20.01.2018 Ta Töff

  • Geschrieben von Stefan Bruns
  •  - 
  •  - Zugriffe: 757
(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)
180120 TaToeff

Zum Motto GEIZ IST GEIL PARTY gab es gestern Partyspaß auf 4 Areas im Ta Töff in Bevern. In der Mainhall gab es das beste von House, Electro, Hardstyle & Goa durch DJ Dennis Sucette aus Hamburg. Aber auch in den anderen Areas wurde gefeiert, RnB & Hip Hop gab es im Funky von DJ Bigfoot, im Tender & Lokschuppen standen DJ Storchi & DJ Assel hinter den CD-Playern. Als Special gab es die ganze Nacht Cola-Korn & der Kleine-Keiler für nur einen Euro. Dazu fuhren wie jeden Samstag die 4 Discobusse.  Die Fotos von der GEIZ IST GEIL PARTY, die findet ihr hier .   

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Foto: maimento 123RF

Schlägerei unter Jugend…

Foto: maimento 123RF Am Sonntagabend kam es im Stadtteil Huchting zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Zwei 15-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Zwei 15 Jahre alte Jugendliche befanden...

Weiterlesen

Es tut sich was auf der…

Es tut sich was auf der Discomeile. Nach Jahren des Warten wurde nun begonnen an dem neuralgischen Punkt zu bauen. Aber aktuell handelt es sich...

Weiterlesen

Ausgetanzt - Antänzer g…

Am frühen Sonntagmorgen wurde im Ostertor-Viertel einem 26-jährigen Mann durch Ablenkung das Mobiltelefon entwendet. Die Polizei warnt vor dieser Masche. Gegen 04:35 Uhr wurden ein...

Weiterlesen

02.06.2018 90ER PARTY I…

Endlich wieder ab in die 90er - Zum regelmäßigen Zeitbeamen haben wir uns gestern Nacht wieder im Aladin eingefunden und sind wieder einmal total geflasht...

Weiterlesen

02.06.2018 LA VIVA

36° und es wird nioch heißer... Ja so kann man den gestrigen La Viva Abend super beschreiben, heiße Tanzstimmung, super Beats auf allen Areas und...

Weiterlesen

Auseinandersetzung nach…

Quelle: Polizei Foto: maimento 123RF In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es auf der Bremer Diskomeile zu einer Auseinandersetzung zwischen etwa 30 Personen. Ein...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Plakat Ferdi A