Festnahme nach Gewalt in Shisha-Bar

  •  am

police 2081039 1920

In einer Eskalation von Ereignisse wurden am Donnerstagabend in Vegesack zwei Männer im Alter von 33 und 36 Jahren von der Polizei vorläufig festgenommen. Der Vorfall, der sich in einer lokalen Shisha-Bar am Vegesacker Bahnhofsplatz zutrug, sorgte für erhebliche Unruhe. Nach Berichten kam es gegen 22:20 Uhr zu einem gewalttätigen Übergriff, bei dem eine Person von den Angreifern geschlagen und mehrere Gäste mit einer Glasflasche sowie einem Messer bedroht wurden.

Die Polizei wurde aufgrund der bedrohlichen Situation in die Bar gerufen und traf mit verstärkten Einsatzkräften ein. Dort schilderten der 20-jährige Betreiber und ein 18-jähriger Zeuge das Geschehen. Es wurde berichtet, dass die Täter bereits früher am Abend die Bar betreten und eine körperliche Auseinandersetzung begonnen hatten. Nach einem erteilten Hausverbot durch den Betreiber kehrte das aggressive Duo zurück: Der 33-Jährige positionierte sich bedrohlich mit einer Glasflasche im Eingangsbereich, während er und sein Begleiter die Gäste einschüchterten. Der 36-Jährige griff sich eine Shisha-Zange und führte Stichbewegungen aus, verletzte dabei jedoch glücklicherweise niemanden.

Die schnell reagierenden Einsatzkräfte konnten die Situation unter Kontrolle bringen und die beiden Männer festnehmen. Untersuchungen ergaben, dass beide unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen standen. Gegen sie wurden Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Bedrohung erstellt. Die Ermittlungen zu diesem beunruhigenden Vorfall dauern weiterhin an.

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://g.page/r/CeRq_YHySTS6EAI/review
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren