Bremen bekommt seine erste Craft Bier Bar

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 4396

Bremens erste Adresse für größte Biervielfalt wird zukünftig am Wall 175-177 beheimatet sein. Michael Solms, Gastronom, Bierliebhaber und Organisator des Bremer Bierfestes wird kommende Woche die „Craft Bier Bar“ eröffnen. Der Name ist Programm, denn an 40 Zapfhähnen finden sich zukünftig unterschiedlichste Fassbierspezialitäten und diverse Flaschenbiere aus aller Welt. Dabei werden neben bekannten Bierstilen wie Pils- und Weizenbieren vor allem außergewöhnliche Bierstile wie India Pale Ales, Gosen, Grut-, Adam-, Wit- und Lambic-Biere, sowie noch vieles mehr angeboten. Der Begriff „Craft“ wird besonders großgeschrieben.

Bremen bekommt seine erste Craft Bier Bar

Es werden nur Biere angeboten, die das Prädikat „handwerklich gebraut“ für sich beanspruchen können. Das sind vor allem Biere aus kleinen, unabhängigen Brauereien aus dem In- und Ausland, in denen Brauer mit viel Engagement und nach eigenen Interpretationen brauen und auch alte vergessene Bierstile wiederentdecken. Vor allem aber steht hinter Craftbieren keine große Industrie mit Hochglanzwerbung und erstklassigem Marketing, sondern individuelle Biervielfalt und echte Leidenschaft.

Michael Solms klein b8ea2

Und handwerklich wird auch der Einrichtungsstil der Bar sein. „Wir mögen es „vintage“ und im „industrial Design“, also wird es bei uns viel Holz und Metall, Grubenlampen und Paletten geben. Alles außergewöhnlich und ein bisschen verrückt“, so Solms. Die Idee in Bremen eine Craft Bier Bar zu eröffnen kam Michael Solms auf dem Bierfest. „Wir veranstalten unser Bierfest seit 2015 in Bremen und es war in jedem Jahr ein großer Erfolg. Die Bremer leben das Thema Bier und sind mit großem Interesse und Lust am Probieren dabei. Und nun gibt es in Bremen bald jeden Tag des Jahres Bierfest“ scherzt Solms

„Wir werden u.a. Biere aus den USA, Kanada, Großbritannien, Estland, Dänemark aber eben auch „von nebenan“ aus kleinsten Brauereien anbieten. Dabei wird das Bierangebot regelmäßig wechseln. So kann man quasi bei jedem Besuch neue Biere entdecken“ freut sich Solms.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Bar Craft Bier Am Wall

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

11. KOMISCHE NACHT BREM…

Die Komische Nacht ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. In den schönsten Cafés, Bars und Restaurants einer Stadt erleben die Gäste und ihre Freunde...

Weiterlesen

Late-Night-Shopping sta…

Der für den 29. Oktober geplante verkaufsoffene Sonntag bei Dodenhof in Posthausen musste leider abgesagt werden, da es zu einem Streit zwischen Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, dem...

Weiterlesen

Wo ist die Liebe hin

  Es war ein ganz normaler Frühsommermorgen, als Christin Stark beim Frühstück die Morgenzeitung zur Seite legte, den Kopf schüttelte und mehr laut als leise vor sich hin...

Weiterlesen

07.10.2017 Gleis 9 - WT…

Am Samstag gab es im Gleis 9 in Bremen die Premiere einer neuen Partyreihe: WTBA steht für where the boys are und ist die neue Erwachsene...

Weiterlesen

Benefietsen – schwitzen…

Benefietsen – schwitzen für den guten Zweck heißt es am Samstag, 30. September 2017, von 14 bis 17 Uhr in der MARKTHALLE ACHT. In Zusammenarbeit...

Weiterlesen

JOY DENALANE auf Tour

Joy Denalane hat deutschen Soul erfunden und damit deutschen Pop geprägt. Sie hat mit Freundeskreis und Max Herre gearbeitet und ihre ganz eigene Stimme gefunden...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Login aktuell gestoert. Facebook Anmeldung
Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...