Housedestroyer wollen helfen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 694
(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Housedestroyer wollen helfen

Am Samstag, den 11. Februar 2017 kehrt mit „Housedestroyer & Freunde XXL“ die größte und angesagteste House - und Electroparty des Nordens nach einem Jahr zurück in die große und eindrucksvolle Kongresshalle im Komplex der Weser - Ems - Hallen in Oldenburg. In den vergangenen Jahren lockte das in Oldenburg beheimatete DJ - Duo Housedestroyer, bestehend aus Jan Meiners und Nils Janssen, mehrere tausend Besucher in ausverkaufte Locations wie die EWE Arena, die Kongresshalle, das Between The Sheets oder die Kulturetage.

Gefeiert wird zu House - und Electro - Sounds der überregional erfolgreichen Housedestroyer, die diesen Abend wieder gewohnt viel Ton - , Licht - und Spezialeffekttechnik in Zusammenarbeit mit der Wilhelmshavener Firma Audio Studio Nord auffahren werden. Bekannt sind die Housedestroyer durch ihre mehr als 600 gespielten Shows auf Großevents und Festivals wie zum Beispiel dem „Tante Mia tanzt“ - Festival in Vechta, dem „Strandfieber“ - Festival in Goldenstedt, ihrer seit 9 Jahren währenden und kürzlich bis ins Jahr 2022 bestätigten Station beim Frühtanz in Tange sowie den namenhaftesten Clubs der Republik.

Seit zwei Jahren sind sie außerdem als Headliner bei den ausverkauften Holi - Festivals auf dem Osternburger Utkiek zu Gast. Kurz vor ihrem zehnten Bühnenjubiläum wollen es die beiden sympathischen Oldenburger Jungs nicht nur so richtig krachen lassen, sondern gemeinsam mit ihren Fans etwas Gutes tun. Sowohl ihre Gage als auch Gelder aus dem Eintritt werden dem im Februar 2016 durch einen Brand im Jugendkulturzentrum Cadillac betroffenen Förderverein Cadillac e.V. gespendet. „Wir möchten der tollen und wichtigen Arbeit für die Jungendkultur in unserer Stadt unter die Arme greifen und dem engagierten Team des Cadillacs für ihre kreative und harte Arbeit nach dem Brand mit diesem Event danken!“, so Nils Janssen und Jan Meiners.

Die Veranstaltung beginnt um 23 Uhr und Tickets sind sowohl im Vorverkauf als auch an drei Abendkassen erhältlich. Der Ticketpreis beträgt wie gewohnt 10 Euro und das Mindesteinlassalter liegt bei 18 Jahren.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Sizilien am Bremer Flug…

Seit dem 1. Juni kann man am Bremer Flughafen im Restaurant SicilyEat lecker sizilianisch essen gehen. Zu günstigen Preisen werden hier tägliche Frische Gerichte zur Einstimmung in...

Weiterlesen

13.07.2018 2RAUMCLUB

Die Ferien haben begonnen und somit ist gnadenlos viel Zeit zum Party machen in Bremen. Passend dazu startet der 2raumclub mit einer neuen Partyreihe ganz...

Weiterlesen

30.06.2018 Holi Bremerv…

Am Samstag verwandelte sich die Partywiese der Discothek Haase wieder in eine bunte Welt voller Farben und geilen Festival Sounds. Auch in diesem Jahr haben...

Weiterlesen

07.07.2018 Stubu

Absolut Kult und ein absolutes Muss für Bremer Partygänger: Den Samstagabend verbringt man im Stubu! Egal, ob man einfach nur mit Freunden etwas feiern möchte...

Weiterlesen

08.06.2018 MODERNES

#ausverkauft, #voll, #einlassstopp, #nichtsfuerklaustrophoben, #geilestimemung, #theoneandonly90erparty – Das wären die Hashtags, wenn es um die 90er Party im Modernes geht. Schon kurz nach Mitternacht hieß...

Weiterlesen

Die Vorfreude steigt! H…

Es ist wieder soweit, auf dem Eichenring in Scheeßel startet das Hurricane 2017. Wie allgemein bekannt sein dürfte, handelt es sich dabei nicht ausschließlich um die Wetterlage zu dieser Zeit...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Plakat Ferdi A