25.03.2017 LA VIVA

25.03.2017 LA VIVA

Die Clubnacht im La Viva. Die Samstagsparty auf der Meile. Und auch wenn in dieser Nacht den Partypeopls eine Stunde geklaut wurde, hielt das im La Viva niemanden davon ab, so richtig einen drauf zu machen. Auf allen 3 Areas wurde getanzt und gefeiert. Egal ob Balck, oder House, Charts oder House: Für jeden war etwas dabei. Schaut rein.

Zu den Fotos 

25.03.2017 LA VIVA

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Noch wenige freie Studi…

Unter den Studiengängen an der Hochschule Bremen (HSB) zum Wintersemester 2017/18 sind noch einige wenige Studienplätze zu vergeben. Sofern die Voraussetzungen (Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife)...

Weiterlesen

Johnny Good & Jay S…

hinter dem brandneuen Single-Release steckt ein bärenstarkes Doppel, das sich optimal ergänzt: Mit Jay Sean am Mikro, dem erfolgreichsten Urban-Act Großbritanniens, trumpft »Don’t Give Up On Me«...

Weiterlesen

15.07.2017 Aelternabend…

Das TA-TÖFF TEAM ging wieder ON TOUR und präsentierte am Vörder See in Bremervörde in Zusammenarbeit mit der Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH und weiteren...

Weiterlesen

Ocean's fourteen?

Unbekannte Einbrecher versuchten in der Nacht zu Montag in der Innenstadt ein Casino auszuräumen. Hierbei nutzten sie die Bremer Unterwelt. Die Diebe brachen im Parkhaus Hillmannplatz...

Weiterlesen

DRACHEN ÜBER LEMWERDER …

Alljährlich im August beobachten Sie beim Drachenfest in Lemwerder die schönsten Himmelsstürmer. Ein abwechslungsreiches Begleitprogramm verspricht dabei bunte und luftige Tage! Windspiele, Flugkunst, Akrobatik, Unterhaltung...

Weiterlesen

kettcar kommen nach Bre…

Grand Hotel van Cleef freut sich bekanntgeben zu dürfen: kettcar ist wieder da. Nach den drei Konzerten diesen August - Karlsruhe (ausverkauft), Düsseldorf (ausverkauft) und...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
Gefällt euch Szenenight?

...dann folgt uns doch bei Facebook