21.04.2018 90ER STADTHALLE VERDEN

90er verden

Vollkommen egal ob ihr schon in den 90ern hart am feiern wart oder die 90er nun neu für euch entdeckt habt.... 90er gehen doch immer, oder? Und genau deswegen waren wir gestern für euch wieder zurück im geilsten Jahrzehnt. Und unser Fluxkompensator hat uns direkt in der Stadthalle Verden rausgeworfen. Never Stop That Feeling. Technohosen war absolut in. Auf dem Kopf trugen die Girlies entweder verzwirbelte Haare oder das „Doppel-Zöpfchen ala Britney Spears. Die Jungs hatten einen Mittelscheitel im Boyband- oder Grunge Look oder einen kurzen Igel-Schnitt! Jaja, das waren die bunten 90er! Neben DJ k-roof von k-roof DJ-Team kam mit DJ Kay ein weiteres Kind der 90er dazu, um euch den perfekten Tape-Deck oder Kassetten-Recorder um Song anzuspielen.

Zu den Fotos 21.04.2018 90ER STADTHALLE VERDEN

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Nach Tritte gegen den K…

Quelle: Polizei - Foto: maimento 123RF Einsatzkräfte der Polizei Bremen nahmen am frühen Sonntagmorgen in der Bahnhofsvorstadt einen 21 Jahre alten Mann fest. Er attackierte zuvor...

Weiterlesen

18.08.2018 Stubu

Abfahrt pur gab es gestern im Stubu...auf drei Floors haben wir gefeiert bis der Arzt kam...ich war ja schon länger nicht mehr da aber es...

Weiterlesen

Von Bremen direkt nach …

Ab nächstes Jahr könnt ihr direkt von Bremen aus nach Danzig fliegen. WIZZ-Air startet ab April nächsten Jahres nämlich mit einer weiteren Verbindung ab dem...

Weiterlesen

GReeeN in Town

Wenn du gestresst vom Alltag bist, dein Kopf permanent redet und sich die negative Gedanken in Endlosschleife befinden, dann ist es allerhöchste Zeit, den Mittelfinger...

Weiterlesen

24.08.2018 LA VIVA

Auch wenn die Temperaturen langsam erträglich werden hat das überhaut keinen Einfluss auf die grandiose Party Nacht im La Viva gehabt. Ich war für euch gestern mitten...

Weiterlesen

11.08.2018 Stubu

Als ich gestern Nacht im Stubu ankam, war es schon extrem voll und die Tanzfläche war am beben. Denn in Bremen war gestern einige los. Viele sind nach dem Bremen Ole noch in...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Folgt uns bei Facebook!