Kalender


Veranstaltungs-Kategorien
Veranstaltungen in der Nähe

Stadthalle Verden

Mai
03

Herr Schröder - World of Lehrkraft

  1.   Stadthalle Verden
  2.   Öffentlich
  1.   03.05.2019
Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr„Es ist auch für mich die 6. Stunde!“- Lehrer. Haben die uns nicht schon genug gequält! Mit ihren Neurosen und Eigenheiten! Muss das nun auch auf der Bühne sein?H...

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

„Es ist auch für mich die 6. Stunde!“

- Lehrer. Haben die uns nicht schon genug gequält! Mit ihren Neurosen und Eigenheiten! Muss das nun auch auf der Bühne sein?

Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, lässt uns in seinem Live-Programm „World of Lehrkraft – ein Trauma geht in Erfüllung“ hinter die ockerfarbene Fassade eines Pädagogentums blicken, das so modern und dynamisch ist wie ein 56k-Modem. Der Pauker mit Pultstatus hat die Seite gewechselt und packt ungeniert aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über intellektuell barrierefreien Unterricht, die Schulhof-Lebenserwartung heutiger Pubertiere und die Notenvergabe nach objektivem Sympathieprinzip. Er weiß, was es bedeutet, von hochbegabten, unter Nussallergie leidenden Bionade Bengeln als Korrekturensohn und Cordjackett-Opfer gedemütigt zu werden. Aber was macht einen guten Lehrer eigentlich aus? Herr Schröder verrät uns die ultimative Antwort: Empathie – SPÜREN, in welche Schublade das Kind passt. Es kommt halt aufs Gefühl an, wie bei der Kommasetzung.

In „World of Lehrkraft – ein Trauma geht in Erfüllung“ nimmt uns Herr Schröder mit auf einen therapeutischen Trip durch die Bildungsbrutstätten unserer Zeit. Liebevoll-zynisch kuriert er unser ganz persönliches Schultrauma, und nach wenigen Augenblicken hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das einen alles nichts mehr angeht – oder etwa doch?

„Herr Schröder hat es geschafft, aus der eher klassischen Figur eines Lehrers etwas wildes Neues herauszuholen. Er ist der wildgewordene Bad Teacher, der alle ehemaligen Schüler on stage zur Rache aufruft. Und wer möchte sich nicht an seinen Lehrern rächen … insofern winkt ihm ein großes Publikum.“ (Thomas Hermanns)

Mai
11

90er Party - Never Stop That Feeling

  1.   Stadthalle Verden
  2.   Öffentlich
  1.   11.05.2019
Radio ENERGY Bremen präsentiert:Never stop that feeling – Die 90er Party Nach zwei erfolgreichen Partys in 2018, heißt es nun am Samstag, den 11. Mai im Foyer und kleinen Saal der Stadthalle Verden er...

Radio ENERGY Bremen präsentiert:

Never stop that feeling – Die 90er Party

Nach zwei erfolgreichen Partys in 2018, heißt es nun am Samstag, den 11. Mai im Foyer und kleinen Saal der Stadthalle Verden erneut „Never stop that feeling – Die 90er Party“, präsentiert von Radio Energy Bremen.
Wenn man zurück an die 90er Jahre denkt, dann erinnert man sich an den Gameboy oder die erste Nintendo-Konsole, an Snake auf dem Handy, Tamagotschis, Super-Mario und Diddl Mäuse oder Trolle mit farbigen Haaren. Und wer kennt nicht das lange Verweilen vor dem Tape-Deck oder Kassetten-Recorder um Songs aus dem Radio oder von CD aufzunehmen für das perfekte Mixtape. Modetechnisch waren Buffalos oder sündhaft teure Sportschuhe wie den Nike Air Max. Tattooketten oder schwarzer Lippliner, Jeans-Outfits oder knallbunte weite Technohosen war absolut in. Auf dem Kopf trugen die Girlies entweder verzwirbelte Haare oder das „Doppel-Zöpfchen ala Britney Spears. Die Jungs hatten einen Mittelscheitel im Boyband- oder Grunge Look oder einen kurzen Igel-Schnitt! Jaja, das waren die bunten 90iger!

Aber auch die Musik der 90er Jahre war trashig! Eurodance, Boyband und Girlgroups, Grunge oder auch Techno und deutscher HipHop waren angesagt.

Und an diesem Abend nimmt euch das k-roof DJ-Team mit auf eine Zeitreise in die 90er Jahre. Die DJ`s präsentieren auf der Tanzfläche einen Hit nach dem anderen. Dr. Alban und Culture Beat treffen auf Britney Spears, Green Day oder Snoop Dogg und die Fanta 4.

Also macht euch bereit: Kramt eure Buffalos raus, zieht die die Holzfällerhemden an, setzt euch in euren Delorian und seid dabei, wenn es heißt: "Never stop that feeling!“
Los geht´s um 21:30 Uhr im Foyer der Stadthalle Verden. Frühes Erscheinen lohnt sich, denn bis 22:30 Uhr kostet der Eintritt nur 5 €. Danach sind 7 € fällig.

Mai
18

Qverbeatz LIVE 2019

  1.   Stadthalle Verden
  2.   Öffentlich
  1.   18.05.2019
“QVERBEATZ LIVE” 2019In der Verdener Stadthalle am Holzmarkt startet erstmalig am 18. Mai 2019 “QVERBEATZ LIVE”. Ein Querschnitt verschiedener Musikstile wird dem feierfreudigen und musikinteressierte...

“QVERBEATZ LIVE” 2019

In der Verdener Stadthalle am Holzmarkt startet erstmalig am 18. Mai 2019 “QVERBEATZ LIVE”.
Ein Querschnitt verschiedener Musikstile wird dem feierfreudigen und musikinteressierten Publikum von nachmittags bis Mitternacht absolut live auf der großen Bühne dargeboten.
Stehen nachmittags vornehmlich Nachwuchsmusiker auf der Bühne und sammeln erste Erfahrungen mit viel Charme und ein wenig Lampenfieber vor einem großen Publikum, so wird zum Abend hin der Saal von professionellen Musikern mit viel Herzblut gerockt.
Zum Abschluss der Veranstaltung werden IMPULS aus der Verdener Region gekonnt Cover Songs 100% live präsentieren und standesgemäß ordentlich abfeiern, vorab wird Frontfrau CONNY FRITSCH eigene Songs darbieten.

Liebhaber handgemachter ehrlicher Musik werden den gesamten Tag über auf ihre Kosten kommen, so werden die HIGHWAY KINGS zahlreiche Hits von Bruce Springsteen und Tom Petty interpretieren, Sänger Dean Collins und seine Band sind hier ein Garant für qualitativ hochwertige Musik.
Eigene rockige Songs bietet PINSKI, mit ausdrucksstarkem Gesang zieht Sängerin Insa gemeinsam mit ihrer Band das Publikum in ihren Bann.

ROCKWARK rocken der Region entsprechend in der landestypischen ursprünglichen Sprache op platt, Streichermusik sowie Frauengesang werden getragen vom für Rockmusik typischem Beiwerk.
Lediglich zufällig namentlich ähnelt sich der Bandname TENSKI, musikalisch geht die Reise eher Richtung Pop mit deutschen Texten, warme und positive sowie persönliche Worte von Sänger Pad sind hier zu hören, begleitet von seiner Band.

MEILENTAUCHER als hoffnungsvolle junge Nachwuchsmusiker mit einiger Bühnenerfahrung laden zum gemeinsam tanzen, feiern und zuhören ein, ein idealer Anlass bietet hierzu diese Veranstaltung.
Vorab wechseln sich Künstler weiterer Formationen auf der Bühne ab. Ganz junge Musiker des Jugendorchesters der VIELHARMONIE KIRCHLINTELN, die BYSÄTH_ MUSICBAND , sowie das SAXOPHONENSEMBLE des VERDENER DOMGYMNASIUMS gestalten ebenfalls den musikalischen Rahmen.
Ergänzend zum musikalischen Programm gibt es auch Aktions- und Informationsstände.
Generationsübergreifend im Alter zwischen 16 bis 48 Jahren setzt sich das Organisationsteam zusammen, entsprechend vielfältig ist diese Veranstaltung.

“QVERBEATZ LIVE” wird zugunsten “Pfand aufs Herz” veranstaltet von Ulf Hennig und seiner Veranstaltungsagentur “KreAtour”, gemeinsam mit Sandra “Bysäth Music” sowie mit tatkräftiger Unterstützung von Lara Cannistra und weiteren zahlreichen Helfern, professionellen Unterstützern sowie den auftretenden Künstlern, denen der ausdrückliche Dank gilt.

Der Überschuss wird an Institutionen und Projekte zur Unterstützung schwerst kranker Kinder, Erwachsener und derer Angehörigen gespendet.

Karten im Vorverkauf bei “eventim” gibt es für 24 Euro, Schüler und Studenten zahlen 17 Euro und Tickets an der Tageskasse sind für 29 Euro erhältlich.

Es gibt noch keine Veranstaltungen. Sei der/die Erste(r) und erstelle eine neue Veranstaltung!
Unable to load tooltip content.

Anmelden oder Registrieren