• 63 Veranstaltungen
  • 63 Alben
Zufällige Teilnehmer
Zufällige Alben
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar

Neueste Updates

Gepinnte Beiträge
Neueste Aktivitäten
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    YO! I Love Old School

    Die erste YO! im Jahr 2020!
    Natürlich im Fritz Theater Bremen.
    Dieses Mal mit Guest DJ Hanno aka The Incredible Spindoctor!
    -----------------------
    Musik: RnB, HipHop, Dancehall, New Jack Swing & Uptempo aus den 90ern - 2005

    DJ Jimmy Deroy (Capitol Resident 2000-2007, Redlight District)
    DJ Montana (Cap...

    Die erste YO! im Jahr 2020!
    Natürlich im Fritz Theater Bremen.
    Dieses Mal mit Guest DJ Hanno aka The Incredible Spindoctor!
    -----------------------
    Musik: RnB, HipHop, Dancehall, New Jack Swing & Uptempo aus den 90ern - 2005

    DJ Jimmy Deroy (Capitol Resident 2000-2007, Redlight District)
    DJ Montana (Capitol Resident 2003-2012, Fun Factory)
    DJ Tobi Meisner (Delight Resident 1997-2003, Scala)
    Special Guest DJ: DJ Hanno (Capitol Resident 1993-2000)

    Tickets:
    VVK: 10€ (http://dasticket.haus/yo-i-love-old-school-tickets-169.html)
    AK: 12€

    -----------------------

    Bei der Yo! I Love Old School ehren wir gemeinsam mit unseren Residents die goldene Zeit des RnB, Hip Hop & Dancehall aus den 90ern bis 2005, die so viele musikalisch geprägt hat.
    Die Zeit in der wir uns im Club zum ersten Mal mit „I Love You“ von Mary J, „Maria, Maria“ von Santana oder „U Remind Me“ von Usher auf der Tanzfläche verliebt haben.
    Die Zeit in der wir zum ersten Mal die Begeisterung gespürt haben, als Club Hymnen wie „Ruff Ryders Anthem“, „California Love“ oder „In da Club“ im Club gespielt wurden.

    Aber nicht nur die Mega Hits, die inzwischen zu Club Classics geworden sind werden gespielt.
    Wir kramen tief in unsere Plattenkisten und bringen euch genau die RnB & Hip Hop Songs, die Ihr schon ewig nicht in einem Club gehört habt
    und die Euch sofort ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden.
    Dabei ist es egal ob Ihr schon damals zu den Songs getanzt habt, Ihr sie erst später kennengelernt habt oder sie jetzt erst kennenlernen werdet. Gute Musik ist zeitlos.

    Und wer könnte das musikalisch authentischer rüberbringen als die DJ's von damals:

    DJ Jimmy Deroy (Capitol Resident von 2000-2007), DJ Montana (Capitol Resident 2003-2012) und Tobi Meisner (Delight Resident 1997-2003)

    Zusammen werden sie mit Euch die ganze musikalische Schönheit dieser Zeit im FRITZ wieder aufleben lassen.

    Wir freuen uns auf Euch!

    *gruschel*

    Mehr
    18.01.2020
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    DéjàVu Clubclassics - Die Retro Dance Party

    Bremen4 & Bremer präsentieren:

    D é j à V u C l u b c l a s s i c s

    Samstag, 08. Februar 2020

    Die Retro Dance-Party - Edition No.51 !!

    Das Veranstalter-Trio DJ Jan Helmerding, DJ Choco und DJ Oliver Bodzin zieht es auch um neuen Jahr wieder in den Keller des Fritz und gehen jetzt mit der 51ten Ausgabe...

    Bremen4 & Bremer präsentieren:

    D é j à V u C l u b c l a s s i c s

    Samstag, 08. Februar 2020

    Die Retro Dance-Party - Edition No.51 !!

