Das Deichbrandfestival an der Nordsee - alle News für das Jahr 2017

  • Geschrieben von Irene Ilse
  • Aufrufe: 660

Deichbrand 2017

Das wohl Wichtigste für alle, die das Deichbrand Festival mögen bzw. davon gehört haben und planen, die Zeit rennt! Am Donnerstag, den 20. Juli 2017 bis Sonntag, den 23. Juli.2017 findet das Deichbrand Festival auf dem Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz statt. Also sollten sich alle, die tolle Musik von Deutsch-Pop wie dem von Cro bis hin zu härteren Sachen wie Apocalyptika oder In Extremo mögen, einen oder mehrere Tage dieses Wochenende frei halten bzw. nach Möglichkeit schon am Donnerstag anreisen.

Denn nicht nur die Hauptacts, die natürlich eher am Wochenende für das ganz große Publikum aufspielen, können sich auch dieses Jahr wieder sehen lassen, sondern es geht schon am Donnerstagabend mit cooler Mucke wie beispielsweise von der „New Model Army“ und Musik für (fast) jeden anderen Geschmack los.

Die Facts

  • Am Freitag (21. Juli) geht es schon am frühen Nachmittag los und zwar unter anderem in der neuen Open-Air-Arena. So heizen euch auf der Fire Stage u. a. In Extremo, und Placebo ein und nebenan auf der Water Stage warten neben einigen anderen FRIDA GOLD und die Broilers auf euch. Daneben startete im Palastzelt die erste Runde des MIKROKOSMOS Poetry Slams los, der dann am Sonntag sein Finale erreichen wird.
  • Am Samstag (22.07.) spielen auf der Water Stage u.a. Patrice und Marteria, während daneben auf der Fire Stage - neben anderen - die DONOTS und KRAFTKLUB rocken. Das Highlight für Freunde der DJ-Musik ist sicherlich, die in der Nacht zum Sonntag im Palastzelt auftretende Band Alle Farben.
  • Aber auch der letzte Festivaltag, der Sonntag (23.07.) hält eine Menge Highlights für euch bereit, denn an diesem spielen u. a. RusskajaApocalypticaCro und Billy Talent

Ganz egal, auf welche Band(s) oder welche Art von Musik ihr steht, das Deichbrandfestival hat bestimmt für jeden von euch etwas zu bieten – dafür garantieren nicht nur die riesige FIRE STAGE und die benachbarte WATER STAGE, die abwechselnd bespielt werden und in einem  90° Winkel zueinander stehen, sondern auch das 10-mastige PALASTZELT sowie der RED BULL TOURBUS.   

Organisatorisches und Sich-Wohlfühlen

Wer nur einen Tag Zeit hat oder nur auf eine bestimmte Band aus ist (auch wenn er dabei ziemlich was verpasst) kann sich natürlich für jeden der Spieltage ein Einzelticket kaufen. Ein solches Einzelticket kostet jeweils 82€ und versteht sich ohne Campingmöglichkeit

Wer länger Zeit und Lust hat, der sollte vielleicht ein Kombiticket für alle drei Tage zum Preis von 148€ in Erwägung ziehen, denn dies ist bereits  inkl. der Nutzung des Campingplatzes.

Das Campen hier auf dem Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz kann sehr bequem sein, denn es gibt ein Wohnmobil-Camp, für ruhigere Zeitgenossen bietet sich das Green Camp an und falls ihr eine Kombination aus Womo- und Green Camp wünscht, seid ihr auf dem Womo-Green Camp richtig aufgehoben. Aufgrund der großen Nachfrage in den letzten Jahren gibt es auch eine exklusive Camping-Area, das so genannte Comfort Village, in dem man zwischen verschiedenen Unterbringungsmöglichkeiten wählen kann. Nicht zuletzt weil zu den Sponsoren des Deichbrandfestivals auch die Jever Brauerei, Red Bull, Coca Cola und Jägermeister gehören muss dort sicher keiner verdursten und für das leibliche Wohl ist durch verschiedene Catering Stände gesorgt. Wer lieber selber kocht und noch nicht ausreichend dafür ausgerüstet ist kann gerne auf dem Festival Wochenmarkt vorbeischauen, der einen Getränkemarkt und einen Mini-Markt umfasst.

Übrigens gibt man sich Mühe, das Deichbrandfestival so barrierefrei zu gestalten wie möglich (siehe dazu http://www.deichbrand.de/infos#barrierefreiheit).  

Alle weiteren Infos, ob zu dem beachtlichen Line-Up, Tickets, Preisen, den Campingfacilities, Themen wie Barrierefreiheit; weiteren Freizeitmöglichkeiten (Baden, Beachvolleyball), Kinder  usw. findet ihr unter http://www.deichbrand.de/


Erinnerungen ans letzte Jahr

22.07.2016 Deichbrand

Stichworte:

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

07.10.2017 90ER PARTY I…

An diesem Abend hieß es in der Aladin Music-Hall in Bremen Bühne frei für die Kulthits der 90er! In dieser Nacht sorgten gleich 2 der größten 90er Live-Acts für MEGA Stimmung auf unserer...

Weiterlesen

23.09.2017 MEYERS-TANZP…

Im Meyers Tanzpalast in Wehldorf war gestern Nacht StammgastParty - da dürfen wir natürlich nicht fehlen. Für alle die öfter mal im Meyers tanzen gehen, für die wurde einiges geboten: Charts, Party, House von DJ...

Weiterlesen

11.11.2017 STUBU

11.11. in Köln beginnt die narrische Zeit, in Bremen speziell im Stubu bedarf es dazu keinen Karneval. Hier ist immer was los, die Stimmung immer ausgelassen, eben perfekt zum Feiern und durchdrehen. Ob im...

Weiterlesen

WEAVES

WEAVES aus Toronto sind zurück mit Wide Open, ihrem zweiten Studioalbum, das am 6. Oktober bei Memphis Industries erscheint. Ihre selbstbetitelte Debüt-LP ist dieses Jahr für den...

Weiterlesen

23.09.2017 STUDIO 54 IM…

In den 70er Jahren war es in New York die Top-Adresse für alle, die sehen und gesehen werden wollten: das legendäre Studio 54in West-Manhattan! Gestern Nacht ist diese Legende...

Weiterlesen

25.10.2017 HALLE 7

YO! I Love Old School goes Halle 7. HipHop, Black Music und Oldshool Sounds in der Halle 7 auf dem Bremer Freimarkt- ungewöhnlich aber so abwechslungsreich ist die Halle 7 in diesem...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Login aktuell gestoert. Facebook Anmeldung
Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...