Insekten auf den Teller

Grillen grillen im Klimahaus Bremerhaven
Zum Ende der Grillsaison bringt das Klimahaus Grillen auf den Teller! Sie sind nahrhaft, verbrauchen wenig Futter und schonen das Klima: Die Rede ist von Insekten. Dass diese eine durchaus schmackhafte Alternative zu altbekannten Gerichten darstellen können und sogar ein wichtiges Element bei der Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung sind, zeigt das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost am 3. September.

Bei der Abendveranstaltung mit dem Titel „Grillen-Saison: Insekten auf den Teller“ gibt der Klimahaus-Biologe Dr. Lutz Fischer einen Überblick über Insekten als Nahrungsmittel, während Küchenchef Zeljko Jovankic Mehlwürmer, Grillen und Heuschrecken zubereitet, die im Anschluss an alle freiwilligen Insektenkoster serviert werden.

Weltweit gibt es mehr als 1.400 essbare Insektenarten, wie die Welternährungsorganisation FAO ermittelt hat. Während Käfer und Co in Europa eher selten auf der Speisekarte stehen, gehört ihr Verzehr in vielen asiatischen oder afrikanischen Ländern zum Alltag. „Insekten sind gute Eiweiß-Lieferanten“, erläutert Lutz Fischer, weshalb die Krabbler besonders in tropischen Ländern verzehrt werden. Darüber hinaus enthalten Insekten Omega-3-Fettsäuren sowie wichtige Vitamine und Spurenelemente. Fischer weiß, in welchen Ländern Insekten regelmäßig auf dem Speiseplan stehen und welche Arten sich überhaupt für den Verzehr eignen.

Worauf man bei der Zubereitung und bei der Verköstigung der Wirbellosen achten muss, erklärt Zeljko Jovankic, der normalerweise die Klimahaus-Besucher mit Gerichten, wie Currywurst und Pommes oder Schweizer Bergnudeln versorgt. Der Küchenchef der Wissens- und Erlebniswelt kennt sich aber auch mit Insekten aus: „Die Grillen schmecken mit Schokoladensoße besonders lecker.“ Für alle, die der Insektenkost noch etwas skeptisch gegenüberstehen, steht an diesem Abend ein umfangreiches Beilagenbuffet bereit.

Karten für „Grillen-Saison“ gibt es für 25,- Euro pro Person an der Klimahaus-Kasse und unter Telefon 0471-902030-0. 

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Fettes Brot mit Radiosh…

Das Jahr 2017 fängt ja gut an: Radio Bremen 4 hat ab Januar 2017 eine neue Show im Programm. Jeden Dienstag von 22 bis 23...

Weiterlesen

14.01.2017 Ta Töff

Nach der MEGA ABI PARTY  am Freitag, wurde gestern Abend trotz der glätte im TA TÖFF in Bevern genau da weiter gemacht wo am Freitag...

Weiterlesen

Giant Rooks im Tower

Ende Januar nächsten Jahres brechen Giant Rooks zu ihrer ersten großen Headliner Tour mit siebzehn Terminen durch Deutschland, Österreich, Luxemburg und die Schweiz auf. Reichlich...

Weiterlesen

Bremen bekommt seine er…

Bremens erste Adresse für größte Biervielfalt wird zukünftig am Wall 175-177 beheimatet sein. Michael Solms, Gastronom, Bierliebhaber und Organisator des Bremer Bierfestes wird kommende Woche...

Weiterlesen

Raub in der Innenstadt …

Am Dienstagmorgen bestahlen in Bremen-Mitte zwei bislang nicht identifizierte Straßenräuber eine 46-jährige Frau und erbeuteten ihr Portemonnaie mit Bargeld und persönlichen Papieren. Die Passantin stand...

Weiterlesen

Aus der Bar Inside wird…

Neuigkeiten aus dem Bremer Viertel. Die Bar Inside wird geschlossen und ab Frühjahr 2017 als Club Inside neueröffnen. Wo genau das sein wird wissen wir...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
 
×

Nichts gefunden?

Hier findest du...

- alle aktuellen Partyfotos auf Szenenight
- unseren Partykalender 

Wenn du ein bestimmtes Thema findet möchtest, kannst du hier unsere Suche benutzen. 

Hier kannst du aktuelle Szenenight Push-Notifications einstellen.

Szenenight bietet eine menge Vorteile, hier kannst du dich kostenlos anmelden oder registrieren:

 
Besuche uns auch auf:
FacebookGoogle PlusTwitter
 
×
Gefällt euch Szenenight?

...dann folgt uns doch bei Facebook