16.10.2016 FRÜHSCHOPPEN IM BAYERNZELT

  • Geschrieben von Kai Schöning
  • Aufrufe: 1064

0001 381423

Das war das erste Frühschoppen des Freimarkts 2016 im Bayernzelt. Und was war das für eine sensationelle Partystimmung am Sonntag Morgen? Der Oldie Tag hat wieder zahlreiche Gäste angezogen und die Tische und Bänke waren restlos ausverkauft. Super Stimmung aber nicht nur bei den Gästen sondern auch bei dem tollen Personal, die für euch den ganzen Tag arbeiten! Ein tolles Team, und nun die Fotos vom Frühschoppen!

Zu den Fotos

16.10.2016 FRÜHSCHOPPEN IM BAYERNZELT

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Schlagwörter Bremen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Clara Louise - selfmade…

Unabhängig und stark, natürlich und emotional: Clara Louise ist die Pop-Newcomerin auf RCA Deutschland, die mit ihrer neuen Single „Sommer gerettet" auf erfrischende Art die...

Weiterlesen

Geldautomat in Bremen g…

Am frühen Freitagmorgen sprengten unbekannte Täter einen Geldautomaten einer Bankfiliale in Findorff. Die Polizei sucht nach Zeugen. Die Täter sprengten den Automaten einer Bank an der...

Weiterlesen

05.08.2017 Ta Töff

Am ersten Samstag im Monat August fand sie wieder statt, die ein Euro Party. Als Spezial gab es verschieden Getränke für nur einen Euro. Als...

Weiterlesen

Sonne Mond Sterne XXI -…

Das alljährliche Highlight des Festival-Sommers für alle Freunde elektronischer Musik geht vom 11. bis zum 13. August 2017 bereits zum 21. Mal über die Bühne...

Weiterlesen

Hochschule Bremen erneu…

Die Hochschule Bremen (HSB) beteiligt sich in diesem Jahr wieder mit einer eigenen Bühne am diesjährigen „Summer Sounds“-Festival in den Neustadtswallanlagen. Nach der gelungenen Premiere...

Weiterlesen

Und wenn ich träum

Mit einem Knalleffekt und voller Power fängt das musikalische Jahr 2017 für VANESSA MAI an. Wie schon im vergangenen Jahr saß auch bei der ersten...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung
Gefällt euch Szenenight?

...dann folgt uns doch bei Facebook