Einzigartige Musiknacht in Bremen

  •  am

Foto: Jens_Schlenker

Die jazzahead! CLUBNIGHT verwandelt Bremen am 12. April in einen pulsierenden Treffpunkt für Jazzfans. Mit einem einzigen Ticket öffnen sich die Türen zu 35 verschiedenen Locations, in denen über 70 Konzerte von nationalen und internationalen Jazzgrößen bis hin zu frischen Talenten stattfinden. Diese Nacht bietet eine einmalige Gelegenheit, die Vielfalt des Jazz in all seinen Facetten zu erleben.

Vielfalt und Highlights des Programms

Im Fokus stehen dieses Jahr besonders Künstlerinnen und Künstler aus dem Partnerland Niederlande, aber auch Jazz aus Afrika und spezielle Länderabende bereichern das Programm. Die CLUBNIGHT zeichnet sich durch ihre Vielfalt aus: Von Swing über Bebop bis hin zu experimentellen Klängen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Besucher können sich auf einzigartige musikalische Erlebnisse und überraschende Entdeckungen freuen.

Mehr als nur Musik

Die jazzahead! CLUBNIGHT ist mehr als ein Musikfestival; sie ist ein Ort der Begegnung und des Austauschs. Neben dem musikalischen Genuss stehen Themen wie Inklusion und nachhaltiges Touren im Mittelpunkt. Das Event bietet eine Plattform für Dialog und Inspiration, sowohl für das Publikum als auch für die Künstler. Es ist eine Nacht, die den Geist des Jazz in all seinen Facetten feiert und gleichzeitig wichtige gesellschaftliche Themen anspricht.

Foto: Jens Schlenker

 

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://g.page/r/CeRq_YHySTS6EAI/review
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren