13.05.2017 LA VIVA

130517lv

Samstag Nacht im La Viva. Der beste Abend zum feiern in einer der besten Location Bremens. Da störte gestern auch die Niederlage des SVW nicht. Egal ob zu Black und RnB oder Charts und Elektro: Im La Viva wurde ausgelassen gefeiert. Getreu nach dem Motto: Ausgeruht und geschlafen wird ein andermal. Und Szenenight hat für Euch die schönsten Momente eingefangen.

Zu den Fotos

13.05.2017 LA VIVA

 

Teile diesen Beitrag

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

20.05.2017 La Viva

20.05.2017 La Viva

  Auch gestern wurde im La Viva wieder ordentlich gefiert. Auch das unser ruhmreicher SVW das letzte Spiel der Saison 2016/17 mit 3:4 verloren hatte, konnte...

Weiterlesen
Fahrradkontrolle in der Innenstadt

Fahrradkontrolle in der…

  Die Polizei Bremen veranstaltet von Montag bis Donnerstag in der Innenstadt eine umfangreiche Präventionsveranstaltung ausschließlich für Fahrradfahrer. Hierzu werden die Radfahrer am Fußgängertunnel der Bischofsnadel...

Weiterlesen
Universität Bremen gründet Institut für Europastudien

Universität Bremen grün…

Die Europawissenschaften an der Universität Bremen stellen sich neu auf: Der Fachbereich Sozialwissenschaften hat mit großer Mehrheit die Einrichtung des interdisziplinären Instituts für Europastudien beschlossen...

Weiterlesen
Singer-Songwriter Jay Ottaway tritt an der Uni auf

Singer-Songwriter Jay O…

Blues-Rock von der US-Westküste bietet der Singer-Songwriter Jay Ottaway am Freitag, 7. April, in einem Konzert auf dem Campus der Universität Oldenburg. Der Bostoner Musiker...

Weiterlesen
24.05.2017 Veitstanz Special

24.05.2017 Veitstanz Sp…

Der Tag vor Christi Himmelfahrt war Grund genug im Tivoli ein Veitstanz Special zu veranstalten. Beim Dark Wednesday gab es es 2 Floors. Neben dem...

Weiterlesen
08.04.2017 Ta Töff

08.04.2017 Ta Töff

Trotz der ganzen Zeltfeten in der Region, wurde gestern Abend im Ta Töff in Bevern gefeiert. In der Mainhall mit Maurice Durand (Stubu / Inside...

Weiterlesen

Anmelden oder Registrieren

Facebook Anmeldung

Ferdinands Feld Festival 2017