Jetzt musst du springen

  • Geschrieben von Daniel Hornick
  • Aufrufe: 893

Element of Crime Pressebilder 2014Credits Charlotte Goltermann

1985 gründete der gebürtige Bremer Sven Regener die Band Element of Crime und schrieb für diese –  zunächst auf Englisch und später auf Deutsch – Songs, die sich mit dem Grundton melancholischer Lebensfreude schnell eine Fangemeinde eroberten, die bis heute treu ist und ständig wächst. Das Theater Bremen widmete der Band mit „Jetzt musst du springen“ in der Spielzeit 2014/15 einen szenischen Liederabend, der am Samstag, 10. Dezember im Kleinen Haus wieder aufgenommen wird. Den Schauspielensemblemitgliedern Karin Enzler, Gabriele Möller-Lukasz, Peter Fasching und Siegfried W. Maschek gelingt es, gemeinsam mit den Musikern Torsten Kindermann und Andy Einhorn, den typischen Sound der „Element of Crime“-Songs zu treffen und dennoch eigen zu interpretieren.


Am Samstag, 10. Dezember um 20 Uhr im Kleinen Haus

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Fenster am Bremer Ratha…

Zwischen gestern Abend 18.00 Uhr und heute Morgen 09.30 Uhr beschädigten Unbekannte zwei historisch wertvolle Fenster der unteren Rathaushalle im Bremer Rathaus. Der Staatsschutz der...

Weiterlesen

13.10.2017 LA VIVA

Nach dem gestern der 982. Bremer Freimarkt feierlich eröffnet worden ist, war um Mitternacht schon wieder Schicht im Schacht. Schließlich muss sich auch der Freimarkt...

Weiterlesen

21.10.2017 BAYERNZELT

Auch gestern hieß es im Bayernzelt wieder: „Die Krüge hoch!“ Doch wer ohne Reservierung noch reinwollte, der brauchte gestern richtig viel Geduld. Schon weit vor 20 Uhr war Einlassstopp...

Weiterlesen

Mainblick im Pier 2

Nach dem erfolgreichen Comedy Programm „Zwischen Chanel und Che Guevara“ ist Enissa Amani mit ihrem neuen Programm „MAINBLICK“ wieder da und kommt ins Pier 2...

Weiterlesen

Tag der Beruflichen Bil…

Was die Schulen der Sekundarstufe II (Sek II) im beruflichen Bereich und der Gymnasialen Oberstufe bieten, erfahren Schülerinnen und Schüler sowie Eltern während des "Tages...

Weiterlesen

Da hört man nicht schle…

Ein 29 Jahre alter Einbrecher drang in der Nacht zu Mittwoch in ein Hörgerätegeschäft in Walle ein und erbeutete Bargeld. Bei seiner anschließenden Flucht konnte...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Login aktuell gestoert. Facebook Anmeldung
Liked uns bei Facebook!

nie wieder was verpassen...