Bremen bricht Rekorde

  •  am

44928517 m jakobradlgruber

Die Hansestadt Bremen steht nicht nur für ihr beeindruckendes kulturelles Erbe und ihre Innovationskraft, sondern auch für eine hohe Lebensqualität. Diese einzigartige Mischung macht Bremen zu einem besonders attraktiven Reiseziel. Die Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt betont die Bedeutung der Tourismusförderung, von der Hotels, Gastronomie, Einzelhandel und die Tourismusbranche profitieren.

Rekordzahlen im Tourismus

Die jüngste Tourismusstatistik, präsentiert von der Senatorin gemeinsam mit der WFB Wirtschaftsförderung Bremen und dem Statistischen Landesamt, zeichnet ein positives Bild: Mit über 2,35 Millionen Übernachtungen im Jahr 2023 verzeichnete Bremen mehr Gäste als je zuvor. Diese Zahlen unterstreichen die erfolgreiche Arbeit und die Investitionen in das Tourismusmarketing nach der Pandemie. Der Tourismus bleibt ein wachsender Wirtschaftsfaktor für Bremen.

Tourismus als Lebensader

Mehr als 30.000 Menschen beziehen in Bremen ihren Lebensunterhalt durch den Tourismus, unterstützt durch rund 37 Millionen Tagesbesuche jährlich. Der Brutto-Umsatz durch den Tourismus beläuft sich auf etwa 1,8 Milliarden Euro, wobei das Gastgewerbe und der Einzelhandel als Hauptprofiteure gelten.

Innovative Marketingkampagnen

Die größte Tourismuskampagne "Mehr als Märchen" und eine Vielzahl von Investitionen in neue Technologien und Veranstaltungsformate haben wesentlich zur Steigerung der Besucherzahlen beigetragen. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei auch den internationalen Gästen, mit den Niederlanden, Dänemark und Großbritannien als Top-Quellmärkten.

Zukunftsorientierte Projekte

Für 2024 sind weitere spannende Projekte geplant, darunter die Weiterentwicklung der Kampagne "Mehr als Märchen" und spezielle Aktionen, die Bürgerinnen und Bürger als Botschafter ihrer Stadt ins Rampenlicht stellen. Das Themenjahr "FahrradJA2024" unterstreicht Bremens Status als fahrradfreundlichste deutsche Großstadt.

Künstliche Intelligenz im Fokus

Die Integration von Künstlicher Intelligenz in den Tourismussektor, etwa durch den Einsatz bei der Texterstellung oder als Inspiration für Bilder, sowie die Einführung eines Chatbots für den Tourismusbereich, sind nur einige der Wege, auf denen Bremen seine Vorreiterrolle in der Nutzung neuer Technologien unter Beweis stellt.

Bremen zeigt sich somit nicht nur als ein historisch reiches und lebenswertes Reiseziel, sondern auch als eine Stadt, die zukunftsorientiert denkt und handelt, um das Erlebnis für seine Gäste kontinuierlich zu verbessern.

Foto: Jakob Radlgruber

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://g.page/r/CeRq_YHySTS6EAI/review
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren