Marktcafé BRE

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 581

Ein neues gastronomisches Highlight am Flughafen Bremen: Das Team im Marktcafé BRE bietet auf rund 65 Sitzplätzen für jeden - egal ob Geschäftsreisender oder Tourist - das passende Angebot an Speisen und Getränken sowie das Plus an Wohlfühlatmosphäre, Service und Bremer Gastlichkeit.

Marktcafé BRE

Immer frisch, richtig lecker und absolut zeitgemäß – so präsentiert sich das Food-Angebot im Marktcafé BRE: Neben der großen Auswahl an Kaffee-Spezialitäten, Tees und Heißer Schokolade stehen auch Obstsalate, Smoothies, frische Säfte, Obstbecher, Früchtequark und Müslis für die Gäste bereit. Selbstverständlich gibt es auch ein frisch gezapftes Bier und eine Auswahl an internationalen Weinen. Abgerundet wird das Sortiment durch die Auswahl an warmen Speisen wie Focaccia- und Flammkuchenvariationen – und dem an jedem Flughafen unverzichtbaren Snack-Angebot wie Gebäck, Sandwiches und belegte Brötchen.

Die gemütliche Marktcafé-Atmosphäre ist dem historischen Bremer Stadtkern nachempfunden und bietet allen Gäste den für sie perfekten Platz: Geschäftsreisende finden z. B. eine Sitzecke als Rückzugsmöglichkeit, samt Businesssteckdosen zum Aufladen von Smartphones, Laptops & Co. Wer sich dagegen die Zeit bis zum Flug vertreiben möchte, nutzt gerne die Sitzplätze an den Fensterfronten, an denen die Gäste den einmaligen Ausblick auf das Rollfeld und die Flugzeuge genießen können. Für die Gäste im Non-Schengen Bereich öffnet zu den Abflugzeiten zudem ein mobiler Stand, der eine kompakte, aber vielfältige Auswahl an Snacks und Getränken bietet.

Betrieben wird das Marktcafé BRE von der international agierenden Lagardère Travel Retail Gruppe, die sich als einer der weltweit drei größten Travel Retailer auf vier Kontinenten und in über 30 Ländern um das Wohl ihrer Kunden und Gäste kümmert. Wir sorgen weltweit an 220 Flughäfen und gut 700 Bahnhöfen dafür, dass es auf Reisen an nichts fehlt. Das internationale Markenspektrum umfasst umfangreiche Angebote aus den Bereichen Reisebedarf, Duty Free & Mode sowie Gastronomie.

Zum Portfolio in Deutschland gehören unter anderem die international bekannten Presse- und Buchmarken RELAY und Virgin, das Convenience-Konzept hub CONVENIENCE, die Kosmetikmarke L’OCCITANE, die Souvenirshops von discover sowie die Coffee-Shops der Marke Coffee Fellows. Die deutsche Zentrale des Unternehmens verantwortet von Wiesbaden aus darüber hinaus noch die Geschäfte in Österreich und Slowenien.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

OpenAir Kino in Bremen …

Eigentlich scheint der Sommer keine gute Zeit für Filmfreaks zu sein, denn wer möchte schon an einem wunderschönen, warmen Sommerabend in einem stickigen Kinosaal sitzen?...

Weiterlesen

01.07.2017 90ER PARTY I…

Ok es gibt Dinge aus den 90er, die gerne da bleiben dürfen: Buffalos, AOL, Tamagotchis oder die Klamotten. Es gibt aber auch Dinge, die sind...

Weiterlesen

24.06.2017 DEKA-DANCE C…

Eine Schifffahrt die ist lustig - eine Schifffahrt AUF DER DEKA DANCE ist Laut, bund und dabei hatten die Bremer echt mega Glück gehabt, dass...

Weiterlesen

09.06.2017 STUBU

Es war wieder so weit, es war Freitag Abend und die Party auf 3 Areas im kultigsten Club Bremen kann steigen. Für euch lief auf...

Weiterlesen

Oldenbora 2017

  Die elfte Ausgabe der Oldenbora ist zu Ende, das Festival im Beachclub in Netten ist DAS Elektrofestival in Norddeutschland. In einer der geilsten Locations, die...

Weiterlesen

24.06.2017 Meyers Tanzp…

Trotz des Hurricane Festivals in Scheeßel wurde am Samstag Abend im Meyers Tanzpalast in Wehldorf gefeiert, es fand die 1 Euro Night statt. Gefeiert wurde...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017