04.02.2017 Ta Töff

  • Geschrieben von Stefan Bruns
  •  - 
  •  - Zugriffe: 3153



Zum Start des Monats Februar, wurden gestern die Housedestroyer ins Ta Töff nach Bevern (Bremervörde) eingeladen, sie standen zusammen mit DJ Maurice Durand (Stubu / Inside Festival) in der Mainhall am Mischpult. Im Funky spielte DJ T-One (Studio 78 / Inkognito) das beste von RnB bis Hip Hop. Die Fotos von der Party Eskalation feat. Housedestroyer findet ihr hier.

ZU DEN FOTOS
04.02.2017 Ta Töff

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

11.08.2018 Stubu

Als ich gestern Nacht im Stubu ankam, war es schon extrem voll und die Tanzfläche war am beben. Denn in Bremen war gestern einige los. Viele sind nach dem Bremen Ole noch in...

Weiterlesen

Viel Liebe für Keine Li…

Jona heißt eigentlich Jona Selle, welcher in den vergangenen Monaten bereits mehrere Millionen Streams verzeichnete, als Featured Artist (u.a. bei Topic) in Erscheinung trat und...

Weiterlesen

FERDINANDS FELD 2018 - …

Guuuuten Morgen liebe Fluggäste. Nach einem kleinen Zwischenstopp in meinem Bett geht es jetzt wieder los. Der zweite von drei Teilen Fotos vom Ferdinands Feld Festival geht...

Weiterlesen

15.09.2018 JUNIOR SENIO…

Zunächst einmal war das definitiv die heißeste Party des Jahres. Aufgrund eines Problems mit der Klimaanlage wurde diese Ausgabe der Junior Senior zur wohl heißesten...

Weiterlesen

FERDINANDS FELD 2018 - …

ACHTUNG, ACHTUNG! Dies ist der erste Aufruf für alle Gäste des Fluges FERDI. Bitte NICHT anschnallen und dabei dann total durchdrehen. Hier sind die ersten...

Weiterlesen

Ina Wroldsen & Alok…

Bereits mit siebzehn Jahren nahm Ina Wroldson erfolgreich an TV-Talentwettbewerben in ihrer Heimat Norwegen teil. In der Folgezeit veröffentlichte sie einige eigene Songs und schrieb...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Folgt uns bei Facebook!