    Das Veranstalter-Trio DJ Jan Helmerding, DJ Choco und DJ Oliver Bodzin zieht es auch um neuen Jahr wieder in den Keller des Fritz und gehen jetzt mit der 51ten Ausgabe an den Start! Mit im Gepäck sind natürlich wieder die besten Platten der 70er, 80er & 90er aus Disco, Soul, House & Funk, mit denen sie das tanzfreudige Publikum erneut beglücken werden! Hinzu kommt die aufwändige Inszenierung nostalgischer Lichteffekte, sowie Visuals inklusive Musikvideos, die das Theater in einen Tanztempel alter Güte verwandeln werden. In dieser Atmosphäre lassen Erinnerungen vergangener Disco-Nächte nicht lange auf sich warten und bescheren akustisch wie optisch eine Zeitreise der besonderen Art - dem Déjàvu!

    Es ist das außergewöhnliche Disco-Event im Fritz Bremen,
    um stilvoll tanzen zu gehen und mit Gleichgesinnten dieser
    Generationen exklusiv durch die Nacht zu feiern.

    Refererenzen aus dem Bremer Nachtleben der 80er und 90er Jahre:
    Choco war Resident DJ im “Maxx“ & “Lila Eule“, www.chocos.net
    Oliver Bodzin war Resident DJ im “Delight“ & “Scala“,www.djoliverbodzin.de
    Jan Helmerding war Resident DJ im “XL Club“ & “Shave“,
    Uli B war früher Resident Lichtjockey im "Capitol" Oyten, www.popart-online.de.
    Original 80s Vintage-Disco-Lights-Effekt-Show:
    Oliver Bodzin & Ulrik Borcherdt
    Musik-Video-Mixing: Oliver Bodzin

    Eintrittskarten / Tickets:
    Erhältlich im Vorverkauf und an der Abendkasse.
    Eintritt: VVK 13,- & AK 12,- Euro
    Vorverkauf hier: Das Tickethaus
    http://dasticket.haus/kuenstler/dejavu#tour10

    DéjàVu Clubclassics im Internet:
    www.facebook.com/dejavu.clubclassics
    www.dejavu-party.com

    DéjàVu Clubclassics
    am Samstag, den 08. Februar 2020, Einlass: 21:00 Uhr
    Eintritt ab 30 Jahren unter Vorbehalt.
    Wir empfehlen frühzeitiges Erscheinen!

    Veranstaltungsort:
    Fritz Theater, Herdentorsteinweg 39, 28195 Bremen
    www.fritz-bremen.de

    Für die langfristige Planung - nächsten Termine 2020:
    04.04., 12.09., 07.11. .

    Event-Support:
    Ulrik Borcherdt, Thomas Ahrens, Petra Witte, Fritz Crew.

    Mit freundlicher Unterstützung von:
    Fitness Park Horn GmbH, Active Blue GmbH & Co. KG, SoLight GbR., Elko Sicherheit GmbH, Bremen 4, Bremer Blatt Verlags GmbH

    Mehr
    08.02.2020
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Ilka Bessin - Abgeschminkt und trotzdem lustig!

    „Abgeschminkt – und trotzdem lustig“
    Das erste Soloprogramm von Ilka Bessin als Ilka Bessin über Ilka Bessin.
    Unverkleidet, unverblümt & unverfälscht - 100% Ilka!

    07.01.2020
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Erkan und Stefan

    Erkan & Stefan prägten die Sprache einer ganzen Generation. Sie wurden geliebt, gehasst, oft zitiert und tausendmal kopiert.
    Nach Riesenerfolgen mit drei eigenen Kinofilmen, zwei Staffeln „headnut.tv“ bei ProSieben und legendären Film-Synchronisierungen, z.B. bei „Findet Nemo“, legten Erkan und St...

    Erkan & Stefan prägten die Sprache einer ganzen Generation. Sie wurden geliebt, gehasst, oft zitiert und tausendmal kopiert.
    Nach Riesenerfolgen mit drei eigenen Kinofilmen, zwei Staffeln „headnut.tv“ bei ProSieben und legendären Film-Synchronisierungen, z.B. bei „Findet Nemo“, legten Erkan und Stefan als Duo eine wohlverdiente Pause ein ...

    Aber die Welt lief aus dem Ruder und stürzte in ein tiefes Chaos aus Trump, Tinder, Thunberg, Teslas und veganem Döner. Höchste Zeit für die beiden Comedy-Legenden, wieder für Durchblick und Stabilität zu sorgen.

    In einem irren Ritt durch die Themen unserer Zeit machen Erkan & Stefan in ihrem neuen Programm vor nichts und niemandem Halt. Mit dabei ist selbstverständlich auch ihr aktueller hunderttausendfach geklickter Hit “Ehrenmann”. Alle bekommen ihr Fett weg und jede(*r) auf seine/ihre/divers Kosten.

    „Was die beiden Comedians da zwei Stunden lang raushauen, ist vordergründig seicht, dahinter verbergen sich aber immer wieder messerscharfe Analysen.“

    Mehr
    19.01.2020
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Mathias Fischedick - Überleben unter Kollegen

    Edutainment-Live-Show

    2 x 45 Minuten

    Der Job könnte ja so schön sein ... wenn nur die Kollegen nicht wären.

    Jeden Tag schlagen wir uns mit Jammerlappen, Besserwissern, Trödeltanten und anderen anstrengenden Kollegen herum. Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit sind wir auf eine gute Zusammen...

    Edutainment-Live-Show

    2 x 45 Minuten

    Der Job könnte ja so schön sein ... wenn nur die Kollegen nicht wären.

    Jeden Tag schlagen wir uns mit Jammerlappen, Besserwissern, Trödeltanten und anderen anstrengenden Kollegen herum. Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit sind wir auf eine gute Zusammenarbeit mit anderen angewiesen und da die oft fehlt, sind Frust, Demotivation oder sogar Burnout die Folge.

    Die Bühnenshow »Überleben unter Kollegen LIVE« ist die Antwort auf dieses aktuelle Thema: Der erfahrene Jobcoach Mathias Fischedick gibt in diesem Liveprogramm auf humorvolle Weise Einblicke in die Psychen besonders nerviger Zeitgenossen und zeigt, wie die Zusammenarbeit mehr Leichtigkeit bekommt.

    Die Show ist randvoll gepackt mit praxisnahem Wissen, humorvollen Blicken auf den Arbeitsalltag, abwechslungsreichen Aktionen mit den Zuschauern und live Experimenten. Die Devise: Lachen und Lernen.

    Der Coach

    Mathias Fischedick kommt aus der Praxis. Er hat 15 Jahre als Führungskraft in der Medienbranche gearbeitet und weiß, wie herausfordernd die Zusammenarbeit mit anderen sein kann. Nach seiner Zeit im TV-Business hat er sich zum Coach fortgebildet und unterstützt nun schon seit über 10 Jahren Mitarbeiter und Führungskräfte mit Einzelcoachings, Seminaren und Vorträgen darin, durch bessere Zusammenarbeit wieder mehr Zufriedenheit, Freude und Erfolg bei der Arbeit zu haben.

    Sein Podcast »Der Jobcoach« zählt zu den erfolgreichsten Karriere-Podcasts.

    Er ist SPIEGEL-Bestseller-Autor. Sein aktuelles Buch trägt ebenfalls den Titel der Tourshow.

    Mehr
    28.01.2020
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Pawel Popolski - Ausverkauft!

    Programm: Nach der Strich und der Faden
    Ausverkauft!

    02.02.2020
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Pawel Popolski - Ausverkauft!

    Programm: Nach der Strich und der Faden
    Ausverkauft!

    03.02.2020
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Maxi Gstettenbauer - Lieber Maxi als normal

    „Ich erzähle, Du lachst“. Klingt einfach, ist es aber nicht. Es sei denn, man heißt Maxi Gstettenbauer, kam als überzeugter Digital Native in Niederbayern zur Welt, lebt in Köln und bekennt sich dazu, „lieber Maxi als normal“ zu sein. Dann hat man die besten Voraussetzungen, um Geschichten rauszu...

    „Ich erzähle, Du lachst“. Klingt einfach, ist es aber nicht. Es sei denn, man heißt Maxi Gstettenbauer, kam als überzeugter Digital Native in Niederbayern zur Welt, lebt in Köln und bekennt sich dazu, „lieber Maxi als normal“ zu sein. Dann hat man die besten Voraussetzungen, um Geschichten rauszuhauen, bei denen die Zuschauer sich zwei Stunden lang vor Lachen nicht mehr halten können.

    Maxi Gstettenbauer erzählt meist von sich. Und ist dabei schonungslos. Andere würden z.B. ihren ersten Auftritt bei Stefan Raab als Riesenerfolg verkaufen, Maxi hingegen entblößt das Desaster, das sich auf der Bühne und in seinem Inneren abspielte. Dabei erweist er sich als spitzfindiger Beobachter, der aus dem Haarkleinen das Potential für seine Geschichten schöpft. Ganz allein steht er auf der Bühne und fängt sein Publikum mit einer markanten Stimme ein, die auch dann freundlich bleibt, wenn er Gemeinheiten seziert. Weil der kellergebräunte Comedy-Nerd sein Programm nicht auswendig lernt, gibt ihm das Platz für Improvisationseinlagen. Aus einem Zwischenruf eines Zuschauers entsteht gerne mal ein ungeplanter Exkurs ins Absurde bei dem man sich fragt: Wie kommt er bloß auf solch einen grandiosen Nonsens? Das sind Momente, in denen Maxi schon mal losprustet und konstatiert: „Ich arbeite gerade und bekomme auch noch Geld dafür!“ Verdient hat er es, weil er nicht versucht, uns die Welt zu erklären, sondern zwei Stunden einfach mal die Sau rauslässt und damit bestens unterhält. Seine Schule ist das Leben. Keine klassische Ausbildung, kein Studium, nicht mal Abitur! Was für jeden anderen Beruf eine Katastrophe wäre ist für die Comedy genau richtig!

    Von der Schule direkt nach Köln in die Comedy-Welt! Zwischendurch jobbte er als Tester für Computerspiele. Er kennt sie alle und war auf jedem Level unterwegs. Wenn er von seiner Leidenschaft für Spielkonsolen erzählt, bleibt kein Auge trocken. Die Kenner können gar nicht anders als über sich selbst zu lachen und die Digital Immigrants schütteln sich, wenn Maxi Gstettenbauer den Klischees über Computer-Nerds Futter gibt. Maxi schaut gerne hinter die Kulissen und hinterfragt z.B., wie wir das Internet nutzen. Da ist offensichtlich Aufklärungsbedarf, sonst würden die sozialen Medien uns nicht so erfolgreich Produkte verkaufen, die kein Mensch braucht. Der smarte Bayer mit Wohnsitz in Köln beschreibt sich gern selbst so: „Ich bin ein Comedian, der die Welt mit wachen Augen sieht, sich aber in den Details verliert.“ Sehr zum Vergnügen seiner stetig wachsenden Fangemeinde.
    Über 10 Millionen Klicks auf YouTube, zahlreiche TV-Auftritte, die Auszeichnung mit dem Jury-Preis des großen Kleinkunstfestivals 2016 und last but not least der Güldene August der HumorZone 2015: Mit „Lieber Maxi als normal“ setzt Maxi Gstettenbauer seinen Weg in die Top-Liga der Deutschen Comedians unbeirrt fort.

    Mehr
    05.02.2020
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Comedy Club Bremen

    BREMEN IST LUSTIG! - Das behaupten Bremen Vier und die Macher des Comedy Clubs zumindest seit 2008 eisern!

    Was als „Bierdeckel-Idee“ begann, zählt nun Jahre später zu einer der erfolgreichsten Veranstaltungsreihen des deutschen Nordens.
    Der Comedy Stand-Up Club ist nicht nur bei allen Zuschauern äu...

    BREMEN IST LUSTIG! - Das behaupten Bremen Vier und die Macher des Comedy Clubs zumindest seit 2008 eisern!

    Was als „Bierdeckel-Idee“ begann, zählt nun Jahre später zu einer der erfolgreichsten Veranstaltungsreihen des deutschen Nordens.
    Der Comedy Stand-Up Club ist nicht nur bei allen Zuschauern äußerst beliebt, sondern gilt inzwischen bundesweit in der Comedy-Szene als wichtige Adresse.
    Etablierte Comedians aus ganz Deutschland und Europa reizen regelmäßig unsere Lachmuskeln.

    2008 riefen Christopher Kotoucek, Jens Meinke und Timm Kulke, gemeinsam mit Radio Bremen Vier, den Comedy Club Bremen ins Leben - sie wollten nicht immer nach Hamburg, Köln oder Berlin fahren, um live gute Stand-Up-Comedy zu erleben. Aus einer kleinen Idee wurde ein großer Erfolg.

    Im März 2008 fiel mit der „Comedy Nacht an der Schlachte“ der Startschuss, seitdem lädt der Comedy Club Bremen monatlich drei Comedians aus ganz Deutschland ein, um die Bremer zum Lachen zu bringen. Zunächst noch in wechselnden Locations, fand der Comedy Club Bremen ab 2011 im FRITZ Theater sein zu Hause, ganz nach dem Motto „In Bremen geht man zum Lachen in den Keller“.

    Ein Club, ein Moderator, drei Comedians und alle Besucher verbringen einen lustigen Abend der Extraklasse!

    Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

    Mehr
    03.09.2020
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Comedy Club Bremen

    BREMEN IST LUSTIG! - Das behaupten Bremen Vier und die Macher des Comedy Clubs zumindest seit 2008 eisern!

    Was als „Bierdeckel-Idee“ begann, zählt nun Jahre später zu einer der erfolgreichsten Veranstaltungsreihen des deutschen Nordens.
    Der Comedy Stand-Up Club ist nicht nur bei allen Zuschauern äu...

    BREMEN IST LUSTIG! - Das behaupten Bremen Vier und die Macher des Comedy Clubs zumindest seit 2008 eisern!

    Was als „Bierdeckel-Idee“ begann, zählt nun Jahre später zu einer der erfolgreichsten Veranstaltungsreihen des deutschen Nordens.
    Der Comedy Stand-Up Club ist nicht nur bei allen Zuschauern äußerst beliebt, sondern gilt inzwischen bundesweit in der Comedy-Szene als wichtige Adresse.
    Etablierte Comedians aus ganz Deutschland und Europa reizen regelmäßig unsere Lachmuskeln.

    2008 riefen Christopher Kotoucek, Jens Meinke und Timm Kulke, gemeinsam mit Radio Bremen Vier, den Comedy Club Bremen ins Leben - sie wollten nicht immer nach Hamburg, Köln oder Berlin fahren, um live gute Stand-Up-Comedy zu erleben. Aus einer kleinen Idee wurde ein großer Erfolg.

    Im März 2008 fiel mit der „Comedy Nacht an der Schlachte“ der Startschuss, seitdem lädt der Comedy Club Bremen monatlich drei Comedians aus ganz Deutschland ein, um die Bremer zum Lachen zu bringen. Zunächst noch in wechselnden Locations, fand der Comedy Club Bremen ab 2011 im FRITZ Theater sein zu Hause, ganz nach dem Motto „In Bremen geht man zum Lachen in den Keller“.

    Ein Club, ein Moderator, drei Comedians und alle Besucher verbringen einen lustigen Abend der Extraklasse!

    Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

    Mehr
    09.01.2020
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Noch keine Aktivität vorhanden.
Fehler beim Laden das Tooltip.

Anmelden oder Registrieren

-->