PUT IT ON DA FLOOR

  •  am

img 4985 1f757

Latto stellte ihre neueste Single "Put It On Da Floor" bei "Coachella Weekend 1" letzte Woche vor, die von Go Grizzly (Future), Squat & Pooh Beatz (Jack Harlow) produziert wurde. Sie folgt der Veröffentlichung von "Lottery" zusammen mit LU KALA.

Im Jahr 2022 erhielt Latto zwei Grammy-Nominierungen für 2023 in den Kategorien "Beste neue Künstlerin" und "Melodische Rap-Performance" für "Big Energy (Live)". Sie gewann zudem den Titel "Beste neue Künstlerin" bei den People's Choice Awards und den BET Awards. Als dreifache AMA- und vierfache VMA-Nominierte trat sie bei beiden Veranstaltungen auf und wurde bei den Variety Hitmakers 2022 mit dem "Breakthrough Artist"-Award geehrt. Bei den Billboard Women in Music Awards 2023 wurde sie kürzlich mit dem "Powerhouse Award" ausgezeichnet und begleitet jetzt Lizzo auf dem zweiten Teil ihrer Special Tour.

Mit über einer Milliarde Streams auf allen Plattformen und zahlreichen Auszeichnungen ist Latto auf dem besten Weg, ein globaler Superstar zu werden. Seit der Veröffentlichung ihrer 2x-Platin-zertifizierten Single "Big Energy" im September 2021, ist sie in aller Munde. Als erste Rapperin erreichte sie mit dieser Single die Spitze der Pop-, Rhythm- und Urban-Radiocharts und wurde die erste weibliche Künstlerin seit 12 Jahren, die dies schaffte. Damit gesellt sie sich zu den Reihen von Rihanna ("Rude Boy"), Alicia Keys ("No One"), Beyoncé ("Irreplaceable"), Mary J. Blige ("Be Without You") und Mariah Carey ("We Belong Together"), die letzten fünf Künstlerinnen, denen dies zuvor gelang.

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://g.page/r/CeRq_YHySTS6EAI/review
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren