Local Heroes startet in Bremen ins Jahr 2017

Local Heroes 2017 Foto von Sascha Schroeder

Nun ist es bald wieder soweit und es heißt wieder Ohren auf für die besten Newcomeracts aus Bremen beim Local Heroes. Eines der größten nicht-kommerziellen Jugend- und Kulturprojekte Europas startet bereits im neunten Jahr im Bundesland Bremen. Am Freitag den 19. Mai starten die Vorrunden im Bremer Club Meisenfrei ins Jahr 2017 und es heißt wieder „Raus aus dem Übungsraum und rauf auf die Bühne“ für 16 Newcomerbands, Duos und Solointerpreten mit den verschiedensten Musikrichtungen.

„Mit Local Heroes wollen wir Newcomeracts aus der Region fördern, sagt Dennis Meinken vom Veranstalter k-roof events. „Mit der Teilnahme an diesem Projekt bekommen die Musikerinnen und Musiker eine Plattform auf der sie sich unter professionellen Bedingungen präsentieren können. Im Vordergrund steht für viele nicht der Wettbewerb, sondern sie wollen Live-Erfahrungen sammeln, Kontakte und Austausch mit anderen Bands machen und sich ein Feedback vom Publikum und der Jury einholen.“ Zudem profitieren die Acts auch durch das Fördernetzwerk von Local Heroes..

Im letzten Jahr konnte die Band Charlie Levin mit ihrer Mischung aus Alternative und Post Rock den Local Heroes in Bremen gewinnen und auch im Bundesfinale in Salzwedel überzeugen Auf der Bühne bei der 1. Vorrunde im Meisenfrei am 19.Mai stehen die Blue Sky Theory (Metal), ExSilencio (Progressive Metal), Crooked Voyage (Indie-Rock) und noch eine weitere Band Der Siegeract, die durch eine fachkundige Jury und Publikum ermittelt wird, qualifiziert sich für das Landesfinale am 11.August im Meisenfrei.

Neben der Teilnahme am Bundesfinale winkt dem Local Hero 2017 im Bundesland Bremen eine professioneller Tonstudioaufenthalt, ein Fotoshooting und ein bandspezifisches Coachings fürs Finale. Die weiteren Vorrunden finden am 2. / 16. und 30. Juni im Club Meisenfrei statt. Los geht´s jeweils um 21:00 Uhr, Einlass ist ab 20:00 Uhr und der Eintritt kostet 5 €


Foto von Sascha Schroeder k-roof events and more

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren