Party-Uhr oder elegantes Schmuckstück? Die Rolex Day-Date passt für jede Gelegenheit

Geschrieben von Daniel am 21.09.2020 mit 73 Zugriffen

business suit 690048

Eine schöne Uhr am Handgelenk zu tragen ist immer wieder ein angenehmes sowie optisches Highlight. Sie kann aber auch noch weitaus mehr sein, als ein reines Schmuckstück das uns die Zeit vor Augen führt. Denn je nachdem aus welchem Hause sie entstammt, aus welcher Manufaktur, kann sie auch eine kleine Kostbarkeit darstellen. Dabei muss die Uhr noch nicht einmal mit Brillanten und Diamanten besetzt sein, um ihre Qualität und ihren Wert zu unterstreichen. Die Rolex Day-Date beispielsweise, strahlt durch ihre schlichte Schönheit, das besondere Outfit, ihren prakmatischen Nutzen und wird als hochwertige Uhr für jeden Tag und zu jeder Gelegenheit tragbar bekannt und geschätzt. Kaum ein anderer Chronometer dieser Manufaktur hat ein solch facettenreiches wie individuelles Aussehen und wirkt schon allein durch die traditionelle Machart aus dem Hause Rolex. Für die Party am Abend und um die Häuser zu ziehen eignet sich diese Uhr ebenso, wie bei Treffen und Meetings, Dates und zum Essen mit der Chefetage in feinsten Restaurants.

Weiterlesen

CLUESO TOUR 2020 VERLEGT AUF 2021

Geschrieben von Christian am 17.09.2020 mit 162 Zugriffen

klein.Clueso c KoljaEckert 2

CLUESO 2020 aufgrund der Coronakrise auf 2021 verlegt!

Aufgrund der „Coronakrise“ und dem aktuellen Verbot von Großveranstaltungen, muss leider auch das für den 01.012.2020 geplante Konzert von „Clueso“ im Pier 2, Bremen verschoben werden. 
Wir freuen uns Ihnen den neuen Ersatztermin mitteilen zu können. Clueso wird am 25. September 2021 in Bremen zu Gast sein. Wir bitten ausdrücklich um Verständnis bei allen Fans für diese leider notwendige „Verlegung“. 
Bitte beachten Sie, dass alle bereits gekauften Eintrittskarten ihre Gültigkeit behalten.

Weiterlesen

Schlag gegen die organisierte Kriminalität

Geschrieben von Christian am 16.09.2020 mit 524 Zugriffen
polizei 27931191 ml maimento 123RF

Mehrere hundert Beamte von Zoll und Polizei, darunter Spezialeinsatzkräfte, durchsuchten in den frühen Morgenstunden im Rahmen von Verfahren wegen Drogenhandels und anderen schwerwiegenden Straftaten, Wohnungen in Bremen und im niedersächsischen Umland. Ziel war es, mehrere Untersuchungshaftbefehle zu vollstrecken, sowie Drogen, Waffen und andere Beweise aufzufinden.

Weiterlesen

Neue LEA Single Beifahrersitz mit MAJAN

Geschrieben von Christian am 11.09.2020 mit 257 Zugriffen

LEA

Der schönste Ort ist der neben einem wichtigen Menschen, bei dem man sein kann, wie man ist. BEIFAHRERSITZ – ein Song von LEA & MAJAN über eine tiefe und bedingungslose Freundschaft, bei der die Zeit stillstehen kann. „Steig noch nicht aus, damit es bleibt, wie es ist. LEA: „Majan macht diesen Song zu etwas ganz Besonderem!"

Weiterlesen

REVOLVERHELD sind zurück

Geschrieben von Christian am 11.09.2020 mit 226 Zugriffen

revolverhled 2

Videopremiere zum Song „Leichter“ heute um 16 Uhr mit dem brandneuen Track „Leichter“ schlägt die Band  um  Frontmann  Johannes  Strate  ein  neues  Schaffenskapitel  auf: Das Quartett  verbindet  seinen  typischen  REVOLVERHELD-Sound  mit  der  Ästhetik legendärer Kultbands der 80er Jahre.

Weiterlesen

WURST und LOU ASRIL veröffentlichen Cover des 1977er Austro-Hits Lovemachine

Geschrieben von Christian am 11.09.2020 mit 323 Zugriffen

WURST x Lou Asril Cover Lovemachine

Lovemachine ist vielleicht die un-österreichischste Austropop-Nummer, weil sie englischsprachig und fernab gewohnter Austropop-Töne angesiedelt ist, aber für konventionellen Musikgeschmack sind weder WURST noch Lou Asril bekannt. Die Disco-Nummer des österreichischen Produzenten Kurt Hauenstein, der mit seinem Projekt Supermax schon Ende der Siebziger im Spannungsfeld von Erfolg und Einreiseverboten für die Tournee in manchen Ländern sein kreatives Potenzial ausspielen konnte, wurde für den neuen Release in die elektronische Welt von WURSTs aktuellem Schaffen übertragen und mit Lou Asrils samtig-souligen Vocals bereichert. 

Weiterlesen

Tritte gegen den Kopf

Geschrieben von Christian am 11.09.2020 mit 337 Zugriffen

police 2081039 1920

Ein 28 Jahre alter Mann ging am Donnerstagabend in der Innenstadt auf einen 38-Jährigen los und verletzte ihn schwer. Dank der Videoüberwachung am Hauptbahnhof konnten schnell eintreffende Einsatzkräfte den Angreifer festnehmen.

Weiterlesen

Weiter

Anmelden or Registieren