Fehler
  • Error the gallery with an id of: 4481 is not published

Sido ist mit Maske zurück

  • Geschrieben von Julius Koppelin
  • Aufrufe: 1486

Sido Liebhaber Tour 2017 Pier 2

Eine Tour für “ausschließlich wahre Fans”, das versprach das Label vom Sido für seine aktuelle Liebhaber-Tour quer Deutschland. Nach vielen Ausflügen mit Features in den Pop-Bereich durften Fans sich bei dieser Tour auf die Rückbesinnung auf den Gangstarap freuen, mit dem Sido bekannt geworden ist. Die Tour durch zwanzig Städte besticht durch eine Auswahl aus mittelgroßen Clubs, da kann das Bremer Pier 2 natürlich nicht fehlen. 

Das Konzert in der Bremer Überseestadt vor vollem Haus eröffnete Sido noch mit dem Intro aus seinem neuen Album. Doch zu Beginn des zweiten Songs ging ein Raunen und Jubel durchs Publikum. Da stand der alte Sido wieder auf der Bühne. Mit seinem einstigen Markenzeichen, einer glänzenden Totenkopfmaske. 

Der Fokus des Konzerts lag ganz klar auf Sidos Rap. Mit seinen DJs Werd und Desue und seinen Co-Rapper Estikay lieferte der 36-jährige Rapper eine einem Rapper entsprechende Bühnenshow ab. Auch wenn später Vollbart, Brille und Käppi wieder die Maske ersetzten, blieb der alte Sido im neuen Gewand seinen Anfängen treu. Zur Freude des Publikums, welches den Rapper feierte und nach knapp unter zwei Stunden gar nicht nach Hause wollte. 

Unsere Bilder

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden