FASHION EXCHANGE Pop Up Boutique

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 886

fashionex

Der FASHION EXCHANGE Pop Up Store bringt angesagte Designermode aus ganz Deutschland ins citylab nach Bremen. Von urban-femininer Streetwear für jeden Tag über elegante Abendmode bis zu Hingucker-Hemden für Herren – im FAEX Pop Up Store werden die Kollektionen von 20 ausgewählten Modedesignern präsentiert und zum Verkauf angeboten. Ziel ist es, Jungdesigner und Newcomer zu fördern. Qualitätsbewusste Fashion Fans können individuelle Labels und Nachwuchsdesigner entdecken.

FASHION EXCHANGE ist eine innovative und intelligente Vertriebsplattform für Designermode. Im Gegensatz zum schnelllebigen Massenkonsum will FASHION EXCHANGE die Wertschätzung von talentierten Designern fördern und spricht eine qualitätsbewusste und nachhaltigkeitsaffine Zielgruppe an. Das Konzept nutzt Synergieeffekte von on- und offline Vertriebswegen und innovative Technologie. Der Vertrieb erfolgt einerseits über Onlinekanäle wie Onlineshops und eine FASHION EXCHANGE App. Andererseits wird der Direktvertrieb durch verschiedene Varianten von Events und stationären-temporären Verkauf realisiert.

Am 06.12.2017 – 16.12.2017, Öffnungszeiten: 11-20 Uhr im citylab (ehemals Lloydhof), Ansgaritorstraße 4, 28195 Bremen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

03.11.2018 BAYERN FESTH…

Achne was war das schön mit euch gestern in der der Bayer Festhalle auf dem 983. Bremer Freimarkt. Bereits um 20 Uhr war das Zelt so...

Weiterlesen

17.11.2018 UNI NACHT XL

3 Areas, Chillout Lounge und eine vibrierende Mensa – Das ist die UNI NACHT XL! Am 17. November 2018 verwandelte sich die Uni Mensa Bremen mal...

Weiterlesen

19.10.2018 DACHTERRASSE…

Zur Eröffnung des Freimarkts findet jedes Jahr ein super tolles Feuerwerk statt und jeder versucht den besten Platz mit dem schönsten Ausblick zu erhaschen. Und einen dieser super schönen Plätze findet...

Weiterlesen

Immer der Nase nach zum…

Am Mittwochabend beschlagnahmten zivile Einsatzkräfte in Bremen-Gröpelingen bei zwei 19 und 43 Jahre alten Männern rund ein Kilogramm Marihuana sowie gestohlene Papiere.  Im Rahmen einer Schwerpunktmaßnahme...

Weiterlesen

03.11.2018 Stubu

Nach dem Freimaak ist vor dem Stubu. Was soll man also machen, wenn der Freimaak dichtmacht und man keinen Bock auf Malle-in-der-Halle hat? Yo, ab...

Weiterlesen

10.11.2018 LA VIVA

La Viva am Samstag kann man schon mal machen…auf drei Areas haben wir mit euch am vergangenen Abend gefeiert und das Wochenende ausklingen lassen. Es...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren