26.11.2016 Ta Töff

  • Geschrieben von Stefan Bruns
  • Aufrufe: 1268

26.11.2016 Ta Töff

Am letzten November Öffnungstag wurde im Ta Töff in Bevern noch mal abgefeiert. Es waren vom Alter wirklich alle Altersstufen vertretten, ob nun gerade erst 16 Jahre alt oder schon an die 40 Jahre, für jeden versuchten die DJs den Musikgeschmack zu treffen. Ob nun House, Electro oder Dance in der Mainhall durch DJ Mabuse (Stubu), die besten Party Musik im Tender, Rnb und Hip Hop im Funky oder Rock im Lokschuppen. Als Special gab es verschiedene Getränke Angebote die ganze Nacht für nur einen Euro. Die Bilder von dieser mega 1 Euro Nacht, findet ihr hier.

Zu den Fotos:

26.11.2016 Ta Töff

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

08.07.2017 Meyers Tanzp…

Im Meyers Tanzpalast in Wehldorf fand gestern Abend wieder die 1 Euro Night statt, da gab es alle offenen Mixgetränke für nur 1,- Euro die...

Weiterlesen

Flucht endet im Gewahrs…

Gestern Nachmittag wehrte sich ein 19-jähriger Mann in einem Supermarkt gegen eine Kontrolle durch eine Kassiererin, indem er deren Arm verdrehte. Seine darauf folgende Flucht...

Weiterlesen

29.07.2017 Ta Töff

Am letzten Samstag im Monat hieß es gestern Abend Geiz ist Geil Party im Ta Töff in Bevern. So gab es verschiedene Getränke die ganze...

Weiterlesen

1. LANGE NACHT DES YOGA…

Endlich kommt die LANGENACHTDESYOOOGA nach Bremen. 12 Yogalocations gestalten die 1. Yoganacht Bremen mit mehr als 50 Yogaclasses für den guten Zweck: Nimm Yoga -...

Weiterlesen

INTERSPACE

  „INTERSPACE - Die mobile Stadt“ lautet der Titel einer Ausstellung, die vom 30. Juni bis 17. Juli 2017 in der Markthalle Acht (Domshof 8 bis...

Weiterlesen

Bilderbuch Tanzt im Sch…

Beste Nachricht für alle Freunde des gepflegten Indie Pops. Die super sympathischen Jungs mit Wiener Schmäh BILDERBUCH werden am 30. April 2018 den Bremer Schlachthof...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
Gefällt euch Szenenight?

...dann folgt uns doch bei Facebook