Ferry Corsten - WKND

  • Geschrieben von Kai Schöning
  • Zugriffe: 1754

sn120309PM-ferrycosten-Flashover560

Producer, DJ, Pionier, Innovator, Visionär. Das alles ist Ferry Corsten. Er ist der Mann, der seit mehr als zwei Dekaden zum festen Bestandteil der internationalen Dance-Szene zählt und die elektronische Musik revolutionierte. Er wurde beim international wichtigsten Voting der Top 100 DJ Charts, welche das britische Magazin DJ MAG einmal im Jahr ermittelt, fünf Jahre in Folge in die Top Ten gewählt und ist dort seit 14 Jahren ununterbrochen im Ranking vertreten. Der aus Rotterdam stammende Superstar begeistert nicht nur die Massen hinter den Turntabels, sondern hat sich auch als Produzent einen festen Namen in der Szene gemacht. Internationale Superstars wie Moby, The Killers, Public Enemy oder U2 engagieren Ferry Corsten, um ihre Top-Singles durch seinen Trancemix clubtauglich zu machen. Drei Artist-Alben hat er unter eigenem Namen bisher veröffentlicht. „WKND“ ist das vierte und neue Album, das auf Kontor Records am 16.03.2012 in Deutschland erscheint.

Weiterlesen

Oliver Koletzki - Großstadtmärchen 2

  • Geschrieben von Kai Schöning
  • Zugriffe: 1752

sn120309-Oliver-Koletzki560

Märchen erfahren in der Regel keine Fortsetzung. Es sind abgeschlossene Geschichten, die schlichtweg zu schön sind, um wahr zu sein, deswegen macht man dann auch irgendwann einen Punkt und gut is´. Oder hat schon mal jemand was von ´Hänsel und Gretel 2´ oder ´Dornröschen 2´ gehört? In diesem Märchen verhält das Ganze sich etwas anders. Er ist noch lange nicht fertig mit seinem Kampf Gut gegen Böse, mit seiner Mission, die Welt zu einem schöneren Ort zu machen, mit der Entwicklung seines eigenen Daseins. Und weil da draußen zudem ganz viele auf die Fortsetzung dieses Märchens warten, gibt es jetzt GROßSTADTMÄRCHEN 2. Ich habe das komplette Album schon gehört und bin wie beim ersten Teil absolut fixiert auf diese CD - seit Wochen!

Weiterlesen

Hardstyle Vol.25

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 1675

sn120309PMHardstyle560

Die wichtigste Compilation Serie der Harder Dance Styles „Blutonium & Dutch Master Works pres. Hardstyle“ wird 25 Ausgaben jung. Ein tolles Jubiläum, denn auch nach 10 Jahren werden wir kein bisschen leise – ganz im Gegenteil. Heute dominieren Electro House und Hardstyle die internationale Clubszene. Die Partygänger verlangen nach härteren Sounds – und wir geben sie Ihnen. Die Tendenz zeigt sich ganz deutlich auch im Abschneiden der DJ´s im größten und wichtigsten, internationalen und genreübergreifenden Voting – den DJ Mag Top 100. 10% aller Top DJ´s kommen aus dem Bereich Hardstyle und wir sind stolz mit den Psyko Punkz nicht nur die aktuelle #78 sondern auch den besten Newcomer 2011 zu präsentieren.

Weiterlesen

Wise Guys: Sänger Ferenc steigt aus

  • Geschrieben von Kai Schöning
  • Zugriffe: 2613

sn20120308-PM-WiseGuysKF-Autogrammkarte560

Ende des Jahres 2012 steigt der langjährige Bassist Ferenc Husta bei der Kölner A-cappella-Formation Wise Guys aus. Die Gründe liegen unter Anderem in der Belastung durch die vielfältigen Aktivitäten außerhalb der Konzerte. Die Band sucht ab sofort einen Nachfolger für ihren beliebten Mitsänger.

Weiterlesen

Outer Roads muss schließen

  • Geschrieben von Kai Schöning
  • Zugriffe: 4059

Outer Roads Pianobar

Knapp 1 Jahr nach der Insolvens der Beluga Konzern muss nun auch Bremens Nobel- und Vorzeigerestaurant Outer Roads wegen der Insolvenz schließen. Bereits Ende dieser Woche wird der Geschäftsbetrieb eingestellt. Das Restaurant mit dem wohl beeindruckensten Ausblick auf Bremen konnte sich damit nach der Insolvenzwelle nicht alleine tragen. Immer weniger Gäste kamen, nach dem Chefkoch Sven Niederbremer das Restaurant verlassen hatte. Nun müssen auch die noch verbliebenen 16 Angestellten und 10 Aushilfskräfte gehen. Der Insolvensverwaltung ist es bislang nicht gelungen einen neuen Investor zu finden. Angesicht der schwierigen Immobiliensituation sicher kein Wunder. Allerdings hat man noch nicht aufgegeben einen neuen Betreiber/Investor zu suchen.

Bandvorstellung: NIAS

  • Geschrieben von Kai Schöning
  • Zugriffe: 1444

sn060312-PM-Nias-IMG 7567 1 Copyright IngaSeevers

NIAS erzählen die Geschichte der Verwandlung ihrer Stadt Berlin. Sie handelt von verfallenen Straßen und neuen Gesichtern, vom abgeschiedenen Inseldasein bis hin zur kollektiven Euphorie. Wie die Metropole aus der sie kommen, sind NIAS impulsiv und unvorhersehbar. Abseits des Szene-Hypes entsteht ein Sound der sowohl im Club als auch im Bett funktioniert. Rauhe Stimmen, synthetische Bässe sowie ein alles bewegender Beat treffen bei NIAS auf harmonischen Reichtum und kühle Eleganz. Das ergibt große Popmusik, die in die Beine und nicht mehr aus dem Ohr geht und man kann die Band ganz unverlegen in eine Reihe mit Größen wie Metronomy, Chromeo, Nôze und Bloc Party gestellt werden.

Weiterlesen

Don Rossi

donrossi-9

FOR THE LOVE OF HOUSEMUSIC … ist die musikalische Lebensauffassung und auch Grundsatz von Don Rossi. House Music ist für ihn mehr als nur irgend ein Trend, der gerade durch die Diskotheken geistert – es ist eine Leidenschaft, die ihn seit einer knappen Dekade dazu treibt, Nacht für Nacht in oft stickigen Bars und Clubs zu stehen und wildfremden Leuten Freude zu bereiten. Als fester Bestandteil der NFF Club Residents überzeugt Don Rossi mit Musik die direkt aus seinem Herzen zu kommen scheint.

Weiterlesen

Blank & Jones - so9os [so nineties]

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 1410

BlankJones3cBjoern Kommerell

Einige haben bereits drauf gewartet und jetzt ist es soweit: nach drei Top 10 Platzierung mit ihrer in nur zwei Jahren etablierten so8os-Reihe sind Blank & Jones jetzt in den 90ern angekommen. Seit über einem Jahr haben sie sich immer wieder mit der Idee beschäftigt, nach so8os [so eighties] auch eine so9os [so nineties] Serie zu starten. 

Weiterlesen

Morten Harket (a-ha) startet Solokarriere

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Zugriffe: 1484

sn270212-PM-JustLoomis-Aha-MortenHarket-560

Ende Januar 2012. Vom Balkon seines Hotelzimmers blickt Morten Harket auf die  Avenida Atlantica in Rio de Janiero. Von der Copacabana weht eine warme Brise herüber. Verkehrslärm und Strandtrubel bilden ein vielfältigen Rhythmus. Das pralle Leben pulsiert. Für einen Moment lässt Harket die Beats der Metropole auf sich wirken. Es ist ein flirrendes Gemisch, der seine Aufbruchsstimmung zu beflügeln scheint. „Mein Besuch hier ist ein erster Schritt raus aus der Höhle“, sagt er mit seinem unverwechselbaren Lächeln. Er ist zurückgekehrt in jene Stadt, in der er einst vor fast 200.000 Menschen spielte. Eine Rekordkulisse für seine Band a-ha, die bereits 1991 alle Dimensionen gesprengt hatte. 21 Jahre später steht er vor dem Neustart. „Die Studioaufnahmen sind abgeschlossen und es freut mich wieder hinauszutreten ins Licht der Welt.“ Der Terminplan ist dicht gepackt, seine brasilianischen Fans trifft Harket im Rahmen einer moderierten Fragestunde. Bei dieser Gelegenheit stellt er erstmals sein neues Soloalbum „Out Of My Hands“ vor. Eine durchaus emotionale Situation; schließlich beginnt nun unweigerlich das nächste Karrierekapitel. Ein Kamerateam, das an einer Dokumentation über sein bewegtes Leben arbeitet, begleitet ihn dabei.

Weiterlesen

Mundstuhl sind zurück

  • Geschrieben von Kai Schöning
  • Zugriffe: 2434

sn170212-PM-MS1Sonderschueler560

Die beiden hessischen Witzbolde, die auf der Kanak-Sprak-Welle mit Dragan und Alder in die Bekanntheit geschwappt wurden, haben nachgelegt mit ihrem Programm 'Sonderschüler LIVE' Lars Niedereichholz und Ande Werner (ohne R!) alias Mundstuhl sind sind trotz des Namens nicht unappetitliche Fäkalhumoristen, vielmehr ziehen sie bewährte Klischees (Haupt- und Sonderschule, Plattenbau, Hartz IV und Unterschichtenfernsehen) wortgewandt durch den Kakao. Am Sonntag gibt es ihr Programm "Sonderschüler" ab 23:40 Uhr auf COMEDY CENTRAL!

Weiterlesen

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden