„Nœrdman“ erklärt das Internet

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 636
(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

csm UPAK 033 Noerdman 01 c Noerdman f86624576b
Geduldig erklärt der „Nœrdman“ seinem Umfeld die Welt des Internets: Was sind Instagram und Snapchat? Ist Google das Internet? Der „Nœrdman“ ist eine Comicfigur, die Leidenschaft für Technik mit norddeutschem Humor verbindet. Jeden Montag erscheint ein neuer Comic über Technik, Nerds und den Norden. Entwickelt wurde die Comicreihe von den Bremer Informatikern Professor Rolf Drechsler und Jannis Stoppe.

„Die grundsätzliche Idee des Comics ist es, den Leserinnen und Lesern Themen des Internets leichtverständlich und humorvoll zu vermitteln“, sagt Drechsler. Er leitet die AGRechnerarchitektur (AGRA) im Fachbereich Mathematik/Informatik der Universität Bremen und den Forschungsbereich Cyber-Physical Systems des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) am Standort Bremen. Jannis Stoppe hat 2017 seine Promotion in der AGRA abgeschlossen und ist inzwischen Mitarbeiter am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). „Wir möchten mit den Comics interessante Fragen und Beobachtungen aus der technischen Informatik in den Raum stellen“, erklärt Stoppe. „Natürlich lassen sich akademische Inhalte nur bedingt in vier Bildern vermitteln, aber die Faszination für Computer und Technik lässt sich häufig schon dadurch wecken, dass man verdeutlicht, wie verrückt die aktuellen Technologien bei genauerer Betrachtung eigentlich sind.“ Rolf Drechsler und Jannis Stoppe möchten mit ihren Comics Lust auf Wissen machen – auch und gerade dann, wenn die Leserin oder der Leser Laie ist.

Warum heißt der Nœrdman „Nœrdman“?

„Der Nœrdman ist der Nerd aus dem Norden – sowohl technisch interessiert und ein wenig verschroben, als auch bremisch-ruhig im Gemüt. Dass die Ligatur – die Verbindung von zwei Buchstaben zu einer ungewöhntlichen Drucktype – auch für „ohne Einschränkung“ steht ist dabei kein Zufall“, verrät Stoppe.

Mehr davon? http://www.noerdman.de/ 

Comic: Jannis Stoppe und Rolf Drechsler 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Schon wieder Tritte geg…

Mehrere Männer schlugen und traten in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag in Burglesum auf zwei 27 und 45 Jahre alte Männer ein. Die Polizei...

Weiterlesen

Sielwallkreuzung musste…

Quelle: Polizei - Foto: maimento 123RF Nach einem friedlich verlaufenden Breminalefest mussten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Einsatzkräfte der Bremer und der niedersächsischen Polizei...

Weiterlesen

HURRICANE SAMSTAG TEIL …

Unter weiter geht es mit Fotos direkt vom Festival Gelände auf dem Eichenring in Scheeßel! Also lass ma ne Runde Scheeßln! Rock N Roll Regen...

Weiterlesen

11.08.2018 - Nff

Seit ca. 3 Jahren veranstaltet der NFF-Club regelmäßig die „Wish You Were Mine“-Partys und ist aus dem Nff-Club nicht mehr wegzudenken. Egal ob Black, Underground...

Weiterlesen

Tickets für das Superta…

Dieter Bohlen is schon ne Marke und wer ihr bisher nur aus dem TV kennt kann dies kommende Woche ändern. Denn der Pop-Titan ist in...

Weiterlesen

28.07.2018 STUBU

Puh die kurze Abkühlung tat mir echt gut. So konnte ich wirklich völlig entspannt mich auf den Weg ins Stubu machen. Ein vertrauter Weg, ein Weg zu einer Party Nacht, bei...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren