29.04.2017 STUBU

  • Geschrieben von Patrick Nagel
  • Aufrufe: 918

290417stubu

Es ist geschafft die letzte Nacht vor dem Tanz in den Mai, nun da alle sich warm getanzt haben kann sie nun kommen. Aber man konnte sich auch keinen besseren Abend haben oder ? Werder hat zum 11. mal infolge ohne Niederlage gespielt und ist nun auf Platz 6. der Tabelle, was will man mehr für eine unvergessliche Nacht ? Leckere Getränke und eine Hammer Atmosphäre hat das Stubu ja zu bieten also alles Perfekt für die Nacht. Nun aber mal zu euren Bildern.

Zu den Fotos

29.04.2017 STUBU

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

FERDINANDS FELD 2017

Nach der erfolgreichen Landung von Ferdis zweiten Fluges am 06. August 2016 auf dem Flugplatz in Rotenburg/Wümme drufte es nun bereits ein drittes Mal mit Euch in...

Weiterlesen

Tritte gegen den Kop

Gestern Nachmittag traten zwei 34 und 53 Jahre alte Männer auf einen 53-Jährigen ein, nachdem diese mit ihm zuvor wegen einer Frau in Streit geraten...

Weiterlesen

Johnny Good & Jay S…

hinter dem brandneuen Single-Release steckt ein bärenstarkes Doppel, das sich optimal ergänzt: Mit Jay Sean am Mikro, dem erfolgreichsten Urban-Act Großbritanniens, trumpft »Don’t Give Up On Me«...

Weiterlesen

You Get Me

MAMA sind zurück mit einer Hymne an den Sommer. "You Get Me" mischt elektronische Beats mit Vocals und Funk-Attitüde. Es sind keine Franzosen die diesen...

Weiterlesen

Die 80er kommen wieder!

Milli Vanilli singen gar nicht selbst? Alles nur ein großes Lügenmärchen? Das haut Onkel Paul Ende 1989 dermaßen um, dass er auch gleich ins Koma fällt. Und da...

Weiterlesen

Hochschule Bremen erneu…

Die Hochschule Bremen (HSB) beteiligt sich in diesem Jahr wieder mit einer eigenen Bühne am diesjährigen „Summer Sounds“-Festival in den Neustadtswallanlagen. Nach der gelungenen Premiere...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
Gefällt euch Szenenight?

...dann folgt uns doch bei Facebook