6. Favourites Film Festival Bremen

  • Geschrieben von Kai Schöning
  •  - 
  •  - Zugriffe: 336

01 MI Slava FavouritesFilmFestival preview

Vom 23. bis zum 27. Mai 2018 findet das Favourites Film Festival zum sechsten Mal in Bremen statt. Im Cinema im Ostertor werden Filme aus aller Welt gezeigt, die bereits einen Publikumspreis gewonnen haben. In zwei Wochen eröffnet das 6. Favourites Film Festival im Cinema im Ostertor. Bei vier der sieben ausgewählten Langfilme führten Frauen Regie, weitere zwei Filme wurden von gemischten Regie-Duos realisiert. Damit sind die Regisseurinnen klar in der Mehrzahl.

Wir haben uns bei der Programmauswahl keine Quote gesetzt und auch nicht explizit nach Filmen von Regisseurinnen gesucht. Jeder Film hat uns auf seine Weise überzeugt und emotional berührt – sowohl ästhetisch, als auch dramaturgisch und thematisch. Wir sind sehr froh über die Stimmigkeit der diesjährigen Auswahl, in der die einzelnen Filme aufeinander Bezug zu nehmen scheinen, sich ergänzen und gegenseitig bereichern. 
kommentieren die beiden Leiterinnen Anna Jurzik und Paula Syniawa die Programmauswahl des 6. Favourites Film Festival Bremen.

Auf dem Favourites Film Festival haben die Besucher die Chance, besondere Filme in familiärer Atmosphäre zu sehen. Ausgewählt werden vor allem Filme, die Gedanken in Bewegung setzen, die ihre Zuschauer packen und sie auch nach dem Abspann nicht loslassen. Im Rahmen eines kuratierten Programms finden diese Filme, die sich im regulären Kinoprogramm oft schwer durchsetzen können, ein interessiertes Publikum.

Neben der Präsentation von besonderen Festivalfilmen ist es deshalb eines der wichtigsten Ziele des FFF, ein lebendiges Festivalzentrum zu schaffen, wo Besucher mit unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen zusammenkommen und sich über das gemeinsame Kinoerlebnis austauschen. Von Anfang an ermöglicht das Festival deshalb Besuchern, die Arbeitslosengeld II beziehen, sich in einem laufenden Asylantragsverfahren befinden oder mit einem Duldungsstatus in Deutschland leben, kostenlosen Eintritt.

Das Cinema im Ostertor bietet mit seinem gemütlichen Foyer und der integrierten Bar den idealen Ort für die Schaffung eines einladenden Festivalzentrums. In entspannter und familiärer Atmosphäre können sich die Besucher hier nach dem Kinobesuch über das Gesehene auszutauschen.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unten und auf der Festival-Website, wo auch Trailer zu allen Filmen bereitstehen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

08.08.2018 ALADIN Ü40

Tanzen, Feiern und Flirten zu den Evergreens der 70er, 80er, 90er und den besten Hits von Heute – dies war das Motto der „Ü40 Tanznacht“ im Aladin, die DJ Jockel...

Weiterlesen

Kreatives und Schönes i…

Unter dem Titel Kreatives und Schönes veranstaltet das Einkaufszentrum Berliner Freiheit am Donnerstag, 20. September, von 10 Uhr bis 19 Uhr, Freitag, 21. September, von 9...

Weiterlesen

Nach dem Rauswurf ist v…

Der Sommer ist in Bremen eigentlich nicht die Zeit, in der wir uns von Möbeln verabschieden und sie aus dem Fenster werfen. Dieses schienen zwei...

Weiterlesen

01.09.2018 Stubu

Abriss 2.0 gab es gestern in der Stubu-Dancehall an der Bremen Meile. Ein Hexenkessel ist nicht gegen das was gestern ihr gestern mit dem Stubu...

Weiterlesen

Viel Liebe für Keine Li…

Jona heißt eigentlich Jona Selle, welcher in den vergangenen Monaten bereits mehrere Millionen Streams verzeichnete, als Featured Artist (u.a. bei Topic) in Erscheinung trat und...

Weiterlesen

FERDINANDS FELD 2018 - …

ACHTUNG, ACHTUNG! Dies ist der erste Aufruf für alle Gäste des Fluges FERDI. Bitte NICHT anschnallen und dabei dann total durchdrehen. Hier sind die ersten...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Folgt uns bei Facebook!