25.03.2017 STUBU

  • Geschrieben von Szenenight
  • Aufrufe: 1278

250317stubu

Uns fehlte gestern Nacht also eine Stunde? Wirklich? Quatsch - wir feiern einfach eine Stunde länger im Stubu Dancehouse! Auf 5 Areas findet aber auch jeder sehr schnell die richtige Musik für die beste Partynacht! Kein Wunder also, dass gestern ausgiebig gefeiert wurde! Und wenn das noch nicht reicht, kommen wir eben mit 2 Fotografen und halten die ganze Party Nacht in Bildern fest. Hier also eure Fotos aus der ersten Sommernacht 2017.

Zu den Fotos

25.03.2017 STUBU

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

BREMEN OLE 2017 - TEIL …

Bremen Ole oder wie von einige auch neu Regen Ole getauft ging auf der Bürgerweide in eine neue Runde. Aber was ein waschechter Bremer ist...

Weiterlesen

14.07.2017 STUBU

Bremer Sommerwetter, naja wer also nicht grade auf Ibiza oder Kreta seine wohlverdienten Sommerferien verbringt, der kann hier in Bremen doch auch einfach feiern gehen...

Weiterlesen

Thundercats donnern wie…

Die Piloten, die beim Thundercat-Rennen am 22. und 23. Juli ab ca. 13 Uhr an der Waterfront gegeneinander antreten, suchen die Geschwindigkeit. Unter ihnen sind...

Weiterlesen

DRACHEN ÜBER LEMWERDER …

Alljährlich im August beobachten Sie beim Drachenfest in Lemwerder die schönsten Himmelsstürmer. Ein abwechslungsreiches Begleitprogramm verspricht dabei bunte und luftige Tage! Windspiele, Flugkunst, Akrobatik, Unterhaltung...

Weiterlesen

KONTRA K KOMMT NACH BRE…

Im Juni spielte Kontra K seine bislang größte Soloshow in der bereits im Vorfeld restlos ausverkauften Zitadelle Spandau. 10.000 Fans strömten aus Berlin und dem Umland zu...

Weiterlesen

23.06.2017 House über K…

House über Kopf im Nff Club! Die Party macht sein Name aller Ehre, Resident DJ NIK PRYCE & Friends spielten euch den feinsten angesagten House...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
Gefällt euch Szenenight?

...dann folgt uns doch bei Facebook