30.10.2017 STUBU

  • Geschrieben von Patrick Nagel
  •  - 
  •  - Zugriffe: 799

Die schaurigste Nacht des Jahres Stand an, morgen haben dazu noch die meisten frei, was tut man also? Richtig man geht ins Stubu Dance House, was diesmal sogar am Montag für euch die Türen auf 2 Areas geöffnet hatte. Wer in einem Kostüm kam, wurde dazu noch mit einem Frei Getränk seiner Wahl belohnt. So kam es wie es kommen musste und die Tabzflächen waren dicht gefüllt mit HexenUntotenVampieren und anderem gruseligen Gestalten. So konnte jeder mit viel Spaß die ganze Nacht ordentlich Gas geben, oder wie man auch sagen könnte bis zum wiederauferstehen tanzen.

Zu euren Bildern:

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

14.09.2018 5 ELEMENTS

"WE WANT HARDSTYLE" das Motto war Programm...Harder Style vom feinsten! Bass Modulators standen LIVE an den Tacks und haben ein Feuerwerk an #Hardstlye #Hardprogressive und...

Weiterlesen

FERDINANDS FELD 2018 - …

Auf geht es in das Finale! Nach dem ich zwischendurch mal schnell (über die A1 HAHA) nach Hause gefahren bin zum Duschen, war ich um...

Weiterlesen

Zeugen gesucht: Raub au…

Am Freitagabend erbeuteten drei bewaffnete und maskierte Täter in einem Getränkemarkt in Hastedt Geld aus der Kasse. Das Trio flüchtete mit einer Komplizin. Die Polizei...

Weiterlesen

22.09.2018 Ta Töff

Am Letzten Samstag vor der großen 42 Jahre Ta Töff Geburtstags Party, hieß es gestern Abend noch einmal 1 Euro Party im Ta Töff in...

Weiterlesen

Neues Team für die Sixd…

Die 55. Sixdays gehen in die Vorbreitung. Die Event & Sport Nord GmbH (ESN) wird dabei mit alten bekannten neuen neuen Gesichtern starten. Der bisherige Gesellschafterkreis um...

Weiterlesen

14.09.2018 La Viva

So Leute, es ist Samstag Mittag. Zeit für einen kurzen Rückblick auf gestern Abend. Und fu... es war mal wieder nach 6 Uhr morgens als...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Folgt uns bei Facebook!