Sigala kommt zur Tante Mia

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 451

Das Electro Festival Tante Mia tanzt gibt den ersten Headliner für die zweite Ausgabe des Festivals am 25. Mai 2017 (Himmelfahrt) bekannt. Sigala kommt nach Vechta! Sigala ist der Künstlername von Bruce Fielder, der aus London stammt. Mit acht Jahren lernte er Klavierspielen. Als Jugendlicher hörte Fielder Jazz sowie Musik von Fatboy Slim und The Prodigy. Nach dem Abitur spielte er in verschiedenen Bands. Später landete er selbst im Studio und begann mit dem Produzieren von Musik.

Sigala besucht Tante Mia

Am 22. April 2015 veröffentlichte er unter dem Pseudonym Sigala auf SoundCloud die Single Easy Love, die Mitte September 2015 auf Platz eins der britischen Charts stand und auch in den deutschsprachigen Ländern die Top 10 erreichte. Das Lied enthält ein Sample von „ABC“ der Jackson Five aus dem Jahr 1970. Es folgte die Single „Sweet Lovin“, die im Dezember 2015 in die britischen Charts einstieg und auch in den deutschsprachigen Ländern Top-Chartplatzierungen erzielte. Sigala wird bei „Tante Mia tanzt 2017“ das Line Up in Tante Mia`s Diele, dem Palastzelt und Housefloor anführen. Noch im Laufe des Dezembers werden die Hauptacts für Tante Mia`s Tanzgarten (Mainstage) folgen.

Das Line Up für die neue vierte Bühne auf dem eintägigen Electro-Festival steht bereits. In Tante Mia`s Bassküche (der Name wurde von den ca. 7.000 Facebook-Followern ausgewählt) werden die holländischen Acts Atmozfears, Frequencerz, Adrenalize und Cyber die Stimmung zum Kochen bringen. Als Host der neuen Hardstyle-Bühne konnte die plus2event GmbH den international renommierten MC Villain gewinnen.

Vom ersten Tante Mia Festival findet ihr hier die Fotos

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden