Raubüberfall im Supermarkt: Polizei sucht Zeugen

  •  am

Raubüberfall im Supermarkt: Polizei sucht Zeugen

In einem Vorfall am frühen Abend gegen 20.45 Uhr kam es in einem Supermarkt in der Friedrich-Ebert-Straße zu einem Raubüberfall. Zwei maskierte Täter betraten den Laden und zielten direkt auf die Kasse. Unter Messerbedrohung forderte einer der Täter Geld vom 25-jährigen Kassierer, der in einer angstvollen Reaktion die Hände hob und dem Täter gestattete, die Geldscheine aus der Kassenschublade zu entnehmen.

Mutiger Kunde wird Opfer von Reizgas

Ein couragierter Kunde versuchte, sich den Flüchtenden in den Weg zu stellen, wurde jedoch vom Komplizen zur Seite geschoben und mit Reizgas attackiert. Die beiden Täter konnten unerkannt in Richtung Neuenlander Straße entkommen. Sie werden als etwa 175-180cm groß, schlank und zwischen 20-25 Jahre alt beschrieben. Auffällig war ihre dunkle Kleidung sowie die schwarzen Skimasken mit weißen Zähnen.

Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei hat umgehend eine Strafanzeige wegen schweren Raubes aufgenommen und die Ermittlungen eingeleitet. Um die Täter schnellstmöglich zu fassen, bittet sie die Bevölkerung um Mithilfe: Zeugen, die Hinweise zu den flüchtigen Personen geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden dringend gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421 362-3888 zu melden.

Sicherheit im Fokus

Dieser Vorfall unterstreicht die Bedeutung von Wachsamkeit und Sicherheitsmaßnahmen in öffentlichen Einrichtungen. Es ist ein alarmierendes Beispiel dafür, wie schnell Alltagssituationen eskalieren können. Die Polizei empfiehlt, in solchen Situationen Ruhe zu bewahren und, wenn möglich, sich nicht in Gefahr zu begeben, sondern umgehend die Behörden zu informieren.

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://g.page/r/CeRq_YHySTS6EAI/review
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren