Grillitsch verlässt den SV Werder im Sommer

thumb photocase115623461959

Florian Grillitsch wird den SV Werder im Sommer verlassen. Der 21-jährige Mittelfeldspieler wechselt zur neuen Saison zum Ligakonkurrenten TSG 1899 Hoffenheim. Das gaben beide Vereine am Montagnachmittag bekannt. „Es ist sehr schade, dass uns Florian verlässt. Er hat bei Werder in den letzten Jahren eine gute Entwicklung genommen und den Sprung aus dem Leistungszentrum in den Profi-Kader bis hin zum Bundesliga-Stammspieler geschafft“, sagte Frank Baumann. 

Der Geschäftsführer Sport ist sich sicher, dass Grillitsch bis zu seinem Transfer im Sommer alles für Werder geben wird. „Florian wird sich bis zum Ende seines Vertrags in Bremen mit voller Kraft für Werder einsetzen“, so Baumann.

Florian Grillitsch wechselte im Sommer 2013 aus der Jugendakademie St. Pöltens in das WERDER Leistungszentrum. Zwei Jahre später debütierte der neunfache österreichische U 21-Nationalspieler für den SV Werder in der Bundesliga. Insgesamt absolvierte Grillitsch 36 Bundesliga-Spiele für Werder und stand sechsmal im DFB-Pokal auf dem Platz.


Quelle: Werder.de Foto: Snoogie / photocase.de

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen Werder Fußball

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung