06.04.2023 Queer Bunnies

  •  am
  •  - Zugriffe: 1518

queer 086 f6fcd

Gestern Abend fand im Modernes die 19. Ausgabe der alljährlichen QUEER BUNNIES Party statt – und es war ein voller Erfolg! Die queere Community Bremens und zahlreiche Partygäste unterschiedlicher Geschlechtsidentitäten und sexueller Orientierungen kamen zusammen, um eine ausgelassen-verrückte Hasennacht zu feiern. Die Gäste erschienen in den unterschiedlichsten Outfits – von schick und scharf über schrill und Fetisch bis hin zu Sportswear und Hasenkostümen.

Der österliche Segen wurde durch 500 Ü-Eier und ebenso viele "Welcome Shots" im Foyer verliehen. Hier zeigte sich, dass das Motto "Come early Bunny, much more funny" in jeder Hinsicht zutraf. Die Stimmung war von Anfang an ausgelassen, und die Gäste ließen ihrer Partylust freien Lauf.

Für den musikalischen Rahmen sorgten zwei Special DJs: DJ JULIEN TRUEBEATZ und Resident DJ KAYA. TRUEBEATZ verstand es meisterhaft, den Dancefloor des Modernes in eine rhythmische Kernschmelze zu verwandeln, während DJ KAYA von den 90ern bis heute queere Hasenhits präsentierte. Später übernahm DJ SKIPPO das Ruder und ließ den Housesound von LA DEMENCE und GREEN KOMM aus den Boxen schallen.

Zwischendurch konnten sich die Gäste beim Glücksrad im Foyer eine kleine Auszeit gönnen und heiße Hasenohren und andere Accessoires abstauben. Das einmalige Drehen war kostenlos, weitere Drehversuche wurden durch eine Spende in die Sammeldose ermöglicht.

Die VIP WALL OF GLAM und der Partyfotograf Larse Hase sorgten dafür, dass alle Gäste ihr aufregendes Partyerlebnis in Erinnerung behalten können. Die Bühne war mit einer brandneuen Fotowand ausgestattet, an der die Gäste ihre Bilder mitnehmen konnten.

Ein besonderes Highlight waren die 3.000 Luftballons, die unter der Saaldecke für eine einzigartige, österliche Atmosphäre sorgten. Draußen war der kreischgelbe Teppich ausgerollt, über den die Gäste ins Modernes spazierten.

Die Queer Bunnies Party war ein voller Erfolg, und die Ticketaktionen auf der Facebook-Seite "We Can Do It" trugen dazu bei, dass noch mehr Menschen die ausgelassene Stimmung genießen konnten. Wer sein Ticket im Vorverkauf sicherte, konnte die Fast Lane für einen schnelleren Einlass nutzen.

Insgesamt war die Queer Bunnie Party im Modernes ein unvergessliches Event, bei dem die queere Community und alle anderen feierwütigen Gäste zusammenkamen, um eine fröhliche und verrückte Osterparty zu zelebrieren. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Comments (0)

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://g.page/r/CeRq_YHySTS6EAI/review
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren