20.10.2018 LA VIVA

20181020 La Viva

Samstagnacht = Clubnacht im La Viva. Und was gibt es besseres, als nach einem entspanntem Bummel über den Bremer Freimarkt oder dem vorfeiern im Zelt im La Viva weiterzufeiern? Djbenice, Marcmoelmusic und Classicalleader standen gestern für Euch hinter den DJ-Pulten. Und muss ich sonst noch großartig was erzählen? Eigentlich nicht, denn wer die Clubnacht im La Viva kennt, der weiß was ihn erwartet: Eine tolle Party, entspannte Leute, gute Musik und natürlich eine Top Location. Und wo Party draufsteht, da ist natürlich Szenenight nicht weit. In diesem Sinn: Ein schönes Restwochenende und viel Spaß mit unseren Bildern

Zu den Fotos

20.10.2018 LA VIVA

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Adopt-a-Student - Paten…

Die Hochschule Bremen (HSB) begrüßt zum neuen Semester 181 internationale Austauschstudierende aus 41 Ländern. Um den interkulturellen und sprachlichen Austausch zwischen den Gaststudierenden und den...

Weiterlesen

Von Bremen direkt nach …

Ab nächstes Jahr könnt ihr direkt von Bremen aus nach Danzig fliegen. WIZZ-Air startet ab April nächsten Jahres nämlich mit einer weiteren Verbindung ab dem...

Weiterlesen

17.11.2018 Stubu

The Captain was in the House – Und damit meine ich nicht „Captain Iglo“. Sondern natürlich den Captain himself, der gestern im Stubu mit seiner...

Weiterlesen

Zeugen nach Auseinander…

Am frühen Sonntagmorgen griffen zwei Unbekannte einen Mann im Bereich des Bahnhofsvorplatzes an. Die Polizei Bremen sucht Zeugen der Auseinandersetzung. Der 25-Jährige saß gemeinsam mit seiner 27-jährigen...

Weiterlesen

Polizei setzt mobile Vi…

Ab heute setzt die Polizei Bremen in der Bahnhofstraße eine mobile Videoüberwachung zur Bekämpfung der Straßenkriminalität ein. Die Maßnahme dient als präventiver Einsatz zur Verhinderung...

Weiterlesen

26.10.2018 Ta Töff

Die BBS und das Gymnasium Bremervörde präsentierten gestern Abend die Festival Night im Ta Töff in Bevern. Auf 2 Areas gab es die besten Festival...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren