17.03.2017 - PADDYS

0004 400342

17.03.2017. Der Tag, den sich alle Iren und Freunde Irlands seit Monaten dick und fett im Kalender stehen haben: St. Patrick's Day!!! Wer gestern im Paddys am Bahnhof einen freien Tisch ergattern wollte, der musste SEHR, SEHR früh da sein. Schon vor 8 Uhr abends hieß es: Nur noch Stehplätze. Aber das tat der Stimmung natürlich keinen Abriss. Shamrock, Guinness, Kilkenny, Irish Flags und guter Live Musik wurde der höchste irische Feiertag gebührend gefiert. Und zu feiern wissen die Iren ja bekanntlich. Und wir haben für Euch die besten Bilder zusammengestellt.

Zu den Fotos

17.03.2017 - PADDYS

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Scooter & Jebroer -…

Eine ewige Ode an die Freundschaft und zugleich der einzigartige Zusammenschluss von Deutschlands erfolgreichster Technoband SCOOTER und dem derzeit erfolgreichsten niederländischen Rapper JEBROER! MY GABBER strotzt nur so vor Hit-Potential, ist gewaltig und...

Weiterlesen

7. Tag der Zivilcourage

Der Verein Tu was! Zeig Zivilcourage! und das Bündnis Demokratie beginnt mit uns teilen mit: 5 Tage vor der Bundestagswahl am 24. September 2017 ruft ein breites...

Weiterlesen

Breitbandausbau in Brem…

Die Telekom baut derzeit ihr Netz mit schnellen Internetanschlüssen in Bremen weiter aus. Aktuell werden rund 46 Kilometer Glasfaser zusätzlich verlegt, 78 neue Verteiler aufgestellt...

Weiterlesen

26.08.2017 STUBU

Wieder ein erfolgreicher Samstag im Stubu Dance House. Mit vielen anderen konnte man in einem vollen Club zu jeder Musik Feiern. Black und Latin bis...

Weiterlesen

02.10.2017 STUBU DANCEH…

Wer hat behauptet, Montag sei der schlimmste Tag der Woche? Das Stubu hat uns gestern das Gegenteil bewiesen, denn heute ist ausschlafen angesagt! Bedeutet für uns: Abfeiern bis spät in die...

Weiterlesen

Ladendieb nach kurzer F…

Samstag Nachmittag flüchtete ein 33-jähriger Ladendieb von der Sögestraße in Richtung Domshof. Von da aus wollte er mit einer Straßenbahn weiter fahren. Zwei Mitarbeiter einer...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung