28-jährigen Mann im Bereich Landwehrstraße aus. Dabei sprühten diese ihm zunächst Pfefferspray ins Gesicht und hielten ihm ein Messer an den Hals. Am frühen Sonntagmorgen erschien ein 28-jähriger Mann am Polizeirevier Walle und zeigt den Vorfall an. Dann entrissen sie ihm das Telefon, mit dem er gerade telefonierte. Ihm wurde mehrfach in den Bauch geschlagen und ein Messer von hinten an den Hals gehalten. Die Räuber forderten dann die Geldbörse des 28-Jährigen. Nachdem er diese herausgab, ließen sie von ihm ab und flüchteten in stadteinwärtiger Richtung.

Weiterlesen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

12.01.2019 Stubu

Als ich aus der ÖVB-Arena kam standen immer noch viele Leute vorm Stubu in der Schlange. Was für eine Party vergangenen Nacht im Stubu an der Bremer...

Weiterlesen

12.01.2019 Ta Töff

Gestern war es soweit, das 1. Winter Festival feierten Tausende Gäste im Ta Töff in Bevern statt. Gefeiert wurde gestern Abend in 4 Unterschiedlichen ...

Weiterlesen

25.12.2018 La Viva

Nach 2 ruhigen und besinnlichen Tagen stand gestern für mich im La Viva die Christmas-Night auf dem Programm. Ich weiß ja nicht, wie es bei Euch ist...

Weiterlesen

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren