Messerangriff in der Vahr: Zwei Festnahmen nach Streit vor Kneipe

  •  am
  •  - Zugriffe: 1057

photocasezgktwrnj54316811 560

Am Samstagmorgen kam es in der Vahr zu einem eskalierenden Streit unter mehreren Männern. Ein 35-Jähriger wurde dabei schwer durch einen Messerstich am Rücken verletzt. Die Polizei verhaftete zwei Verdächtige im Alter von 20 und 25 Jahren.

Während der 35-Jährige und ein 30-jähriger Verwandter in einem Lokal in der Geschwister-Scholl-Straße waren, entstand eine Auseinandersetzung mit 5-6 weiteren Gästen. Diese Konfrontation fand vor der Kneipe statt und wurde heftiger, bis einer der Angreifer ein Messer zückte und den 35-Jährigen verletzte. Der 30-jährige Begleiter des Verletzten erlitt im Gesicht Verletzungen. Beide wurden von Rettungsdiensten in Krankenhäuser transportiert.

Die Polizei, die den Tatort umgehend absicherte, konnte zwei Verdächtige ausfindig machen und vorläufig festnehmen. Sie sammelten Beweise, befragten Zeugen und führten Durchsuchungen durch. Die genauen Umstände und Motive der Tat werden derzeit untersucht. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0421 362-3888 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Quelle: Polizei Bremen - Foto: maimento_123RF

Comments (0)

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://g.page/r/CeRq_YHySTS6EAI/review
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren