30.04.2017 Verden im Wunderland

  • Geschrieben von Stefan Bruns
  •  - 
  •  - Zugriffe: 1959

300417 StadthalleVER

Zum 3. mal hieß es gestern VERDEN IM WUNDERLAND in der Stadthalle in Verden. Gefeiert wurde auf 2 Areas, auf dem Mainfloor spielten Bastian Nouvo (NFF Club / Bremen),  Lukas Merkki (NFF Club / Bremen), PROPER NAUGHTY (Dröönläänd / Achim) und BEN WEST (Support Act / Hannover) das beste von House, Electro und Mashups. Auf dem 2. Floor standen Desire (Screw Dubs / Bremen), Escayline (Formula / Bremen), KeviMetal (Formula / Achim), und Machete (Formula / Achim) am Mischpult mit dem besten von Drum & Bass. Dazu noch Wunderland Deko und Walking Acts. Die Fotos der Verden im Wunderland Party Teil 3, die findet ihr hier.

ZU DEN FOTOS
30.04.2017 Verden im Wunderland

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

28.07.2018 BREMINALE

MOIN Breminale. Kurz bevor der kleine Regenschauer kam bin ich am Samstag auf der Breminale eingetroffen. Ach und Breminale und Regen, Pfützen und verschobene Auftritte? Irgendwie wäre es doch auch...

Weiterlesen

FERDINANDS FELD 2018 - …

ACHTUNG, ACHTUNG! Dies ist der erste Aufruf für alle Gäste des Fluges FERDI. Bitte NICHT anschnallen und dabei dann total durchdrehen. Hier sind die ersten...

Weiterlesen

Bremen Ole 2018

Also unendlich mal geil - diese Bremen Ole Party auf der Bremer Bürgerweide hatte wieder alles auf der Bühne was im Schlagerbereich bekannt ist zwischen...

Weiterlesen

Bremer DJ ab sofort bei…

Dieses Lächeln kennen wir doch irgendwo her? Vielleicht habt ihr ihn auch schon erkannt. DJ Nik Pryce spielt ab heute (19:05 Uhr auf RTL II)...

Weiterlesen

Fahndung nach Sexualstr…

Staatsanwaltschaft und Polizei fahnden mit einem Foto nach einem Mann, der im vergangenen Jahr in Walle eine Jugendliche sexuell genötigt haben soll. Der Unbekannte sprach die...

Weiterlesen

Zwei neue Einrichtungen…

Für Minderjährige und junge Erwachsene mit erheblichen sozialen Anpassungsproblemen und zur Haftvermeidung sollen zwei spezialisierte Jugendhilfeeinrichtungen ihren Betrieb aufnehmen. Senat und Jugendhilfeausschuss haben sich bereits...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Folgt uns bei Facebook!