Kommentar zur Schließung des Freipaak

Geschrieben von Kai am 23.10.2020 mit 1036 Zugriffen
Freimarkt

Eins möchte ich vorweg nehmen: Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Dass diese jeden von uns betreffen können ist klar und dass jeder von den Maßnahmen unterschiedlich hart betroffen ist ebenso. Die Corona Infektion ist nun mal leider sehr schnell übertragen und überall dort, wo sich viele Menschen versammeln, besteht latent die Gefahr, dass diese sich auch anstecken können. Jeder von uns leistet (so gut es eben geht) seit März 2020 seinen Beitrag, die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Natürlich gibt es Verweigerer und ich möchte hier auch nicht auf eine idiologische Diskussion eingehen. Aber die politischen Entscheidungen, die aktuell getroffen werden (und getroffen wurden) haben aus meiner Sicht leider absolut keine Weitsicht. Ich möchte wirklich nicht mit den Politikern tauschen, ehrlich gesagt beneide ich sie wirklich nicht um ihren Job. Aber sachlich - fachliche Kritik sollte auch - oder grade jetzt - etwas ernster genommen werden. Und genau hier fehlt mir persönlich jede Art der Transparenz. 

Weiterlesen

Vor einem Lokal zusammengeschlagen

Geschrieben von Daniel am 19.10.2020 mit 845 Zugriffen

polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am Samstagabend wurde vor einem Bremer Lokal im Viertel ein 24-jähriger Bremer zusammengeschlagen. Die Einsatzkräfte der Bremer Polizei konnten im Anschluss drei mutmaßliche Tatverdächtige im niedersächsischen Umland stellen. Das Opfer hielt sich mit Freunden gegen 22:55 Uhr vor einem Imbiss im Ostertorsteinweg auf, als er von einem jungen Mann gefragt wurde, ob er ein Fahrrad stehlen möchte. 

Weiterlesen

Drogen bei Geschwindigkeitskontrolle gefunden

Geschrieben von Daniel am 15.10.2020 mit 397 Zugriffen

police 2081039 1920

Die Polizei stoppte am Mittwochnachmittag bei einer Verkehrskontrolle in Gröpelingen ein Auto. In dem Fahrzeug und bei einer später angeordneten Wohnungsdurchsuchung fanden die Einsatzkräfte insgesamt über 700 Gramm Marihuana, einen hohen Bargeldbetrag, Smartphones und weitere Rauschmittel. Der 26 Jahre alte Fahrer wurde vorläufig festgenommen.

Weiterlesen

Auseinandersetzung am Bahnhof

Geschrieben von Daniel am 14.10.2020 mit 1112 Zugriffen

27931191 l 123rf Kristian Kirk Mailand polizei

Am Dienstagabend schlugen sich mehrere Personen am Bremer Hauptbahnhof. Dabei leistete ein beteiligter Mann bei der Festnahme erheblichen Widerstand. Zunächst beteiligten sich mindestens zwei Frauen und zwei Männder an einer Schlägerei auf dem Bremer Bahnhofsplatz. Die Polizei erschien mit mehreren Einsatzkräften vor Ort und beruhigte die Lage. Bei der Sachverhaltsaufnahme überprüften die Polizisten die Personalien eines 32-Jährigen und stellten fest, dass gegen diesen ein Haftbefehl vorlag.

Weiterlesen

Graffiti-Trio geschnappt

Geschrieben von Daniel am 13.10.2020 mit 255 Zugriffen

police 2081039 1920

Am Montagabend schnappe sich die Polizei in Bremen drei jugendliche Graffiti-Sprayer in der Östlichen Vorstadt. Die "Künstler" beschmierten zudem die Wand einer Turnhalle in Hemelingen großflächig. Im Bereich des Weserstadions wurden an Litfaßsäulen, Kartenhäuschen und Mauern im Bereich des Weserstadions Begriffe wie "Fuck Nazis", "ACAB" und "Anarchiezeichen" verewigt. 

Weiterlesen

Coronaverstöße bei Hochzeitsfeier

Geschrieben von Christian am 02.10.2020 mit 331 Zugriffen
polizei 27931191 ml maimento 123RF

Am Dienstagabend verstießen Gäste einer Hochzeitsgesellschaft in Gröpelingen gegen die Vorschriften der Rechtsverordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Polizei dokumentierte die Verstöße und fertige mehrere Anzeigen.

Weiterlesen

Drogen angebaggert

Geschrieben von Christian am 30.09.2020 mit 672 Zugriffen
polizei 974410 1920Bild von TechLine

Ein Bauarbeiter entdeckte am Dienstagmorgen bei Baggerarbeiten in Sebaldsbrück knapp drei Kilogramm Drogen. Der Eigentümer wird gebeten, sich bei der Polizei Bremen zu melden.

Der 64-Jährige baggerte an der Sebaldsbrücker Heerstraße am Baggerloch. In einem Grünstreifen vor der Bahnlinie fiel ihm unter einem Baumstumpf ein großer gelber Sack auf. Beim Inspizieren der Tüte stellte der Mann fest, dass diese mit mehreren Drogenpäckchen befüllt war. Er alarmierte daraufhin die Polizei. Die Einsatzkräfte stellten den vermutlich mit Cannabisharz gefüllten Sack sicher und fertigten eine Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Quelle: www.presseportal.de

Polizei fasst drei Graffiti Sprayerinnen

Geschrieben von Christian am 30.09.2020 mit 259 Zugriffen
police 2081039 1920

In der Nacht zu Mittwoch wurden im Steintor Wände einer Tiefgarage mit pinker und schwarzer Farbe besprüht. Drei tatverdächtige Frauen im Alter von 19 und 20 Jahren konnten in Tatortnähe gestellt werden.

Weiterlesen

Weiter

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://goo.gl/lJ6VbN 
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden or Registieren