A&O setzt auf Influencer- und Social Media Marketing

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 404

Fassade

Facebook bleibt stärkster Online-Kommunikationskanal und erhält pro A&O Hotel seinen eigenen Markenrepräsentanten, der Hotelneuheiten mit schnellem Kundensupport verbindet. Strategische Influencer Kampagnen  Das Unternehmen hat ein Werbebudget von bis zu 5.000 Euro pro Influencer eingeplant, die mindestens sechsmal im laufenden Jahr YouTube-Clips, Instagram-Posts oder Blogbeiträge produzieren.

„Die klassischen Werbemedien wie TV und Print erreichen unsere Zielgruppen oft nicht mehr. Deshalb streuen wir unsere Brandbotschaften künftig eher mit echten Menschen. Wir setzen auf authentische und unabhängige Multiplikatoren. Das heißt, wir wählen eher mittelgroße Nischen-Vlogger und Blogger mit hohem Follower-Engagement als große Player, die alle 2 Minuten ein neues Produkt in die Kamera halten“, betont Phillip Winter, CMO der A&O-Hotelgruppe.

Im Jahr 2015 startete mit den Lifestyle & Beauty Channels der Schülerin Ema Louise (Deutschland) und den Studentinnen ViktoriaSarina (Österreich) zwei erfolgreiche YouTube-Testläufe, realisiert worden durch die Agenturen ReachHero und Studio71. Social Media Botschafter aus allen 31 A&Os A&O besitzt eine englischsprachige Global Page und einen deutschen, polnischen und italienischen Hauptchannel.Hinzu kommen facebook Places zu jedem der aktuell 31 Häuser. Für ein besseres und schnelleres Handling von Gästeanfragen und Hotelnews schult A&O den Social Media Speaker des jeweiligen Hotels in einem Extra-Kurs. 

Gelehrt werden unter anderem die Basics des geschriebenen Wortes in Customer Relations und das einheitliche Unternehmensleitbild. Bisher wurden Gästeanfragen, Gewinnspiele und die Verbreitung von Produktneuheiten zentral über den Berliner Hauptsitz für alle 35 facebook-Seiten abgewickelt.  Winter ergänzt: „Der Nutzen für den Gast ist riesig: Das fängt beim leichteren Bearbeiten von Fundsachen im Hotel an über Happy Hour-Posts bis hin zu Verkehrsupdates. Der Zwischenschritt über Berlin entfällt – der Gast spricht direkt mit Hotelmitarbeiter.“ 

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

18.07.2017 NFF CLUB

Das NFF lädt jeden Dienstag zum Tanz, um Euch die Ferien zu versüßen! Mit fairen Preisen, top Musik, dem besten Sound und natürlich mit den...

Weiterlesen

Miley Cyrus - neue Sing…

Heute veröffentlicht US-Superstar Miley Cyrus mit „Younger Now" eine brandneue Single. Der Song, den Miley Cyrus zusammen mit Oren Yoel (Eliza Doolittle, Asher Roth etc.) schrieb...

Weiterlesen

Vorsicht Völz!

Darüber spricht am nächsten Tag die ganze Stadt. Seid dabei, wenn BREMEN VIER -Moderator MALTE VÖLZ mit seiner ganz besonderen Show auf Sendung geht und dem Medium Radio seinen ganz...

Weiterlesen

DISKO Streetwear aus Br…

Die ganze Textilindustrie scheint von den Big Playern der Branche besetzt. Die ganze? Nein, ein kleines Brand aus Bremen namens DISKO leistet erfolgreich Wiederstand und...

Weiterlesen

14.07.2017 2RAUMCLUB

Black Kiss House, rumgeknutsche im 2raumclub in Bremen. Es ist wieder Sommerzeit und das wird mit Euch im 2raumclub gefeiert! Nach zahlreichen Events hat sich die Partyreihe...

Weiterlesen

BAKERMAT ft. Kiesza - D…

Der niederländische DJ und Produzent Lodewijk Fluttert, besser bekannt als Bakermat, meldet sich mit „Don’t Want You Back“ featuring Kiesza zurück! Dieser Track passt perfekt...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
Gefällt euch Szenenight?

...dann folgt uns doch bei Facebook