04.02.2017 Ta Töff

  • Geschrieben von Stefan Bruns
  • Aufrufe: 2784



Zum Start des Monats Februar, wurden gestern die Housedestroyer ins Ta Töff nach Bevern (Bremervörde) eingeladen, sie standen zusammen mit DJ Maurice Durand (Stubu / Inside Festival) in der Mainhall am Mischpult. Im Funky spielte DJ T-One (Studio 78 / Inkognito) das beste von RnB bis Hip Hop. Die Fotos von der Party Eskalation feat. Housedestroyer findet ihr hier.

ZU DEN FOTOS
04.02.2017 Ta Töff

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Piazza Italian Cuisine

Das Piazza-Italian Cuisine steht für eine gehobene italienische Küche, die vom Fleisch als auch vom Gemüse her weitestgehend auf saisonalen Produkten und insgesamt auf Bioprodukten...

Weiterlesen

BREMEN OLE 2017 - TEIL …

Bremen Ole oder wie von einige auch neu Regen Ole getauft ging auf der Bürgerweide in eine neue Runde. Aber was ein waschechter Bremer ist...

Weiterlesen

Grünfeuer - Ohne Dich

Mit einer ordentlichen Portion zeitgemäßem Funk kommt die neue GrünFeuer Single „Ohne Dich“ daher. Crispy Drums, knackiger Bass, ein paar 80s-Synths und Gitarrenlicks für die Seele: der...

Weiterlesen

Wie finde ich ein passe…

Den passenden Studiengang aus über 10.000 Bachelor-Studiengängen allein in Deutschland zu finden ist eine wahre Herausforderung. Eine wertvolle Orientierung bieten ein Online-Lernmodul und einen Workshop...

Weiterlesen

Geldautomat in Bremen g…

Am frühen Freitagmorgen sprengten unbekannte Täter einen Geldautomaten einer Bankfiliale in Findorff. Die Polizei sucht nach Zeugen. Die Täter sprengten den Automaten einer Bank an der...

Weiterlesen

01.07.2017 LA VIVA

Im La Viva stand gestern die Clubnacht auf dem Programm. Auf 3 Areas sorgten unter anderem DJ Andrè Brinker für eine heiße Partyatmosphäre und eine...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
Gefällt euch Szenenight?

...dann folgt uns doch bei Facebook