Brokser Heiratsmarkt Teil 3

  • Geschrieben von Stefan Bruns
  • Aufrufe: 676

270817 Brokser

Am Sonntag schaute der erste prominente Gast im Musikladen auf dem Brokser Heiratsmarkt vorbei. Mola Adebisi ließ beim Publikum die Erinnerungen an die 90er-Jahre wieder aufleben. In den 90ern moderierte er bei dem Musiksender Viva.  Gestern kam er als DJ nach Bruchhausen-Vilsen und sorge zum Ende des Wochenendes eine klasse Stimmung im Musikladen. Zusätzlich stand noch DJ Andree (Joker) hinterm Mischpult und spielte die besten Hits von allen möglichen Musikrichtungen. Eure Fotos vom 3. Abend des Brokser Heiratsmarktes, die findet ihr hier. Montag Abend geht es dann direkt weiter mit der Bremen 4 - 90er Party im Musikladen (Becks Zelt).   

ZU DEN FOTOS VOM
Brokser Heiratsmarkt Teil 3

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

02.09.2017 Aladin - Zei…

Wir waren für Euch auf Zeitreise: Im Aladin hat DJ-Urgestein Shamall-Norbert die Musik der ausklingenden 70er, der 80er und 90er Jahre, also kurz gesagt, die...

Weiterlesen

Beste Captain Jack Sing…

  Captain Jack ist einer der bekanntesten Popacts der 90er und wurde von dem Wiesbadener Musikproduzenten Udo Niebergall ins Leben gerufen. Die rote Mütze und die...

Weiterlesen

Public Chill 2017 mit T…

California Sunset Records, der Tourismusverband Heiligenhafen und das Beach Motel Heiligenhafen veranstalten vom 25. bis 27. August 2017 den wavemusic Public Chill. Mit Tom Novy...

Weiterlesen

MODENSCHAUEN MIT STARGA…

Wenn es draußen regnerisch und dunkel ist, die Temperaturen auf dem Thermometer kontinuierlich sinken und sich der Sommer so langsam verabschiedet, möchte man sich am...

Weiterlesen

B-Human gewinnt erneut …

B-Human ist erneut Weltmeister im Roboterfußball in der Standard Platform League. Es hat, wie auch schon 2013, alle Teilwettbewerbe dieser Liga gewonnen. Das gemeinsame Team...

Weiterlesen

Konstant gute Studienpl…

Die Universität Bremen ist mit den aktuellen Studienplatznachfragen sehr zufrieden: mit rund 33.000 Bewerbungen ist die Zahl der Studieninteressierten zum kommenden Wintersemester auf dem gleichen...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung