Cover wird geladen ... Cover verschieben um es neu zu positionieren.
Veranstaltungsinformationen
Veranstaltungs Datum / Zeit:
Veranstaltungsbeschreibung:
Im 2004 wurden die Daltons als reine New Country Coverband gegründet, bis im Jahre 2012 eine Neuausrichtung beschlossen wurde. Eine Countryband außerhalb des gängigen Mainstream sollte es werden, die jede klassische C&W Veranstaltung bereichern kann, aber nicht mehr dem glattgebügelten New Country- oder Bakersfieldsound entspricht. Die Musiker aus Bremen und Berlin haben sich gefunden um den ursprünglichen Honkytonk und klassischen Hillbilly, die allen Formen der heutigen Countrymusik zu Grunde liegen, wieder in neuem Gewand aufleben zu lassen. Legenden wie Bill Monroe, Dave Dudley oder George Jones werden gehuldigt, aber auch neuzeitliche Stars wie Alan Jackson oder The Bottle Rockets sind Inspirationen der Daltons. In klassischer Besetzung beinhaltet das Repertoire sowohl Stücke der bereits erwähnten Legenden, als auch eigene Songs, sowie Stücke die durch die eigene Art der Interpretation fast schon wie aus eigener Feder klingen. Das Ziel der Daltons ist in erster Linie die Unterhaltung. Wenn sie es darüber hinaus schaffen, die weniger populäre alternativ Countryszene, die z.B. von der Outlaw Legende Waylon Jennings geprägt wurde, weiter am Leben zu erhalten, darf ihre Mission als erfolgreich betrachtet werden. Und sollten zu fortgeschrittener Stunde die Rufe nach etwas härteren Klängen lauter werden, wird das Publikum abermals sein blaues Wunder erleben. Es wurden Stücke von den Rolling Stones und sogar von Motörhead in Country übersetzt. Man darf gespannt sein!
 
Besetzung:
Hearty: Vocals & Gitarre
Thoddy: E-Bass
Kacki: Drums
Olaf: Pedal Steel / Banjo / Gitarre
Yeeeeehaw!!!

Flying Soul Toasters
Die bekannteste Soul Band aus Bremen
9 Musiker auf der Bühne
25 Jahre auf der Bühne
Neuer Bassist
25 Jahre Funk &, Soul aus Bremen
Klassischer Soul der Sechziger, Disco und Funk der Siebziger und aktuelle Songs im Bruno Mars und Adele Style. Die Flying Soul Toasters kommen aus Bremen und feiert dieses Jahr ihr 25 jähriges Jubiläum. Seit 1994 spielt die Band im gesamten Norddeutschen Raum Soul, aber auch tanzbaren Rhythm & Blues und Funk, dazu ein Schwerpunkt auf 70s Disco-Nummern, bei denen das Publikum regelmäßig ins Schwitzen kommt. 25 Jahre ohne Pause auf den Bühnen ist keine Selbstverständlichkeit für eine semiprofessionelle Band, in der die meisten Musiker normale Jobs und Familien haben. Trotzdem wird einmal die Woche geprobt und viele Konzerte gemeinsam gespielt. Die Liebe zur Musik und zu den Fans sorgt dafür, dass jedes Jahr neue Songs ins Programm aufgenommen werden. Bei den Toasters spielen Musiker aus zwei Generationen (von 26 bis 55 Jahre), was dazu führt, dass immer wieder neue Einflüsse das Programm bereichern. Die Klassiker von Otis Redding, Tina Turner und James Brown tauchen ebenso im Repertoire auf wie die von Aretha Franklin, Ray Charles, Adele bis zu Soul-Adaptionen der White Stripes und vielen anderen Songschreibern und Interpreten, deren Songs in all den Jahren nichts von ihrer Kraft und Intensität verloren haben. Der afroamerikanische Sänger Anthony Carney und die deutsche Sängerin Sandra van Detten bilden die Front, in der nicht nur jeder für sich sondern auch beide zusammen als Duo zu überzeugen wissen. Im Zusammenspiel mit den drei Bläsern und der Rythmusgruppe erlebt das Publikum nicht nur ein Konzert, sondern eine Soul-Show mit viel Bewegung. Ideal für jede Location zwischen 100 und 1000 Zuschauern. Man merkt, dass die Flying Soul Toasters Spaß an ihrer Musik haben und ihr oberstes Ziel ist es, diesen Spaß auch auf das Publikum zu übertragen. Musikalisch auf höchstem Niveau schafft die Band es, jedes Publikum zwischen 30 und 60 zu begeistern und mitzureißen. Der Auftakt der Jubiläumssaison findet wie jedes Jahr seit 1997 im Bremer Meisenfrei Blues Club statt.
www.flyingsoultoasters.de
www.facebook.com/flyingsoultoasters

 

 

Veranstaltungsort:
Standort:
Fehler beim Laden das Tooltip.

Anmelden or Registieren