LineUp für das 14. DEICHBRAND Festival

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 190

Deichbrand Vorschau

Einzigartiges Sommer-Highlight und absoluter Pflichttermin im Norden ist das 14. DEICHBRAND Festival an der Nordsee vom 19. bis 22. Juli 2018 am Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz. Mehr als 50.000 „Freaks and Folks, Fans and Friends“ können bisher rund 80 bestätigte Bands, Live-Acts, DJs und Slammer an vier Tagen auf sechs Bühnen erleben. Bereits im Februar sind alle drei Headliner bestätigt: THE KILLERS, DIE TOTEN HOSEN und CASPER spielen an den drei Haupttagen von Freitag bis Sonntag auf den beiden mächtigen Open-Air Bühnen FIRE STAGE und WATER STAGE. Hier sowie im großen 10-Mast-Palastzelt und der ELECTRIC ISLAND Bühne zünden die Brandstifter traditionell ein buntes Feuerwerk mit hochkarätigen Künstlern vieler Genres, wie Rock, Pop, Metal, Punk, Alternative, Hip-Hop, Elektro, Singer/Songwriter oder Poetry Slam.

Internationales Highlight: Mit The Killers bestätigt der Veranstalter den dritten Headliner für das DEICHBRAND Festival 2018. Neben den Rock-Ikonen aus Las Vegas kündigen sich weitere Top Acts und Newcomer für die 14. Ausgabe des Festivals an der Nordsee an. Seit ihrem 2004 erschienen Debutalbum, “Hot Fuss“, welches unter anderem Klassiker wie "Mr. Brightside" und "Somebody Told Me“ beinhaltete, haben The Killers weltweit über 25 Millionen Platten verkauft, gewannen unzählige GRAMMY, Brit und American Music Award Nominierungen sowie Awards, füllen weltweit Stadien und führen als Headliner diverse Festivals an.

Das neueste Album der Band, "Wonderful Wonderful", welches im September 2017 erschien, landete direkt auf Platz 1 der Billboard Top 200 Charts sowie an der Spitze der Charts in Großbritannien, Mexiko und Australien. Zum DEICHBRAND Festival 2018 haben The Killers eine ihre gesamte Karriere widerspiegelnde Setlist im Gepäck, welche natürlich Hits wie "When You Were Young", "Human", "Read My Mind", "Runaways“ und "The Man" beinhaltet.

Bisher bestätigte Acts: DIE TOTEN HOSEN, THE KILLERS, CASPER, WOLFMOTHER, CLUESO, ALLIGATOAH, MANDO DIAO, BOSSE, AMY MACDONALD, THE HIVES, SDP, KONTRA K, FREUNDESKREIS, EDITORS, MILKY CHANCE, KETTCAR, BILDERBUCH, 257ERS, FÜNF STERNE DELUXE, SSIO, JORIS, THE SUBWAYS, VON WEGEN
LISBETH, OK KID, NOTHING BUT THIEVES, YOU ME AT SIX, ZEBRAHEAD, HEISSKALT, KADAVAR, GIANT ROOKS, EISBRECHER, DIE APOKALYPTISCHEN REITER, CHEFBOSS, VERSENGOLD, UFO361, YUNG HURN, BAUSA, MAECKES & DIE KATASTROPHEN, CHRISTIAN STEIFFEN, GLORIA, GURR, WE INVENTED PARIS, MILLIARDEN, RAZZ, ROGERS, NEONSCHWARZ, KID SIMIUS, FIVA X JRBB, INTERGALACTIC LOVERS, BLACKOUT PROBLEMS, SMILE AND BURN, ACE TEE, DEEFY, ITCHY, LE FLY, MR. HURLEY UND DIE PULVERAFFEN, BOYS NOIZE, DIGITALISM, NEELIX, LEXY & K-PAUL, MOGUAI, MOONBOOTICA, OLIVER HUNTEMANN, VICTOR RUIZ, DOMINIK EULBERG, LEXER, MAGIT CACOON, DIRTY DOERING, AKA AKA, EINMUSIK, THE GLITZ, SUPER FLU, BEBETTA, MAT.JOE, VARGO.

Neues Festivalgelände weiter in der Entwicklung: Nachdem das gesamte Festivalgelände im Vorjahr umgestaltet wurde, können sich die Besucher in diesem Jahr auf weitere Optimierungen freuen. Aufgrund der durchweg positiven Resonanz der im letzten Jahr gelaunchten Jever Hafenbar, wird diese in 2018 ausgebaut. Somit wird Newcomern aus dem Bereich Rock und Indie eine neue Bühne auf dem DEICHBRAND Festival geboten. Auch für die Freunde der elektronischen Tanzmusik gibt es Neuigkeiten. Erstmals wird die ELECTRIC ISLAND Stage direkt an das “Infield“ (Open-Air Arena) ziehen und somit die Laufwege zwischen den Bühnen weiter verkürzen.

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Empfehlungen

Anmelden oder Registrieren

Kostenlos Anmelden