Alexa Fesers Synthese aus Menschlichkeit und KI

  •  am

Alexa Fesers Synthese aus Menschlichkeit und KI - alexafeser pressebild c katharinaschmidt f27af

In ihrer neuesten Single "Kaiserschnitt" präsentiert die Sängerin und Producerin Alexa Feser eine beeindruckende Fusion aus organischen und futuristischen Elementen. Das Besondere an diesem Song ist das Feature mit Ava Ion, einer aus Fesers Stimme generierten Künstlichen Intelligenz, die den zweiten Refrain übernimmt. Diese Zusammenarbeit stellt eine bisher einzigartige Komponente in der deutschen Musikszene dar und schafft eine nahtlose Brücke zwischen emotionaler Tiefe und moderner Technologie.

Emotionalität trifft auf Technologie

Die Single zeichnet sich durch ihre filigrane und einhüllende Atmosphäre aus, wobei der Gesang von Alexa Feser, der zeitweise fast flüsternd daherkommt, Intensität und Nähe erzeugt. Ava Ion setzt diesen Ton fort und fügt dem Song Wärme und Gefühl hinzu, ohne dass ein Unterschied zu einem menschlichen Wesen spürbar wäre. Die Produktion reflektiert den Inhalt des Liedes über bleibende Narben aus zwischenmenschlichen Beziehungen, wobei die Narbe positiv als Erinnerung an Vergangenes und Kommendes interpretiert wird.

"KINO" - Ein auditiver Filmpalast

Mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums "KINO" im März 2024 eröffnet Alexa Feser einen Raum voller musikalischer Kurzfilme, die die Zuhörer in eine Welt voller Emotionen und persönlicher Geschichten entführen. Jeder Song des Albums öffnet eine Tür zu einer eigenen Welt, die von vielfältigen musikalischen Landschaften und Perspektiven geprägt ist. Feser nutzt die Musik, um emotionale Momente zu kreieren, in denen sich die Zuhörer wiederfinden können.

Eine Reise durch Genres und Emotionen

Das Album "KINO" verspricht eine vielseitige Reise durch unterschiedliche musikalische Genres und Themen. Von der eindrucksvollen Hoffnung in "Mein Name ist" über die melancholische Loyalität in "Fritten" bis hin zum lebensbejahenden "Kaiserschnitt", der modern und melancholisch zugleich ist, bietet das Album ein breites Spektrum an Emotionen und musikalischen Erlebnissen. Feser betont, dass Popmusik keine Grenzen kennt und von der Wandelbarkeit und der persönlichen Entwicklung der Künstlerin lebt.

alexafeser pressebild9 2023 c katharinaschmidt scaled 22c77

Persönliche und beobachtete Welten

Inspiriert von allem, was berührt und Emotionen auslöst, schafft Alexa Feser ein Album, das sowohl autobiografische Sequenzen als auch beobachtete Elemente enthält. Die Grenzen zwischen persönlichem Erleben und der Rolle als Beobachterin verschwimmen, was dem Album eine besondere Mystik verleiht. Feser betont die Bedeutung der Selbstentwicklung und der technischen Fähigkeiten im Produktionsprozess, um ihre künstlerischen Visionen noch präziser umsetzen zu können.

Video

„Im Kopf wieder Kino Tour“ 2024

  • 21.04.2024 – Mainz, Frankfurter Hof
  • 23.04.2024 – Köln, Kulturkirche Köln
  • 24.04.2024 – Hamburg, KENT Club
  • 25.04.2024 – Dresden, Alter Schlachthof
  • 26.04.2024 – München, STROM
  • 27.04.2024 – Berlin, Hole 44
  • 09.06.2024 – Bad Hersfeld, Stiftsruine

Fotos: Katharina Schmidt

Szenenight bewerten

Wir wollen Szenenight noch besser machen!

Damit wir Szenenight für euch noch besser machen können, würden wir uns freuen, wenn ihr Szenenight bei Google bewertet. Alle Bewertungen helfen uns Szenenight zu verbessern.

Über Lob freuen wir uns natürlich ganz besonders.

Google: https://g.page/r/CeRq_YHySTS6EAI/review
Facebook: https://goo.gl/1U24xj

Anmelden oder Registrieren