Lust auf Sommerabenteuer vom Bremen Airport?

  •  am

Bremen Airport 1 pressefoto

Es ist fast so weit! In nur wenigen Tagen starten die Sommerferien in Bremen und Niedersachsen und damit auch die schönste Zeit des Jahres, die du mit deiner Familie und Freunden verbringen kannst. "Diesen Sommer hast du die Möglichkeit, zahlreiche attraktive Destinationen direkt vom Bremen Airport zu erreichen. Zum Beispiel fliegt die deutsche Fluggesellschaft Sundair neu nach Monastir und Thessaloniki", teilt der Flughafen-Geschäftsführer Dr. Marc Cezanne mit. "Zusätzlich hat Ryanair die Routen nach Zadar und Chania wieder eröffnet und SunExpress hat die Flugfrequenzen nach Izmir und Antalya erhöht.

Das heißt, die beliebtesten Sonnenziele in Spanien, Griechenland und der Türkei sind leicht von Bremen aus zu erreichen. Falls du es vorziehst, weiter zu reisen, bieten unsere Drehkreuze in Frankfurt, München, Amsterdam und Istanbul Zugang zu nahezu jedem Ziel weltweit, von Südostasien über die USA bis hin zu anderen begehrten Fernzielen auf allen Kontinenten. Alle Kolleginnen und Kollegen am Bremen Airport arbeiten hart daran, sicherzustellen, dass jeder Reisende problemlos in den Urlaub starten kann. Wir bitten um Verständnis, falls es trotz unserer Bemühungen, kurze Wege zu bieten, zu Wartezeiten kommen kann."

Wie wäre es also, diesen Sommer mit einer Reise nach Spanien, Griechenland oder in die Türkei zu starten? Oder zieht es dich vielleicht eher nach Kroatien, Ägypten oder Tunesien? Kein Problem: Der Sommerflugplan des Bremen Airport bietet viele wunderschöne Sommerziele. Als Liebhaber von Spanien hast du die Qual der Wahl: von den beliebten Inseln Mallorca und Fuerteventura bis hin zu Málaga und Alicante auf dem spanischen Festland.

Wenn du dich eher zum anderen Ende des Mittelmeers hingezogen fühlst, kannst du zwischen Antalya, Izmir, Kos, Rhodos, Thessaloniki, Chania und Heraklion wählen oder das charmante Zadar besuchen. Zusätzlich gibt es immer die Möglichkeit, tolle Städte zu entdecken. In Portugal lockt Porto mit seinem köstlichen Portwein und lädt zu einem unvergesslichen Städtetrip ein.

Wenn du lieber ein Bier in einer gemütlichen Pub-Atmosphäre genießt, ist London genau das Richtige. Aber auch in Vilnius, Pristina, Beirut und Skopje gibt es viel zu entdecken. Und wenn du gerne in einer Gruppe reist, findest du attraktive Reisen nach Kalabrien, in Süditalien und nach Jordanien, die direkt von Bremen aus starten. Alle Sommerziele ab Bremen findest du unter folgendem Link: www.bremen-airport.com/fluginfo/fluege/flugziele

Um deinen Abflug vom Bremen Airport zu einem der vielen Sommerziele stressfrei zu gestalten, beachte bitte folgende Tipps:

Gute Planung

Der Urlaub beginnt schon vor der Fahrt zum Flughafen. Informiere dich über die Handgepäcks- und Gepäckregeln deiner Fluggesellschaft. Antworten auf diese Fragen findest du auf den Webseiten der Airlines und der Bundespolizei.

Parkplatz online reservieren

Für schnelles und einfaches Parken buche deinen Parkplatz im Voraus auf der Webseite des Bremen Airport. Das spart Zeit.

Im Flughafen

Plane ausreichend Zeit am Flughafen ein. Es wird empfohlen, mindestens zweieinhalb Stunden vor Abflug im Terminal zu sein. Stell dich direkt am Check-In an und geh danach direkt zur Sicherheitskontrolle. Wenn du keinen Check-In benötigst und bereits Bordkarten hast, melde dich bitte nicht später als 60 Minuten vor Beginn deines Boardings bei der Luftsicherheitskontrollstelle.

Check-In

Halte beim Check-In alle erforderlichen Dokumente bereit. Hier gilt: doppelt hält besser. Bewahre die Dokumente sowohl digital als auch ausgedruckt auf. Packe dein Handgepäck nach Vorschrift. Das spart Zeit und Nerven bei der Sicherheitskontrolle. Reduziere dein Handgepäck auf ein Minimum und beachte die Bestimmungen für Handgepäck. Führe nicht zu viele Flüssigkeiten oder verbotene Gegenstände bei dir.

Packe dein Handgepäck so, dass du an der Sicherheitskontrolle deinen 1-Liter-Beutel mit Flüssigkeiten (maximal 100 ml pro Flüssigkeit) und deine Elektrogeräte schnell griffbereit hast. Diese werden in eine separate Schale gelegt. Leere kurz vor der Sicherheitskontrolle deine Hosentaschen und lege Jacken, Gürtel und Schals ab. Am besten verpackst du erlaubte Elektrogeräte und Flüssigkeiten, die du nicht im Flugzeug benötigst, in deinen Koffer.

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://g.page/r/CeRq_YHySTS6EAI/review
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren