• 26 Veranstaltungen
  • 26 Alben
Zufällige Teilnehmer
Zufällige Alben
Keine Fotos verfügbar
von Kai
Keine Fotos verfügbar
von Kai
Keine Fotos verfügbar
von Kai
Keine Fotos verfügbar
von Stefan
Keine Fotos verfügbar
von Kai
Keine Fotos verfügbar
von Stefan
Keine Fotos verfügbar
von Stefan
Keine Fotos verfügbar
von Kai
Keine Fotos verfügbar
von Kai
Keine Fotos verfügbar
von Kai

Neueste Updates

Gepinnte Beiträge
Neueste Aktivitäten
  • Kai hat das Cover-Bild der Veranstaltung ABBA today - The Tribute Show aktualisiert
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Kai hat eine neue Veranstaltung erstellt

    ABBA today - The Tribute Show

    Die Musik von ABBA gehört immer noch zum Besten, dass der Pop jemals hervorgebracht hat. „The Tribute Show – ABBA today“ sorgt dafür, dass die zahlreichen Fans der schwedischen Ausnahmeband auch live wieder einmal eintauchen können in das einzigartige ABBA-Feeling. Manuela Klemm als Anni-Frid und...

    Die Musik von ABBA gehört immer noch zum Besten, dass der Pop jemals hervorgebracht hat. „The Tribute Show – ABBA today“ sorgt dafür, dass die zahlreichen Fans der schwedischen Ausnahmeband auch live wieder einmal eintauchen können in das einzigartige ABBA-Feeling. Manuela Klemm als Anni-Frid und Rebecca Pinder als Agnetha verleihen der Show mit einer elektrisierenden Performance den „Spirit of ABBA“. Zusammen mit Ihren Bühnenpartnern Jürgen Kober als Benny und Thomas Wermter als Björn und weiteren Musikern verstehen sie es, das Publikum in Ihren Bann zu ziehen – natürlich mit den großen ABBA-Hits wie „Waterloo “, „Money, Money, Money“, „Thank you for the music“, „Mamma Mia“, „SOS“, „Super Trouper” oder „Dancing Queen“. Die Show hat Konzertcharakter und ist zugleich eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Pop- und Discomusik – inklusive der dazugehörigen Glitzerwelten.

    Mehr
    23.07.2023
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Kai hat das Cover-Bild der Veranstaltung Das Dschungelbuch aktualisiert
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Kai hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Das Dschungelbuch

    Immer wieder gerne gesehen oder gelesen wird „Das Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling – auch als Theaterstück ist die Geschichte des inmitten von Tieren aufwachsenden Menschenjungen Mowgli sehr beliebt, oder, wie in diesem Fall, als Musical. Natürlich sind alle bekannten Figuren dabei: der Bär Bal...

    Immer wieder gerne gesehen oder gelesen wird „Das Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling – auch als Theaterstück ist die Geschichte des inmitten von Tieren aufwachsenden Menschenjungen Mowgli sehr beliebt, oder, wie in diesem Fall, als Musical. Natürlich sind alle bekannten Figuren dabei: der Bär Balou, der Panther Baghira, Elefanten und Affen – und natürlich auch der gefährliche Tiger Shir-Khan, der es auf Mowgli abgesehen hat. Kiplings Meisterwerk liefert die Vorlage für ein packendes Musical mit vielen Ohrwürmern. Mit spannenden, lustigen und bewegenden Szenen ist die Geschichte eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle, an der Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene gleichermaßen Spaß haben können. Die Produktion stammt vom Jungen Theater Bonn, das diese Geschichte in einer Bühnenbearbeitung von Moritz Seibert erzählt. Die Musik stammt von Marc Schubring.

    Mehr
    23.07.2023
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Kai hat das Cover-Bild der Veranstaltung Das NEINhorn aktualisiert
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Kai hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Das NEINhorn

    nach dem Kinderbuch von Marc-Uwe Kling und Astrid Henn

    Das NEINhorn von Marc-Uwe Kling und Astrid Henn begeistert seit 2019 Kinder und ihre Eltern, eigentlich Leser*innen jeden Alters, und steht ganz vorne auf allen Kinderbuch-Bestsellerlisten. “Das wird ein Klassiker”, schrieb DER SPIEGEL volle...
    nach dem Kinderbuch von Marc-Uwe Kling und Astrid Henn

    Das NEINhorn von Marc-Uwe Kling und Astrid Henn begeistert seit 2019 Kinder und ihre Eltern, eigentlich Leser*innen jeden Alters, und steht ganz vorne auf allen Kinderbuch-Bestsellerlisten. “Das wird ein Klassiker”, schrieb DER SPIEGEL voller Begeisterung schon kurz nach der Veröffentlichung. Marc-Uwe Kling, der spätestens seit den ‘Känguru-Chroniken’ als Autor Kultstatus genießt, hat ein lustiges, freches Kinderbuch über ein Einhorn geschrieben, das aus seiner Zuckerwattewelt ausbricht und fortan nur noch tut, was es will.

    Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt. Aber obwohl alle ganz lilalieb zu ihm sind und es ständig mit gezuckertem Glücksklee füttern, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmäßig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch NEINhorn nennt.

    Eines Tages bricht das NEINhorn aus seiner Zuckerwattewelt aus. Es trifft den WASBären, einen Waschbären, der nicht zuhören will, den NaHUND, dem echt alles schnuppe ist, und dann die KönigsDOCHter, eine Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Die vier sind ein ziemlich gutes Team. Denn sogar bockig sein macht zusammen viel mehr Spaß!
    Mehr
    23.07.2023
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Kai hat das Cover-Bild der Veranstaltung Fury in the Slaughterhouse – Hope – Open Air Tour 2023 aktualisiert
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Kai hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Fury in the Slaughterhouse – Hope – Open Air Tour 2023

    Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – das gilt auch für die deutsche Rockband „Fury in the Slaughterhouse“, die nach der kaum beendeten Tournee 2022 im darauffolgenden Jahr gleich die nächste folgen lässt. Unter dem Motto „Hope – Open Air 2023“ wird diese Tour am 21. Juli auf der Seebühne in Bremen ...

    Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – das gilt auch für die deutsche Rockband „Fury in the Slaughterhouse“, die nach der kaum beendeten Tournee 2022 im darauffolgenden Jahr gleich die nächste folgen lässt. Unter dem Motto „Hope – Open Air 2023“ wird diese Tour am 21. Juli auf der Seebühne in Bremen eröffnet, wo das Sextett aus Hannover bereits im Eröffnungsjahr ein umjubeltes Konzert gegeben hat. Der Name der Tour ist nicht von ungefähr gewählt, denn er steht für die Hoffnung, dass die Zukunft weitaus positiver und schöner ist als in den vergangenen, entbehrungsreichen Jahren. „Fury in the Slaughterhouse“ gibt es mittlerweile bereits seit 35 Jahren – mit Hits wie „Won’t forget these days“, „Time to wonder“, „Radio Orchid“ oder „Down there” und über vier Millionen verkauften Tonträgern sind sie seit Jahrzehnten eine feste Größe in der deutschen Rock-Landschaft. Nach wie vor schaffen sie es, die Menschen mit ihren Songs zu berühren: „Das ist ein großes Geschenk“, sagt Sänger Kai Wingenfelder – und das ist Ansporn genug, so weiterzumachen. Entsprechend sind die für sie typischen melodischen Gitarrenriffs, echter Rock’n’Roll und jede Menge Good Vibes auch das, was die Zuschauer im Rahmen der neuen Tour erwarten dürfen!

    Mehr
    21.07.2023
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Kai hat das Cover-Bild der Veranstaltung Urmel aus dem Eis aktualisiert
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Kai hat eine neue Veranstaltung erstellt

    Urmel aus dem Eis

    nach dem Kinderbuch von Max Kruse Illustration von Günther Jakobs neu für die Bühne bearbeitet von Susanne Lütje und Anne X. Weber

    Zu den schönsten und zeitlosesten Kindergeschichten gehören zweifellos die über „Das Urmel aus dem Eis“, die aus der Feder von Max Kruse stammen. Das Junge Theater B...
    nach dem Kinderbuch von Max Kruse Illustration von Günther Jakobs neu für die Bühne bearbeitet von Susanne Lütje und Anne X. Weber

    Zu den schönsten und zeitlosesten Kindergeschichten gehören zweifellos die über „Das Urmel aus dem Eis“, die aus der Feder von Max Kruse stammen. Das Junge Theater Bonn hat daraus jetzt ein Bühnenstück gemacht, das erst in diesem Oktober zur Premiere kommt – und bereits im nächsten Sommer auch auf der Seebühne Bremen zu erleben sein wird. Die spannenden Abenteuer des fröhlichen Urzeitwesens und seiner Freunde auf der Insel Titiwu begeistern Kinder seit über 50 Jahren. Die Geschichte: Zur Zeit der Dinosaurier legt Mutter Urmel ein Ei. Doch dann bricht eine Eiszeit herein, das Ei wird von Schnee bedeckt, eingefroren und hält einen langen Winterschlaf. Viele Jahre später muss der berühmte Naturkundeprofessor Habakuk Tibatong mit Tim Tintenklecks, einem Waisenjungen, und seinem sprechenden Hausschwein Wutzauf eine kleine Insel flüchten, um dem Neid seiner Kollegen zu entgehen – denn dem Professor ist es gelungen, Tieren das Sprechen beizubringen. Eines Tages wird am Strand von Titiwu ein Eisberg angeschwemmt, in dem sich ein Ei befindet. Der Professor und seine Freunde brüten es aus – und nach einiger Zeit, schlüpft Urmel heraus – keck, vorlaut und liebenswert. Damit beginnen die Abenteuer aber erst so richtig…
    Mehr
    16.07.2023
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Noch keine Aktivität vorhanden.
Fehler beim Laden das Tooltip.

Anmelden oder Registieren