Local Heroes startet in Bremen ins Jahr 2017

Local Heroes 2017 Foto von Sascha Schroeder

Nun ist es bald wieder soweit und es heißt wieder Ohren auf für die besten Newcomeracts aus Bremen beim Local Heroes. Eines der größten nicht-kommerziellen Jugend- und Kulturprojekte Europas startet bereits im neunten Jahr im Bundesland Bremen. Am Freitag den 19. Mai starten die Vorrunden im Bremer Club Meisenfrei ins Jahr 2017 und es heißt wieder „Raus aus dem Übungsraum und rauf auf die Bühne“ für 16 Newcomerbands, Duos und Solointerpreten mit den verschiedensten Musikrichtungen.

„Mit Local Heroes wollen wir Newcomeracts aus der Region fördern, sagt Dennis Meinken vom Veranstalter k-roof events. „Mit der Teilnahme an diesem Projekt bekommen die Musikerinnen und Musiker eine Plattform auf der sie sich unter professionellen Bedingungen präsentieren können. Im Vordergrund steht für viele nicht der Wettbewerb, sondern sie wollen Live-Erfahrungen sammeln, Kontakte und Austausch mit anderen Bands machen und sich ein Feedback vom Publikum und der Jury einholen.“ Zudem profitieren die Acts auch durch das Fördernetzwerk von Local Heroes..

Im letzten Jahr konnte die Band Charlie Levin mit ihrer Mischung aus Alternative und Post Rock den Local Heroes in Bremen gewinnen und auch im Bundesfinale in Salzwedel überzeugen Auf der Bühne bei der 1. Vorrunde im Meisenfrei am 19.Mai stehen die Blue Sky Theory (Metal), ExSilencio (Progressive Metal), Crooked Voyage (Indie-Rock) und noch eine weitere Band Der Siegeract, die durch eine fachkundige Jury und Publikum ermittelt wird, qualifiziert sich für das Landesfinale am 11.August im Meisenfrei.

Neben der Teilnahme am Bundesfinale winkt dem Local Hero 2017 im Bundesland Bremen eine professioneller Tonstudioaufenthalt, ein Fotoshooting und ein bandspezifisches Coachings fürs Finale. Die weiteren Vorrunden finden am 2. / 16. und 30. Juni im Club Meisenfrei statt. Los geht´s jeweils um 21:00 Uhr, Einlass ist ab 20:00 Uhr und der Eintritt kostet 5 €


Foto von Sascha Schroeder k-roof events and more

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Die Polizei informiert …

Nächsten Mittwoch beginnt auf den Osterdeichwiesen das Kulturfestival BREMINALE. Damit alle Gäste die Zeit unbeschwert genießen können, gibt die Polizei einige wichtige Hinweise. Die Polizei Bremen...

Weiterlesen

Wiedereröffnung von Tau…

Die Tausch-Bars sollen laut Entsorgung kommunal Gegenstände vor ihrem Ende im Container bewahren: In den kleinen Holz-Häuschen auf den kommunalen Recycling-Stationen Blumenthal und Hohentor können...

Weiterlesen

Stadtbibliothek Bremen …

Die Stadtbibliothek Bremen ist auch in diesem Jahr wieder auf der Breminale vertreten und ermöglicht Einblicke in überraschende Alltagswelten: Speed dates, Gespräche mit lebendigen Büchern...

Weiterlesen

Flucht endet im Gewahrs…

Gestern Nachmittag wehrte sich ein 19-jähriger Mann in einem Supermarkt gegen eine Kontrolle durch eine Kassiererin, indem er deren Arm verdrehte. Seine darauf folgende Flucht...

Weiterlesen

17.06.2017 UNI NACHT XX…

Am Samstag, den 17. Juni 2017 verwandelte sich der Strand des Unisees wieder in den größten Dancefloor der Stadt. Ab 20 Uhr konnte bis zum...

Weiterlesen

PUFPAFF kommt nach Verd…

Der Schein regiert die Welt, ob als Zahlungsmittel oder Fassade. Das Wir ist zum Ich verkümmert und fristet sein Dasein in den digitalen Legebatterien von...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
Gefällt euch Szenenight?

...dann folgt uns doch bei Facebook