Kein Internet über Drohnen

  • Geschrieben von Daniel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1134
(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

project titan e1484156732240 fac0d

Google-Mutter Alphabet hat seine ambitionierten Pläne zur Internetversorgung über riesige Drohnen nun doch wieder eingestampft. Wie der Konzern auf seinem Blog "9to5Google" bekannt gegeben hat, soll das Vorhaben "Titan Aerospace" bereits Anfang 2016 eingestellt worden sein. Technisch sei das gehypte Projekt (https://9to5google.com/2017/01/11/alphabet-titan-cut/) einfach zu anspruchsvoll und daher kaum umzusetzen. Aber auch Facebook ist nicht untätig:

Statt Internet über Drohnen anzubieten, setzt Google nun verstärkt auf seine "Loon"-Ballons, die laut den Ingenieuren für diesen Zweck deutlich besser geeignet seien  Erst Mitte 2014 hatte Google den Drohnen-Entwickler Titan Aerospace übernommen, den auch Facebook kaufen wollte. Das Team wurde im vergangenen Jahr ins Innovationslabor X eingebracht, viele Titan-Mitarbeiter sollen dort jetzt mit anderen Projekten beschäftigt sein.

Auch Zuckerbergs Imperium gibt nicht auf und hat stattdessen ein anderes Unternehmen erworben und damit die Drohne "Aquila" entwickelt. Obwohl der Prototyp bei seinem Jungfernflug im Sommer vergangenen Jahres während der Landung schwer beschädigt wurde, will das größte aller sozialen Netzwerke weiter an dem Vorhaben festhalten.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=Q7Z_-nfVUS4

Schlagwörter Facebook WLAN Internet

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

HURRICANE SAMSTAG TEIL …

Unter weiter geht es mit Fotos direkt vom Festival Gelände auf dem Eichenring in Scheeßel! Also lass ma ne Runde Scheeßln! Rock N Roll Regen...

Weiterlesen

17.05.2018 LA VIVA STUG…

Ich glaube Beerpong muss ich nicht mehr groß erklären oder? Zumindest nicht für alle die, die gestern beim 8. StugA WiWi Beerpong Turnier im Schuppen 2...

Weiterlesen

Hurricane 2018

BUM. RUM. BUMMM. RUUUMPS! Endlich Hurricane! Scheeßel, Eichenring! Es ist soweit! Es gibt wieder Festival Wetter - und natürlich ganz nebenbei das wohl geilste Festival ever...

Weiterlesen

Skurriles und Erschreck…

Das erklärt wirklich einiges im Straßenverkehr. Die Polizei  Bremen hat in den letzten 3 Tagen insgesamt 1.814 Fahrzeuge kontrolliert. Was dabei rauskam lässt einem wirklich den...

Weiterlesen

18.05.2018 STUBU

Guten Morgen liebe Studenten - eure Nacht im Stubu war wieder sehr ausgeprägt. Einfach das Wochenende genießen und tanzen gehen - wirklich mal wieder etwas...

Weiterlesen

Vergewaltigung am Himme…

Die Polizei Bremen greift bei der Fahndung nach dem Vergewaltiger vom Himmelfahrtstag in Arbergen zu einer neuen Fahndungsmethode. Sie wurde unter anderem in Schleswig-Holstein und...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Plakat Ferdi A