Loriot - Der ganz offene Brief

170108 Johann von Bülow Kraus Perino Loriot Design GmbH bild.jpg.2600287 a1ca3

Johann von Bülow liest aus "Loriot - Der ganz offene Brief" am 8. Januar 2017 im Bürgerhaus vor. Dass Loriot's Texte ziemlich pointiert und lustig sind, ist ja eigentlich kein Geheimnis.

Die Kolumne "Der ganz offene Brief" erschien um 1960. Der Verfasser, ein gewisser Loriot, zeichnet darin ein Sittengemälde der jungen Bundesrepublik. Seine knappen, immer lustigen Ansagen als Fernsehmoderator sind hier bereits angelegt. Ebenso die Sketche, mit denen er ein Jahrzehnt später ein Massenpublikum faszinieren sollte. Diese wiederentdeckten und als Buch veröffentlichten frühen Werke liest kein geringerer als der Schauspieler und Großneffe des Altmeisters, Johann von Bülow. So bieten gleich zwei unverwechselbare Größen der deutschen Kulturlandschaft an einem Abend pointierte Unterhaltung.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

ICONA POP zu Gast bei Tante Mia

ICONA POP zu Gast bei T…

Das Electro Festival Tante Mia tanzt gibt mit Icona Pop den nächsten Headliner für die zweite Ausgabe des Festivals am 25. Mai 2017 (Himmelfahrt) bekannt...

Weiterlesen
11.03.2017 90er Revival Night

11.03.2017 90er Revival…

90er Jahre, Eröffnungs-Zeit des Oytener Capitols... Es ist mal wieder Zeit für ein ordentliches Revival! Die DJ's heute Nacht sind selbst Kinder der 90er und...

Weiterlesen
„Wie finde ich ein passendes Studium?“ - Workshopreihe im neuen Format

„Wie finde ich ein pass…

Für alle, die sich noch in der Entscheidungsphase für ein Studium befinden, bietet die Koordinierungsstelle für Weiterbildung der Hochschule Bremen in Kooperation mit der Studienberatung...

Weiterlesen
Wachstum bei cambio CarSharing

Wachstum bei cambio Car…

Im vergangenen Jahr erzielte die cambio-Gruppe aus Bremen in Deutschland und Belgien einen Umsatz von 24,5 Millionen Euro (Deutschland: 14,6 Millionen, Belgien: 9,9 Millionen). Gegenüber...

Weiterlesen
Das Moments schließt vorerst ab Ende April

Das Moments schließt vo…

Bewegung in der Club Szene in Bremen. Das Moments im Bremer Viertel wird zum Ende April seinen Betrieb einstellen. Seit 1995 war das Moments ein...

Weiterlesen
Das neue Jahrbuch der Universität Bremen ist da

Das neue Jahrbuch der U…

Das Thema Schule bewegt. Schließlich hat jeder einmal die Schulbank gedrückt. Doch vieles ist heute anders als es noch vor einigen Jahren war. Das System...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung