Neues Sicherheitskonzept für Bremer Freimarkt

  • Geschrieben von Fenken
  • Aufrufe: 729

Auch in Hinsicht auf den alljährlichen Bremer Freimarkt bleiben die Bluttaten der vergangenen Monate nicht unbemerkt. So soll auf dem allseits beliebten Freimarkt für mehr Sicherheit gesorgt werden, teilte die Innenbehörde nach einer Verständigung mit Stadtamt, Schaustellern und Polizei mit. Zudem werde ein privater Sicherheitsdienst für ein besseres und sichereres Gefühl beim feiern sorgen. 

freimarkt trubel

Die Sicherheitsleute sollen schauen, ob aggressive oder alkoholisierte Menschen auf den Markt drängen oder für Antanzdelikte infrage kommen, sagte eine Sprecherin der Innenbehörde. Sie dürften Besucher auch ansprechen – aufhalten oder kontrollieren aber nicht. Dies sei Aufgabe der Polizei. 

Das vor Monaten stark kritisierte Taschen- und Rucksackverbot konnte hingegen zur Freude alle Feierwütigen nicht umgesetzt werden. Der Aufwand sei zu hoch, da an allen Eingängen kontrolliert werden müsse, was zu langen Schlangen und großem Sicherheitsaufkommen führen würde. 

Zugleich werden die Veranstalter die Zahl der Ein- und Ausgänge reduzieren. Von ehemals 13 Zugängen bleiben nur noch fünf Hauptzugänge geöffnet. Die übrigen acht werden geschlossen sein und nur im Notfall geöffnet. An jedem dieser Notausgänge werde ein Sicherheitsmitarbeiter präsent sein, sagte die Sprecherin. Die Kosten für den Dienst werde das Stadtamt als Freimarkt-Veranstalter tragen. 

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Boba K: Nothing Can Sto…

mit ihrer neuen Pophymne "Nothing Can Stop Us Now" legt Boba K bereits den zweiten hitverdächtigen Track vor. Ihre erste Single "What She's Like" war der perfekte Start für ihren farbenprächtigen...

Weiterlesen

Julian Maier-Hauff - fo…

Das neue Album von Julian Maier-Hauff verspricht mit seinem Cover mystisch kontemplatives Natur erleben. Nachdenklich schaut der junge Künstler zwischen Lupinen und Glühlicht durch den...

Weiterlesen

07.10.2017 Gleis 9 - WT…

Am Samstag gab es im Gleis 9 in Bremen die Premiere einer neuen Partyreihe: WTBA steht für where the boys are und ist die neue Erwachsene...

Weiterlesen

HOUSE NATION IBIZA 2017

  Milk & Sugar melden sich zurück mit der dritten Edition ihrer beliebten House Nation Ibiza Compilation-Reihe, die pünktlich zu den diesjährigen Closing Parties erscheint. Nach dem...

Weiterlesen

26.08.2017 NFF CLUB

Kaylab präsentiert: JACK YOUR BODY - Eine musikalische Reise ins United Kingdom. Von Jackin House, UK House, über fette Bass House Basslines, bis hin zum...

Weiterlesen

Polizei ermittelt nach …

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden in der Bremer Neustadt ein Auto und die Fensterscheiben von zwei AfD Politikern beschädigt. Verletzt wurde niemand. Unbekannte...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung