Alle Partys im Tivoli
  • 18 Veranstaltungen
  • 19 Alben
Neue Veranstaltung
Zufällige Veranstaltungen
Zufällige Teilnehmer
Zufällige Alben
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar
Keine Fotos verfügbar

Neueste Updates

Gepinnte Beiträge
Neueste Aktivitäten
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Veitstanz

    Ahoi liebe Leute,
    der erste Veitstanz nach der Sommerpause - wir freuen uns schon :)

    Seit 2004 Bremens größtes Event im Genre Mittelalter – Rock-Folk – Pagan!

    Hinter den Reglern steht, wie gewohnt, DJ Mie der alle Facetten der „Mittelalter-Szene“ abdeckt und ein Best Of aus Mittelalterrock, Folk und...

    Ahoi liebe Leute,
    der erste Veitstanz nach der Sommerpause - wir freuen uns schon :)

    Seit 2004 Bremens größtes Event im Genre Mittelalter – Rock-Folk – Pagan!

    Hinter den Reglern steht, wie gewohnt, DJ Mie der alle Facetten der „Mittelalter-Szene“ abdeckt und ein Best Of aus Mittelalterrock, Folk und Pagan kredenzt!

    Beginn: 22 h
    Eintritt: € 5

    Mehr
    07.09.2019
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Cannibal Corpse & Warpath

    EUROPEAN TOUR 2019

    02.07.2019
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Veitstanz

    Seit 2004 Bremens größtes Event im Genre Mittelalter – Rock-Folk – Pagan!

    Hinter den Reglern steht, wie gewohnt, DJ Mie der alle Facetten der „Mittelalter-Szene“ abdeckt und ein Best Of aus Mittelalterrock, Folk und Pagan kredenzt!

    Beginn: 22 h
    Eintritt: € 5

    11.05.2019
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Dark Easter

    ★ ★★ DARK EASTER Ostersonntag, 21.04.2019 Tivoli/Bremen! ★ ★★

    Damit die Wartezeit bis zum nächsten GOTHFEST (Herbst 2019) nicht zu lang wird, haben wir uns selbst ein Osterei ins Nest gelegt :)

    Auf 2 Floors machen der Veitstanz und Ballroom Of Darkness gemeinsame Sache und feiern am Ostersonntag de...

    ★ ★★ DARK EASTER Ostersonntag, 21.04.2019 Tivoli/Bremen! ★ ★★

    Damit die Wartezeit bis zum nächsten GOTHFEST (Herbst 2019) nicht zu lang wird, haben wir uns selbst ein Osterei ins Nest gelegt :)

    Auf 2 Floors machen der Veitstanz und Ballroom Of Darkness gemeinsame Sache und feiern am Ostersonntag dem 21. April 2019 im Bremer TIVOLI ein DARK EASTER Special!

    Hinter den Turntables sieht das wie folgt aus:

    TIVOLI-Floor: „Veitstanz“ / Mittelalter – Rock – Folk – Metal
    DJ Mie

    ROADHOUSE-Floor: „Ballroom Of Darkness“ /Gothic -Wave - Electro – Industrial – Postpunk - Classix
    DJ Andreas Bauer & DJ Deja-Vu & DJ Bishop

    Die beliebte Met-Taverna, vielen vom Gothfest bekannt, wird auch offen sein - für diejenigen unter euch die einen guten Tropfen genießen möchten.

    Ostersonntag, 21. April 2019
    Bremen, Tivoli
    Hannoversche Str. 9-11, 28309 Bremen

    Beginn: 22 h

    Mehr
    21.04.2019
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    SWISS & DIE ANDERN + support: 8kids

    Punk trifft Rap, Eskalation und Pogo treffen ein brandaktuelles politisches Anliegen und das Ganze Ding schießt voll durch die Decke, weil es einen musikalischen und gesellschaftlichen Nerv trifft? Vor allem aber trifft es den Nerv unsere Jugend, mit ein Grund, warum sich um Swiss und die Andern ...

    Punk trifft Rap, Eskalation und Pogo treffen ein brandaktuelles politisches Anliegen und das Ganze Ding schießt voll durch die Decke, weil es einen musikalischen und gesellschaftlichen Nerv trifft? Vor allem aber trifft es den Nerv unsere Jugend, mit ein Grund, warum sich um Swiss und die Andern alles noch rasanter und dreht und die Drehzahl spürbar zunimmt. „In diesen Zeiten kann man einfach keine belanglose Musik machen!“, sagt Swiss, Frontmann von Swiss und die Andern.

    Swiss ist einer mit Ecken und Kanten, kein farbloser Zeitgenosse, ein echter „Typ“ von denen es nicht allzu viele gibt. Kein aalglatter, weichgespülter Schwiegersohntyp, eher von der Sorte „Kindchen, wen bringst denn da mit nach Hause, tut das denn Not?“. Und ja, es tut Not, denn sowohl die Festivallandschaft (Deichbrand, Open Flair, Ruhrpott Rodeo, With Full Force, Helene Beach, Juicy Beats uvm.), diverse aus allen Nähten platzende Touren, und eine mehrmals ausverkaufte Große Freiheit in Hamburg sowie zahlreiche Shows mit Wizo, Betontod, ZSK etc. zeigen wohin die Reise bei der Band geht.

    Nach der nächsten fetten Festivalsaison 2018 (u.a. Southside, Hurricane, Highfield, Trailerpark Open Airs) und einer #2 Chartplatzierung steht im Herbst 2018 eine nahezu ausverkaufte Tour in’s Haus „Randalieren für die Liebe“

    Der Sound dieser musikalischen Straßenkämpfer ist laut, dreckig, wutgeladen und erinnert oft an Bands wie Rage Against The Machine und System Of A Down aber immer mit einer eigenen Note, die das Erbe der Hip-Hop Vergangenheit trägt. „Missglückte Welt“ ist voller rotziger Hymnen von der Strasse und aus dem Leben, denen sich die schnell wachsenden Fanschar bis unter die Haut identifiziert. Schwiegermutti kann stolz sein!

    Mehr
    20.04.2019
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    LORD OF THE LOST

    Aufgrund der großen Nachfrage und der bisher erfolgreichsten Konzertreise der Bandgeschichte von LORD OF THE LOST geht die THORNSTAR TOUR in die zweite Runde mit neuen Dates in Deutschland und der Schweiz.

    Nicht nur die Tour, auch das dazugehörige Album THORNSTAR bricht mit Platz 6 in den Deutsc...

    Aufgrund der großen Nachfrage und der bisher erfolgreichsten Konzertreise der Bandgeschichte von LORD OF THE LOST geht die THORNSTAR TOUR in die zweite Runde mit neuen Dates in Deutschland und der Schweiz.

    Nicht nur die Tour, auch das dazugehörige Album THORNSTAR bricht mit Platz 6 in den Deutschen Albumcharts alle Rekorde der Band und auch die Tour führt LORD OF THE LOST durch bisher 17 Länder zwischen China und Mexiko.

    Das Kunststück, sich mit jedem Album neu zu erfinden und sich dennoch zu 100% treu zu bleiben meistern LORD OF THE LOST nicht nur mit Bravour. Das sechste Studioalbum der Hamburger gönnt sich bei gewohnter Eingängigkeit und druckvoller Härte vielmehr den Luxus von unberechenbarem und bisher ungeahntem Facettenreichtum, sowie einer klanglich und emotional bisher nicht da gewesenen Tiefe.

    Es wird laut, unnachgiebig und wie immer ein Feuerwerk der Spielfreude – nicht umsonst haben sich LORD OF THE LOST das Ansehen als eine der beliebtesten Live-Bands der Szene erspielt!

    Weitere Infos unter: http://lordofthelost.de sowie www.facebook.com/lordofthelost

    Mehr
    11.04.2019
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Julius Lahai

    Julius Lahai ist alles außer einseitig: Sänger, Songwriter, Gitarrist, geborener Performer.

    Seine Kindheit verbracht Julius Lahai in Liberia. Die ersten Erfahrungen im Showbusiness sammelte er schon mit sieben Jahren, als er im Weekend Special, einer Talentshow für Kinder im liberianischen Fernseh...

    Julius Lahai ist alles außer einseitig: Sänger, Songwriter, Gitarrist, geborener Performer.

    Seine Kindheit verbracht Julius Lahai in Liberia. Die ersten Erfahrungen im Showbusiness sammelte er schon mit sieben Jahren, als er im Weekend Special, einer Talentshow für Kinder im liberianischen Fernsehen sang und tanzte.

    Von diesem Punkt an ging alles schnell. Für Julius Lahai begann eine verrückte Zeit:

    Innerhalb der nächsten vier Jahre tourte er mit seiner Boygroup „The Robotics“ und einer anderen Cover-Band durch Afrika, coverte Künstler wie Rick James, und wurde zum ersten und einzigen Protegé von Bunny Mack („Let Me Love You“, 1981). Der Musiker aus Sierra Leone nahm ihn mit auf die Reise aus seiner Heimat Liberia in eine größere Welt. All die Einflüsse dieser ereignisreichen vier Jahre nahm er 1992 mit nach Paris, wo er seinen ersten Plattenvertrag bekam – bei der Crystal Music Agency. Von diesem Punkt an war sein Weg durch Europa geebnet.

    Heute lebt und arbeitet Julius Lahai in Köln. Sein bewegtes, vielfältiges Leben hat seine Musik und Performances beeinflusst. Heute gibt er seinem Publikum noch viel mehr mit, als nur seine Musik. Die afrikanische Musikkultur und Funk, Einflüsse aus Liberia wie der Sprechgesang, der Pop aus Paris und der Rock aus Köln fließen in einer explosiven Experience zusammen, die er uns jetzt mit seiner Band endlich wieder auf der Bühne zeigt.

    Er spielt nicht nur Musik. Er tanzt und lebt die Musik, wie er dies schon mit sieben Jahren tat, als er zum ersten Mal im Fernsehen auftrat. Und er glaubt daran, dass die Menschen durch die Musik eine tiefe Verbindung haben können. All das kommt in seiner Performance zusammen,der man sich schwer entziehen kann.

    Seit der ersten europäischen Veröffentlichung seines Albums „Free Your Mind“ 2007 stand Julius Lahai nie still. Unermüdlich schreibt und performte er, arbeitet derzeit an einem seinem zweiten Album und ist jetzt wieder auf Tour. Dabei hat er schon einige Songs des neuen Albums im Gepäck.

    Mehr
    12.04.2019
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Szenenight Kalender hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Kamelot

    Tickets on sale soon via http://www.carlos-konzerte.de

    TICKETS ON SALE NOW at
    https://www.eventim.de/kamelot-special-guest-tickets-bremen.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=2121202$11342603

    KAMELOT Announce Shadow Empire Tour 2019 European II

    Special guests Everg...

    Tickets on sale soon via http://www.carlos-konzerte.de

    TICKETS ON SALE NOW at
    https://www.eventim.de/kamelot-special-guest-tickets-bremen.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=2121202$11342603

    KAMELOT Announce Shadow Empire Tour 2019 European II

    Special guests Evergrey + Visions Of Atlantis

    KAMELOT are pleased to announce the second European Leg of “The Shadow Tour”. Dates begin March 8th in Nijmegen, Netherlands and run through March 23rd, in Prestatyn, UK. A complete list of dates can be found below.
    “We’re very excited to announce we’re bringing “The Shadow Empire Tour” to Europe for another round. On the previous tour we missed some of our favorite cities and we will be making some new setlists for the second run.

    The band’s latest music video for the song “MindFall Remedy” chronicles live footage taken from KAMELOT's 2018 North American tour and offers a glimpse of what you can expect when the band takes the stage. Watch the video HERE: https://youtu.be/PNGkmH57GnU


    KAMELOT “Shadow Empire Tour” 2019:

    08.03 NL Nijmegen
    09.03 NL Amsterdam
    10.03 BE Antwerp
    12.03 FR Mulhouse
    13.03 CH Monthey
    15.03 DE Bochum
    16.03 CH Zürich
    18.03 DE Nuremberg
    19.03 DE Bremen
    21.03 UK Manchester
    22.03 UK Birmingham
    23.03 UK Prestatyn

    All live dates and ticket info at www.kamelot.com/tour

    Mehr
    19.03.2019
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Noch keine Aktivität vorhanden.
Fehler beim Laden das Tooltip.

Anmelden oder Registrieren

-->